Warenkalkulation: Gemeinkostenzuschlagsatz ermitteln

BWL in der Gastronomie

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

_Dennis-The-Menace_
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jul 13, 2015 16:51

Warenkalkulation: Gemeinkostenzuschlagsatz ermitteln

Beitragvon _Dennis-The-Menace_ » Mo Jul 13, 2015 17:04

Hallo zusammen,

als Branchenfremder (Industriekaufmann) stehe ich vor dem Problem, dass ich zur Ermittlung des GKZ nicht genau weiß zu welcher Anzahl an Produkten ich die Gemeinkosten ins Verhältnis stellen soll.

Hintergrundinfo: Wir betreiben ein kleines Café und kommen in der Kalkulation ohne BAB und Kostenstellen aus.

Euro Prozent
Wareneinsatz 9,62 100
+ Gemeinkosten x
= Selbstkosten x
Selbstkosten 100
+ Gewinn 10
= Nettoverkaufspreis 110
Nettoverkaufspreis 100
+ Ust 19
= Bruttoverkaufspreis 119
= Inklusivpreis

Leider ist meine Tabelle etwas verrutscht - der Wareneinsatz ist 9,62 Euro, der Rest sind Prozent zur Kalkulation.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten - dann kann ich endlich loslegen ;-)

Vielen Dank und viele Grüße

Dennis


Zurück zu „Betriebswirtschaftslehre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste