Zukunftsumfrage

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

Bleibst Du nach der Ausbildung im Hotelfach?

Ja unbedingt
17
71%
Nein auf keinen Fall
5
21%
Nur gezwungener Maßen, hab nix anderes
2
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 24

1983Melanie
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 37
Registriert: Do Mai 18, 2006 16:16
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Meerbusch
Alter: 36

Zukunftsumfrage

Beitragvon 1983Melanie » Do Mai 18, 2006 17:04

Hey,

würde gern wissen, wieviele von euch nach der Ausbildung im Hotelfach bleiben wollen. Die Bilanz in unserem eigenen Hotel ist nämlich erschreckend. :shock:


Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Do Mai 18, 2006 17:17

Also ich habe schon vor im Hotelbereich zu bleiben..
Aber im Prinzip haste recht, wenn man sich mal so in der Berufsschulklasse oder im Betrieb etc umhört, wird häufig gesagt,dass sie nach der Lehre die Branche wechslen...
Wobei, is auch nen bisschen blöde, dann brauch man ja die Lehre auch nicht wirklich zuende bringen.. sollte man sich lieber schnell um etwas anderes kümmern, als 3 Jahre lang "umsonst" zu lernen!!!! 8) :!:

1983Melanie
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 37
Registriert: Do Mai 18, 2006 16:16
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Meerbusch
Alter: 36

Beitragvon 1983Melanie » Do Mai 18, 2006 17:21

Also umsonst fand ich die Ausbildung nicht. Andere Branchen nehmen gern Leute aus dem Hotel. So bin ich auch an meine neue Stelle gekommen

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Do Mai 18, 2006 17:31

ja, das ist richtig, allerdings sind es für dich im Prinzip 3 verlorene Jahre, in denen du relativ wenig verdient haben dürftest.. würdest du gleich in der Hotelbranche belieben und mit diesem Stand aus der Lehre weitermachen würde man mehr verdienen, als wenn du nach einer Hofa.Lehre irgend eine andere Lehre beginnst
Weiß ja nicht, ob du jetzt ne Lehr machst oder nicht, aber viele fangen ja mit ner komplett neuen Lehre an....und von diesem Personenkreis rede ich!!


christoph
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 182
Registriert: Fr Jan 20, 2006 17:11
Tätigkeit: Hofa
Alter: 31

Beitragvon christoph » Do Mai 18, 2006 17:33

@Essi...was heißt hier `umsonst` lernen ,dieser Beruf bringt dir auch was in anderen Branchen was!!! Und außerdem, 3 Jahre bei einer Versicherung ist sicher nicht so interessant und informativ wie das Hotelfach! Und noch eins: du musst ja nicht im Hotel bleiben , aber in einer ähnlichen Sparte z. B. Gebietsverkaufsleiter bei einer großen Brauerei...
Bis denne
chris

1983Melanie
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 37
Registriert: Do Mai 18, 2006 16:16
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Meerbusch
Alter: 36

Beitragvon 1983Melanie » Fr Mai 19, 2006 10:51

Also ich fange nach dieser Lehre eine neue Lehre in einer komlett anderen Branche an und verdiene da im ersten soviel wie jetzt im dritten!

Benutzeravatar
Kitsune
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 119
Registriert: Fr Nov 12, 2004 12:40
Tätigkeit: Empfang/Reservierung/Verkauf
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon Kitsune » Fr Mai 19, 2006 13:56

Ich bleibe wohl definitiv im Hotelfach. Ich kann mir einfach mitlerweile keinen vielseitigeren Job mehr vorstellen, als diesen.

Vor allem die Möglichkeiten, die sich nach der Ausbildung bieten, sind wirklich nicht klein... Trainings, Auslandsaufenthalte, Abteilungswechsel, Aufstiegschancen, Studium.... muss ja jetzt nicht alles aufzählen, was mir einfällt.

Ich bleibe auf jeden Fall noch bis mindestens April 07 in der Buchhaltung meines Ausbildungsbetriebes. Danach denke ich, ist das Ausland dran. Obwohl ich da noch schauen muss, wie sich die beidseitige berufliche Laufbahn in meiner Beziehung entwickelt.

Sollte meine Freundin jetzt einen Superstart in ihrem neuen Job hinlegen, werde ich mich bestimmt nicht hinstellen und sagen: "Deine Karriere läuft grad super. Apropos super, was hälst du von Dubai?" :D

Man weiß im Grunde im Hofa eh sehr selten, wo man in 5-10 Jahren landet... Ist ja grad das tolle daran
Für ein schönes Leben braucht man eigentlich nur ein ganz besonderes Kirschblütenbäumchen *g*

Benutzeravatar
sakura
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 908
Registriert: Sa Mär 08, 2003 14:21
Tätigkeit: HoFa / Tourismusbetriebswirtin / Resa-Tante
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Beitragvon sakura » Sa Mai 20, 2006 17:05

Sollte meine Freundin jetzt einen Superstart in ihrem neuen Job hinlegen, werde ich mich bestimmt nicht hinstellen und sagen: "Deine Karriere läuft grad super. Apropos super, was hälst du von Dubai?"
:lol: :lol: :lol:

In Dubai kann man auch super Karriere machen, habe ich mir sagen lassen... :wink:
Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren."
Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

princess
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Mi Mai 24, 2006 14:46
Tätigkeit: Restaurantfachfrau
Wohnort: Hessen
Alter: 35

Beitragvon princess » Do Mai 25, 2006 0:05

Hi leut, also ich finde den beruf noch immer für mich das beste. es macht einfach spaß! Klar will nicht immer nur im restaurant arbeiten, will aufs schiff,ausland ... dort erfahrungen sammeln. und irgendwann selbst ein kleines restaurant oder so eröffnen. Aber auf jeden fall weiterentwickeln. :-)

Benutzeravatar
capo
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 179
Registriert: Mi Apr 19, 2006 16:04
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Rantum (Sylt)
Alter: 35
Kontaktdaten:

Beitragvon capo » Do Mai 25, 2006 12:21

<- er hat als Ziel den Restaurantmeister und/oder Sommelier also werde ich definitiv im Restaurant bzw Hotelfach bleiben wollen. Mir stehen die Türen der Welt offen und ich werde sie bestimmt nicht geschloßen lassen :)

Benutzeravatar
Ernest_Burn
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 60
Registriert: Mo Apr 24, 2006 15:39
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Wiesbaden
Alter: 36

Beitragvon Ernest_Burn » Do Mai 25, 2006 16:00

Ich bleibe auch im Hotel! Allerdings nicht als Servicekraft! Außer meine Freundin verdient genug dann werde ich Hausmann :lol:

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Do Mai 25, 2006 23:32

Arbeiten Restaurantmeister und Sommeliers nicht auch im Restaurant/Hotelfach?
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Benutzeravatar
sakura
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 908
Registriert: Sa Mär 08, 2003 14:21
Tätigkeit: HoFa / Tourismusbetriebswirtin / Resa-Tante
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Beitragvon sakura » Fr Mai 26, 2006 9:35

Wiiiiiieeee...????? Hat jemand das Gegenteil behauptet?
Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren."
Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 38

Beitragvon Buffy » Fr Mai 26, 2006 14:52

Neee, eigentlich nicht... Ich glaube Ben hat da den Beitrag von capo ein wenig mißverstanden. Lies ihn Dir nochmal genau durch, Ben. :wink:
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Fr Mai 26, 2006 16:33

Ich sollte nach einer Flasche Chianti halt keine Posts mehr schreiben.
Sorry. ;-)
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com



Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste