Praktikum

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Rieussec, Haze, Mone88

Dave2
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mi Mär 08, 2006 18:40
Wohnort: Berlin
Alter: 33

Beitragvon Dave2 » Mo Mär 13, 2006 11:23

Aber das Praktikum ist auch ein halbes Jahr... keine 2 Wochen..

und dann fall ich wieder aufs erste Jahr zurück


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mo Mär 13, 2006 13:55

Natürlich sieht die Aussage an sich erst mal komisch aus. Wenn man aber bedenkt, daß die Praktikumszeit auf die Ausbildungszeit angerechnet wird, würde ihm ja am Ende der Ausbildung ein halbes Jahr Entlohnung fehlen, das so ausgeglichen wird.

Außerdem ist m.E. die Ausbildung danach noch nicht garantiert. Sollte das Hotel ihn nach dem Praktikum nicht ausbilden wollen, hat er immerhin eine halbwegs adäquate Entlohnung für ein halbes Jahr Arbeit bekommen.
Man könnte jetzt auch noch anfangen, mit den Schultagen zu argumentieren, die die Azubis haben usw. aber im großen und ganzen finde ich die Entlohnung ganz o.k.
Viel schlimmer wird es für Dave2, wenn er nach dem halben Jahr wieder auf das Ausbildungsentgelt vom 1. Lehrjahr zurückfällt ;)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Dave2
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mi Mär 08, 2006 18:40
Wohnort: Berlin
Alter: 33

Beitragvon Dave2 » Mo Mär 13, 2006 16:11

Das stimmt!

Aber wen mich mein Hotel jetzt nicht als Azubi übernehmen würde hätte ich ein Praktikum und dann auch eine Grundlage für eine Bewerbung bei nem anderne Hotel.

Ich soll im Bankettservice arbeiten, kann mir einer sagen was man da genau zu tun hat?

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 38

Beitragvon Buffy » Mo Mär 13, 2006 16:16

Da gibt es einiges zu tun: Du wirst Räume für Veranstaltungen stellen müssen, Tische eindecken, Getränke- und Speisenservice machen, Kaffeepausen betreuen und Gläser und Besteck polieren. Das sind zumindest die Sachen, die mir jetzt auf Anhieb einfallen... :wink:
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D


Dave2
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mi Mär 08, 2006 18:40
Wohnort: Berlin
Alter: 33

Beitragvon Dave2 » Mo Mär 13, 2006 16:22

Ich mein jetzt Dinge die nicht so direkt am Gast oder an der Vorbereitung zu tun haben sondern eher sowas wie Buchhaltung und so?

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 38

Beitragvon Buffy » Mo Mär 13, 2006 16:32

Das wirst Du als Praktikant wohl eher nicht machen. Wie es schon heißt, wirst du im BankettSERVICE eingesetzt und nicht im Bankettverkauf...
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste