rund um die ausbildung!?!

für und über Hotelkaufleute und ihre Ausbildung

Moderator: Buffy

MadMaXX
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 10, 2007 23:20

rund um die ausbildung!?!

Beitragvon MadMaXX » Di Apr 10, 2007 23:34

hi leute,
so habe mich gerade angemeldet, erstmal zu mir, bin azubi im 1. lehrjahr in einem 4 sterne hotel bei frankfurt.

so habe jetzt mal einige fragen.

gibt es vorgaben, wie lange man in welcher abteilung sein darf, bzw. min muss?

ich frage ganz einfach deshalb, bei uns ist es so, wir werden zwar eingeteilt für büro (z.b. F&B) sind dann aber meist im service, bei den hofas könnte ich es ja verstehen, aber doch nicht bei den kaufleuten.
möchte halt soviel wie möglich vom kaufmännischen mitnehmen, weil umsonst mache ich nicht kaufmann.

dann mal zum berichtsheft, wir dürfen unser berichtsheft ja auch mit pc schreiben, weiß einer wo ich eine vorlage bekomme?
wir müssen wochenberichte schreiben und immer einen monatsbericht.

dann noch eine frage und zwar die letzte, es ist doch eigentlich egal welche schicht ich habe oder?
denn, ich hatte bis jetzt nur spätdienst, weiß noch nicht mal was im frühdienst so abgeht, habe schon des öfteren gefragt ob ich nicht mal 2 wochen oder einen monat frühdienst haben könnte, die antwort verkneife ich mir jetzt mal....


hoffe ihr könnt mir ein bissle helfen.

mfg
maxx


Bohney
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 02, 2007 14:33
Kontaktdaten:

Beitragvon Bohney » So Aug 05, 2007 17:00

HI

also ich weiss is ja eigentlich ne weile her dass dieser Thread angefangen wurde, aber ich antworte mal trotzdem *g*

Also die jeweilige Abteilungsdauer kriegt man eigentlich meistens auf der zuständigen IHK Seite ebenso wie die Vorlagen fürs Berichtsheft. Wirst du aber wahrscheinlich schon haben inzwischen.

Aber ne Frage: In welche Schule musste du denn?

Ich soll nämlich ab September in Gießen anfangen und muss das noch rausfinden...


mfg und dank im Voraus
Boh

Nilay
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Di Mär 13, 2007 9:25
Tätigkeit: Hotelkauffrau
Wohnort: nähe Hamburg
Alter: 37

Beitragvon Nilay » Mo Aug 06, 2007 11:05

Ich habe selbst Hotelkauffrau gelernt und kann dir sagen, dass ich 3 Monate in der Küche, 5 Monate im Housekeeping, 12 Monate im Service und die restliche Zeit an der Rezeption oder in der Buchhaltung war. ich habe mir das alles auch anders vorgestellt.Aber von Betrieb zu Betrieb ist es anders.viele betriebe bilden die hokas falsch aus was wirklich sehr schade ist aber in grösseren hotels ist es alles meist strukturiert...
ich hatte auch mal ne ganze weile nur spätdienst.ich weiss es ist nicht gerade spannend aber es kommen auch bessere zeiten.
kopf hoch

Bohney
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 02, 2007 14:33
Kontaktdaten:

Beitragvon Bohney » Mo Aug 06, 2007 14:33

Wie du sagst von Betrieb zu betrieb anders

ich werd wohl zu 90 % im Büro sitzen
(fangen ja auch noch 2 Refas und 2 Hofas an mit mir...)

und ne woche darf ich ins steuerbüro *g*

mfg boh


Restaurantfachfrau25
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 127
Registriert: Mi Jan 19, 2011 19:28
Tätigkeit: Restaurantfachfrau
Ausbilderin
Alter: 34

Re: rund um die ausbildung!?!

Beitragvon Restaurantfachfrau25 » Do Jan 20, 2011 0:32

Hallo alle miteinander,
gibt es vorgaben, wie lange man in welcher abteilung sein darf, bzw. min muss?
ja das gibt es!
Du muss nur in dein Ausbildungsplan schauen!

RAHMENLEHRPLAN für die Berufsausbildung im Gastgewerbe
http://www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildun ... chmann.pdf

Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe
www2.bibb.de/tools/aab/ao/9114201 .pdf

Schöne Grüße
Restaurantfachfrau25



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hotelkauffrau / Hotelkaufmann“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste