Tipgeld / Trinkgeld / TIP

für Umfragen aller Art

Moderatoren: ShocK, Andy

Müsst ihr Tipgeld abgeben oder könnt ihr es behalten?

Umfrage endete am Do Aug 03, 2006 9:33

Ich darf es behalten
8
67%
Ich muss es abgeben
4
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Benutzeravatar
MSMiri
Maitre
Maitre
Beiträge: 218
Registriert: Sa Mär 11, 2006 18:56
Wohnort: Münster

Tipgeld / Trinkgeld / TIP

Beitragvon MSMiri » Mo Jul 24, 2006 9:33

Gebt ihr euer Tipgeld ab und es wird irgendwann geteilt oder behaltet ihr es selbst?


Chef de Rang
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa Mär 25, 2006 15:56
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Beitragvon Chef de Rang » Mo Jul 24, 2006 17:24

In meinem Lehrbetrieb gab es einen Topf wo alles reinkam und 1x im Monat aufgeteilt wurde.Küche 40% Service 60%
in den Betrieben wo ich bisher fest gearbeitet habe (4) durfte ich das Trinkgeld behalten.
Es lag in unserem ermessen, der Küche und den Azubis etwas abzugeben, was ich auch mache wenn die Zusammenarbeit gut klappt.

Benutzeravatar
capo
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 179
Registriert: Mi Apr 19, 2006 16:04
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Rantum (Sylt)
Alter: 35
Kontaktdaten:

Beitragvon capo » Mo Jul 24, 2006 19:10

TIPgeld wird definitv behalten, je nach Bedienung. Bei grösseren Gruppen ueber mehrer Tage wandert das Geld in die Servicekasse die dann halbjaehrlich durch jeglichs Servicepersonal geteilt wird, auch AZUBI`s.

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Di Jul 25, 2006 3:21

Wird Tip beim Check-Out gegeben, so kommt es in einen gemeinsamen Topf, der einmal im Monat geleert wird. Dann wird nach einem bestimmten Schlüssel verteilt (also Festangestellte mehr als Azubis aber weniger als z.B. der stellv. Empfangschef).

Bekommt man Tip für eine Leistung, die man dem Gast direkt erbracht hat (z.B. Rooming, Auskunft, Hilfe bei irgendetwas usw.) dann geht es in die eigene Tasche.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com


Benutzeravatar
MSMiri
Maitre
Maitre
Beiträge: 218
Registriert: Sa Mär 11, 2006 18:56
Wohnort: Münster

Beitragvon MSMiri » Di Jul 25, 2006 10:22

wieso bekommen festangestellte mehr als azubis???
azubis bekommen eh schon so wenig geld und machen die gleiche arbeit bzw. arbeiten genauso hart und lange...das ist irgendwie ungerecht---

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Di Jul 25, 2006 11:54

Das Bargeld wird bei mir gerecht unter allen, die an dem Tag gearbeitet haben, geteilt. Finde ich fair. Auch wenn uns jemand aushilft, bekommt er was ab. Wenn die Person den ganzen Abend da war, dann den vollen Anteil, wenn nicht dann ein bißchen weniger.
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D

Sweet-mj
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 88
Registriert: Mi Mär 08, 2006 14:04
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: beckum, dt
Alter: 31

Beitragvon Sweet-mj » Di Jul 25, 2006 12:51

´Bei uns wird der tip abends aufgeteilt unter service und Küche jeweils die hälfte. im service wird dann noch aufgeteilt unter den kellnern die gearbeitet haben. zum glück ist man bei uns oft alleine oder nur zu zweit im service da bleibt dann auch n bisschen mehr übrig. aber bin froh das ich als azubi überhaupt was kriege ist bei vielen die ich kenne nämlich nicht so

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Di Jul 25, 2006 21:02

@MSMiri: meine Meinung - weil Festangestellte mehr Verantwortung haben und Azubis mehr Fehler machen.
Aber jetzt bitte keine Grundsatzdiskussion darüber. Ich glaube das Thema hatten wir woanders schonmal und da hab ich mich lang und breit drüber ausgelassen.
Später als Festangestellter kannst Du Dein Tip so verteilen, wie Du möchtest (und dann diskutieren wir nochmal ;)).
Bei mir persönlich wird gerecht aufgeteilt, aber bei Azubis mit schwachen Leistungen auch gnadenlos gesenkt. Bekommt eben die Küche mehr 8)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

püppi
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Di Okt 25, 2005 16:44
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Alter: 35

Beitragvon püppi » Di Jul 25, 2006 22:29

ich finde es sehr logisch, wenn tip geld gesammlet und 1-2 mal im monat nach bestimetn schlüsseln aufgeteilt wird..

wäre dies nicht so.. würde der spätdienst und nachtdienst an der rezeption sowie der frühdienst im restaurant ja nie trinkgeld bekommen und doch trägt man in den schichten für das wohl der gäste bei!

Benutzeravatar
Aki
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 133
Registriert: Mo Sep 25, 2006 9:07
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Kempen
Alter: 36

Beitragvon Aki » Di Sep 26, 2006 9:33

Was gibt’s schöneres als Trinkgelder? Ich liebe es immer Kohle in der Tasche zu haben! :D
Finde aber auch dass man gerecht teilen soll.
Habe mal in Köln in nem Restaurant gearbeitet wo man das TIP der Chefin geben musste und die hat einem dann zwischendurch mal einen Umschlag gegeben. Da wollte die mir tatsächlich erzählen dass ich nach einer Woche Messe mit internationalem Publikum und jeden Abend zweitbelegung der Tische nur nen 50ger bekomme… :cry: :evil: :(
Habt ihr auch schon mal so was erlebt? Wie habt ihr euch da verhalten? Solche Leute finde ich zum Kotzen. Vor allem weil die Alte sich den Rest selber eingesteckt hat (wahrscheinlich um für ihre neue Louis V. Handtasche zu sparen)
:shock:

smurf
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi Okt 12, 2005 15:54
Tätigkeit: Refa
Wohnort: das Tor zur Welt
Alter: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon smurf » Di Sep 26, 2006 13:28

die situation kenn ich, nur war ich noch in der ausbildung und wurde damit abgespeißt das ich doch schon genug verdienen würde...*räusper*, so viel zu familienbetrieben....
bei uns läuft die tip verteilung sehr gerecht, jeden abend alles in einen großen topf und durch die geteilt die da waren (festangestellt) und azubis die hälfte. ich denk da kann sich keiner beschweren...

Benutzeravatar
MSMiri
Maitre
Maitre
Beiträge: 218
Registriert: Sa Mär 11, 2006 18:56
Wohnort: Münster

Beitragvon MSMiri » Di Sep 26, 2006 15:56

das find ich aber mal wieder ungerecht weil ich mein azubis arbeiten genauso und die festangestellten kriegen sowieso vieel mehr geld. da stimmt doch irgendwas nicht

JEH
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Do Sep 28, 2006 16:51
Tätigkeit: Azubi zum HoFa
Wohnort: Landau
Alter: 32

Beitragvon JEH » Mo Okt 02, 2006 0:12

Bei uns wird das Trinkgeld ebenfalls gesammelt und dann nach einem bestimmten Schlüssel jeden Monat verteilt, würd aber gern mal wissen, wieviel da unterwegs "verschwindet"...

Benutzeravatar
Rieussec
Moderator
Moderator
Beiträge: 353
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:03
Tätigkeit: Chef de rang
Wohnort: Celle
Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Rieussec » Fr Okt 06, 2006 12:39

das find ich aber mal wieder ungerecht weil ich mein azubis arbeiten genauso und die festangestellten kriegen sowieso vieel mehr geld. da stimmt doch irgendwas nicht
Ja das ist irgendwie immerso. Genauso wie beim Urlaubsgeld oder bei den ausgezahlten Guttagen.
Arbeiten können bzw. müssen wir wie die Großen werden aber immer bezahlt wie die Kleinen!

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Fr Okt 06, 2006 18:43

Lehrjahre sind keine Herrenjahre! :lol: :lol: :lol:







Wollte mal klugscheißern bei meinem tausendsten Beitrag :wink:
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D



Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste