Benachrichtigungen
Alles löschen



Abschlussprüfung Sommer 2008  

Seite 29 / 31
(@cosch87)
Maitre Mitglied

Prüfungstag= freier Tag oder Arbeitstag?

§ 15 Freistellung
Ausbildende haben Auszubildende für die Teilnahme am Berufsschulunterricht und an Prüfungen freizustellen. 2Das Gleiche gilt, wenn Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte durchzuführen sind.

also gilt der tag der prüfung eigentlich offiziell als arbeitstag, wie eben, wenn du zur berufsschule gehst

Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 2:43 am
(@darmic)
Azubi Mitglied

gute morgen,

in den 3 bögen waren jeweils 100 punkte zu erreichen; ob nun 30 MC-fragen in WISO oder eben nur 22 in MA...dass spielt keine rolle. Zusammengenommen kommt man auf 300 punkte, mann muss, und jetzt kommt der clou, 150 punkte INSGESAMT erreichen. dass heißt, wenn du in WIESO 80 pkt, im komplexen teil 75 punkte und hingegen in marketing NUR 40 pkt erreicht hast, bist du aber dennoch über diese 150 pkt hinweg (du hast 195 pkt erreicht) und somit bestanden! ein kleiner, gedanklicher irrtum kursiert herum; und zwar erzählen viele gerne, dass man mindestens 50% in einem bogen erreichen muss um durchzukommen, was ja auch rechnerisch und praktisch richtig ist; aber das irritiert doch etwas, denn wenn du 50% überall ereicht hast, bist du immer bei circa 50-51 pktn. was zusammen gerechnet 3x50=150 die benötigten punkte ergibt! du kannst aber genauso gut in einem bogen 80 pkt haben und in dem anderen nur 40 pkt! was nicht passieren darf, ist dass du unter 30 pkt rutscht, denn das ist eine 6. also definitiv durchgefallen - aber damit muss man erst rechnen wenn man, nehmen wir als beispiel MA, weniger als 7 fragen richtig hat, denn rechnerisch: 100 / 22 = 4,545454545 und das mit 7 multipliziert, dann bist du etwas über 31 punkte und hast somit noch 'ne 5. diese wiederum kannst du mit z.b 80 pkt im Empfangsbogen (komplexe) ausbügeln! es gibt überall in MA die gleiche punktezahl! überal diese 4,545454545...wichtig ist halt eben, wenn eine sortieraufgabe, oder eine aufgabe wo man rechnen muss, teilweise richtig ist, deswegen auch immer schön den rechenweg mit zuschreiben, ist dieser nämlich korrekt nur das ergebnis irgendwie falsch gerundet oder eingetragen, gibts TEILPUNKTE. heißt du bekommst von den 4,545454545 vllcht sogar noch 3 punkte weil du eben nen richtigen rechenweg hattest...die lehrer checken diesen nochmals. der bogen der zur IHK nach nürnberg ging kommt wieder zurück, ist dort was falsch eingetragen, isses auch falsch (finde ich persönlich sehr dumm von dem kommitee dass die das zulassen; ich meine man kann sich irgendwo mal in der zeile irren und trägt statt antwort 5 eben die reihe drüber ein, also ne 4!) wie dem auch sei; die bögen selbst werden noch mal von euren lehrern kontrolliert sollte das nicht der fall sein, besteht DRAUF! es ist euer recht und deren pflicht euch punkte für lösungswege zu geben die korrekt sind

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 12:08 pm
(@chocofootprints)
Praktikant Mitglied

Also ich möchte nochmal auf das Thema zurückkommen mit den Prüfungsergebnissen.Ich habe auch noch nie gehört, dass die nach Hause geschickt werden. Bei uns in FFM ist es so,dass unser Betrieb die zugeschickt bekommen, wir uns sie aber auch ab dem 28.05 mit unserer Prüflingsnummer im Inet anschauen können. Ich wüsste garnet woher die IHK meine anschrift haben sollte, auf meinem Prüfungsumschlag stand auch die Adresse vom Betrieb!
Bei so manchen Sache die ich hier lese bekomme ich echt Angst, hatte eigentlich ein ganz gutes Gefühl bis ich hier angefangen habe zu lesen..Wie ist das den mit der Endnote vom schriftlichen-bekommen wir das alles in einem?Also zb 1+2+3=6 /3 =Endnote 2, die dann im Zeugnis steht. mir wärs lieb, wenns so wär 😉

Hilfe, wann hört das endlich alles auf??;-)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 3:44 pm



(@1esy2)
Commis de rang Mitglied

Habe bald meine praktische Prüfung, bei der ich entweder ein Zimmer putzen oder checken muss. Hat jemand vielleicht Arbeitsablaufpläne fürs Zimmer checken, Bleibe putzen und Abreise putzen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 8:41 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

(Hotel-) Zimmer putzen
(Hotel-) Zimmer checken

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 9:24 pm
(@cosch87)
Maitre Mitglied

lWie ist das den mit der Endnote vom schriftlichen-bekommen wir das alles in einem?Also zb 1+2+3=6 /3 =Endnote 2, die dann im Zeugnis steht. mir wärs lieb, wenns so wär 😉

naja, du bekommst einen zettel, wo drauf steht:

Gästeempfang: x punkte note x
M/A: x punkte note x
Wiso: x punkte note x
Erg. Schriftl.Pr x1 + x2 + x3 : 3 = x4 punkte note gesamt

datwischen steht noch irgendwie haarklein was die da noch mit in betracht ziehen, aber das ist 1. nicht wichtig und 2. blick ich da nicht durch

und dann steht da noch drunter: Summe endergebnis : 3 mindestens 50 punkte

hoffe, das hilft dir weiter

Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 11:07 pm



(@1esy2)
Commis de rang Mitglied

danke alex!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/05/2008 11:59 pm
 VW86
(@vw86)
Azubi Mitglied

@darmic
aber wieso können die lehrer die ergebnisse kontrollieren??
du hast recht, mit dem was du sagst, aber bei uns war das z.B so, dass wir die bögen, in denen unsere rechenschritte und alles andere waren, wir mit nach hause nehmen mussten. d.h. die prüfer bekommen nur 2 zettel, auf denen allein nur die kätschen mit den antworten sind. das ist nämlich ganz schön doof. bekommen zwar auch teilpunkte, aber mit den reihenfolgen wenn da was falsch ist, bin ich mir nicht sicher.das find ich echt ärgerlich. aber kann gut sein, dass es halt wieder überall anders ist.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/05/2008 3:34 pm
(@schnady)
Azubi Mitglied

Wollte nur mal kurz mitteilen, dass die Lehrer im offenen teil die richtigen lösungen vorgegeben bekommen und da auch nichts mehr dran drehen können. Im Marketing und Sowi Teil geht es allein nach dem Bogen nur mit den Lösungen.
Und das ist ganz Deutschland weit so, nicht von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, warum auch, das wäre ja totaler blödsinn und unfair!!!!!

Kein Tag ist wie der vorige!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/05/2008 9:19 pm



(@cosch87)
Maitre Mitglied

da möchte ich auch noch was zu sagen, und zwar, hatten wir damals eine aufgabe in unserer prüfung, wo man die arbeitsschritte zum reinigen eines gästezimmers in die richtige reihenfolge bringen musste (war in dieser prüfung auch). da sich da ja bekanntlich die meinungen teilen (ob erst fenster öffnen oder erst aschenbecher und mülleimer leeren), haben wir uns mal erkundigt, welche variante in der prüfung die richtige ist, und uns wurde die information gegeben, dass das mit die einzige prüfungsaufgabe ist, bei der es MEHRERE bzw. in dem fall 2 zu berücksichtigende lösungen gibt. auf deutsch: beide möglichkeiten werden als richtig gewertet.
allerdings bekommt man die prüfungen ja nicht zurück und weiß demnach nicht, was man falsch gemacht hat, also kann ich auch nicht mit gewissheit sagen, ob diese auskunft wirklich richtig war.

Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/05/2008 12:23 am
(@darmic)
Azubi Mitglied

guten abend,

wenn ihr euch einmal die prüfungen der letzen jahre anschaut, sehr ihr doch auf dem lösungbogen dass teilpunkte möglich sind, alles andere wird global bewertet, oder irre ich da? wieso sollte man mir alle punkte abziehen in einer aufgabe, wo z.b in einer frage 2 antworten von 5 lösungen korrekt sind und ich eine richtig, die andere leider gottes falsch angekreuzt habe - wäre doch albern einem alle punkte dafür zu klauen. im offenen teil könnt ihr doch auch insgesamt 30 pkt oder so erreichen pro aufgabe; z.b eine reservierung schreiben - und meint ihr nun euch zieht man alle punkte ab weil das datum nicht korrekt war oder weil unten nicht die agb in der anlage mit eingeschrieben war?!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/05/2008 11:29 pm
(@cosch87)
Maitre Mitglied

ich glaube das thema teilpunkte hatten wir etliche beiträge vorher schonmal geklärt. es ist genau so wie darmic sagt! eine frage, 3 richige lösungen à z.B. 2 punkte, 2 davon richtig angekreuzt ergibt: 4 von 6 zu erreichenden punkten. so einfach ist das. und bei nur einer richtigen möglichkeit, gibts halt nur einmal 6 punkte oder gar nicht.
das war`s. 🙄

Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2008 2:35 am



(@hyphonic)
Praktikant Mitglied

Hi, noch mal zu dem Thema mit der Gewerbeaufsichtsbehörde. Unser Lehrer hat auch gesagt, dass das die Berufsgenossenschaft macht und zu der Frage mit der Krankmeldung und Lohnfortzahlung hat er gesagt, es ist der 12 und nicht der 13

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2008 1:17 pm
(@diejenney)
Azubi Mitglied

Hat jemand schon die ergebnisse.....????

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19/05/2008 3:59 pm
(@schnady)
Azubi Mitglied

Also ich wüsste noch nicht dass die Ergebnisse schon raus sind!

Wäre das nicht ein bissl früh???

Kein Tag ist wie der vorige!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2008 5:03 pm



Seite 29 / 31



Teilen: