Wochenstunden 1./2./3. Lehrjahr

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

Liz
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di Jan 20, 2009 16:16
Alter: 33

Wochenstunden 1./2./3. Lehrjahr

Beitragvon Liz » Do Feb 05, 2009 19:15

Hallo

so, da ich im Sommer mit meiner Ausbildung anfange, Vertrag ist schon da, muss ihn nur noch unterschrieben zurücksenden, hab ich mal eine Frage ....

bevor ich bei meinem Arbeitgeber da noch tausend eMails hinschicke, dachte ich, frag ich bei den Spezis nach.

bei mir steht, dass ich pro Arbeitstag 8 Stunden arbeite.
was heißt das in Wochenstunden?
ist das gesetzlich einheitlich geregelt?

ich fang meine Ausbildung in Hamburg an

mir ist schon klar, dass es Schichtdienste gibt, Nachtdienste usw.usf., Urlaubstage stehen auch alle, aber Wochenstunden sind mir unklar?!

ich werde wohl kaum 7 x 8h in der Woche arbeiten? :D :?:

grüße



Kaja247
Maitre
Maitre
Beiträge: 236
Registriert: Mi Jun 04, 2008 21:37
Tätigkeit: Management Assistent
Wohnort: Köln
Alter: 35
Kontaktdaten:

Beitragvon Kaja247 » Do Feb 05, 2009 20:47

http://www.ihk-koeln.de/Navigation/AusU ... AQHoGa.jsp

da müsste alles drin stehen, was wichtig zu wissen ist

viel spass bei deiner ausbildung :D
I learned
I am learning
I will learn

Liz
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di Jan 20, 2009 16:16
Alter: 33

Beitragvon Liz » Do Feb 05, 2009 20:55

oh toll

ganz lieben dank :D

Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 40

Re: Wochenstunden 1./2./3. Lehrjahr

Beitragvon Ali Baba » Fr Feb 06, 2009 9:29

ich werde wohl kaum 7 x 8h in der Woche arbeiten? :D :?:
Na ja, wenn Du Dich da mal net irrst. Zumindest manchmal wird`s wahrscheinlich schon so sein :mrgreen: Aber auch das überlebt man.

Viel Spaß bei Deiner Ausbildung.
Der Glubb is a Debb!
Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn dou is Franken.


Malefix
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 140
Registriert: Fr Mär 07, 2008 1:27
Alter: 30

Beitragvon Malefix » Mo Feb 09, 2009 15:03

Wenn dort ein 8 Std. Tag steht, dann ist es eine 40 Std. Woche (auf dem Papier geschrieben)

Liz
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di Jan 20, 2009 16:16
Alter: 33

Re: Wochenstunden 1./2./3. Lehrjahr

Beitragvon Liz » Mi Mär 11, 2009 0:54

ich werde wohl kaum 7 x 8h in der Woche arbeiten? :D :?:
Na ja, wenn Du Dich da mal net irrst. Zumindest manchmal wird`s wahrscheinlich schon so sein :mrgreen: Aber auch das überlebt man.

Viel Spaß bei Deiner Ausbildung.
DAS war mir shcon klar, und darauf freu ich mich auch.
ich komm damit gut klar. mach das jetzt auch schon
nur halt nicht als ausbildung heheheh

Liz
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di Jan 20, 2009 16:16
Alter: 33

Beitragvon Liz » Mi Mär 11, 2009 0:57

Wenn dort ein 8 Std. Tag steht, dann ist es eine 40 Std. Woche (auf dem Papier geschrieben)
;) da nun das was auf dem papier steht mit sicherheit von dem abweichen wird was tatsächlich passiert, naja ...
-> wie gesagt, ich war nur etwas "verwirrt" weil auf dem vertrag halt stand:

8 Stunden pro Arbeitstag - allerdings weder Wochen- noch Monatsstunden angegeben sind.

:roll: :?: :? :D :D :D

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Mär 11, 2009 1:16

Dem Manteltarifvertrag nach wirst Du eine 5-Tage-Woche haben - also eine 40-Stunden-Woche.
Was darüber hinaus geht, ist normalerweise über Guttage oder Überstunden abzurechnen, je nachdem ...

Die Wochenstunden ergeben sich m.E. aus den Tagesstunden automatisch?!
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Liz
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di Jan 20, 2009 16:16
Alter: 33

Beitragvon Liz » Fr Mär 13, 2009 8:30

Dem Manteltarifvertrag nach wirst Du eine 5-Tage-Woche haben - also eine 40-Stunden-Woche.
Was darüber hinaus geht, ist normalerweise über Guttage oder Überstunden abzurechnen, je nachdem ...

Die Wochenstunden ergeben sich m.E. aus den Tagesstunden automatisch?!
:D

yeah. schankedön.

Elke0815
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jun 25, 2014 18:23

Re: Wochenstunden 1./2./3. Lehrjahr

Beitragvon Elke0815 » Mi Jun 25, 2014 18:53

Hallo zusammen. Bei mir im Lehrvertrag stehen auch nur die Stunden pro Tag. Wir bekommen aber nur 8 freie Tage pro Monat. Ist das so rechtens? Ich dachte es sind 2 Tage pro Woche. Würde mich sehr über eure Antworten freuen.



Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste