Ausbildung vorbei - Aber wann bewerben???

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

Sunny1983
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jan 20, 2006 16:19
Tätigkeit: Hofa Azubi
Wohnort: Sundern
Alter: 36

Ausbildung vorbei - Aber wann bewerben???

Beitragvon Sunny1983 » Fr Jan 20, 2006 16:25

Tachchen...

Also ich mache jetzt im Mai meine Prüfung zur Hotelfachfrau. Ist auch alles ganz prima, aber wann ist denn wohl der beste Zeitpunkt, die Bewerbungen zu versenden???

Die Zwischenzeugnisse gibt's ja nächste Woche schon, aber ist es nicht vielleicht besser sich mit dem Bewerben noch etwas Zeit zu lassen?? Gerade auch wegen der WM... Will mich für August bewerben, weil ich glaube, dass die Hotels im Ruhgebiet nicht für Juli einstellen. Liegt ja mitten in der WM... Viele Hotels und Restaurants suchen ja für sofort und nicht erst für August...

Was meint Ihr denn dazu???
LG, Sunny1983


Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Fr Jan 20, 2006 18:41

Wenn deine Prüfung im Mai ist, würde ich mich bereits für Juni bewerben.

Gerade wegen der WM, werden viele Hotels, gerade auch im Ruhrgebiet, neues Personal benötigen. Daher würde ich dir raten, dich bereits mit dem Zwischenzeugnis in verschiedenen Häusern zu bewerben.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Sunny1983
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jan 20, 2006 16:19
Tätigkeit: Hofa Azubi
Wohnort: Sundern
Alter: 36

Beitragvon Sunny1983 » Mo Jan 23, 2006 21:16

Das geht aber nicht, weil meine Freisprechung erst am 19.06. ist. Wollte mich dann eigentlich für Juli bewerben, aber das ist ja mitten in der WM... Alles etwas blöd glaub ich....

LittleLady83
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jan 23, 2006 18:42
Tätigkeit: Hotelkauffrau
Wohnort: Hanau
Alter: 36

Bewerbungen-aber wann ?

Beitragvon LittleLady83 » Mo Jan 23, 2006 21:32

Hallo

Habe am 20.01. meine Ausbildung zur Hotelkauffrau erfolgreich beendet.
Es gibt kein genauen Zeitraum um sich zu bewerben. Die Personalchefs haben fast alle gesagt: Sie kennen doch die Gastronomie/Hotellerie, da kann es sich innerhalb Tage alles ändern.
Also wenn Du im Juni Prüfung hast, schreib das auch so.

z.B. Ich werde im Juni 2006 meine Ausbildung beenden, somit wäre ein möglicher Eintrittstermin der 01.07.2006.

Ob die Hotels dann einstellen wirst Du schon erfahren und falls Sie es nicht tun und Deine Bewerbung Ihnen zusagt werden diese Sie auch aufheben bis August.

Ich würde es auf jeden Fall versuchen, da doch Händeringend überall Leute für die WM gesuch werden !!!

Viel Erfolg

Liebe Grüße
LittleLady


Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Di Jan 24, 2006 1:06

Das deine Freisprechung erst am 19.06. ist, ist irrelevant.

Deine Ausbildung endet mit dem Tag der bestandenen Prüfung. Hast du also im Mai deine Prüfung, so kannst du ohne weiteres im Juni eine neue Stelle antreten.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Sunny1983
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jan 20, 2006 16:19
Tätigkeit: Hofa Azubi
Wohnort: Sundern
Alter: 36

Beitragvon Sunny1983 » Di Jan 24, 2006 11:16

Echt??? Ich dachte immer, die Ausbildung endet mit dem Tag der Freisprechung...

Allerdings muss dann der Ausbildungsbetrieb mitspielen, oder?? Ich glaube nämlich nicht, dass die mich vor der Freisprechung gehen lassen. In den beiden letzten Jahren war das auch immer so. Die mussten immer bis zum bitteren Ende bleiben....

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Di Jan 24, 2006 17:10

Natürlich MUSS der Ausbildungsbetrieb mitspielen. Steht schließlich so im Gesetz ;)
Die Ausbildung endet mit dem Bestehen der praktischen/mündlichen Prüfung!
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

kc-lp
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 51
Registriert: Di Sep 28, 2004 10:31
Tätigkeit: AZUBI Hotelfach
Wohnort: NRW
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon kc-lp » Di Jan 24, 2006 17:58

Ohne jetzt klugscheissern zu wollen - Aber die praktische ABSCHLUSSPRÜFUNG ist erst mitte Juni !!!! Am 09. Mai ist die Theoretische Prüfung.

NightySB
Night Manager
Night Manager
Beiträge: 485
Registriert: So Okt 09, 2005 0:48
Tätigkeit: Night Manager
Wohnort: Saarbrücken
Alter: 37

Beitragvon NightySB » Mi Jan 25, 2006 3:33

Nach meiner Information endet die Ausbildung genau an dem Tag, an dem du offiziell deine Prüfungsergebnisse bekommst (vorausgesetzt natürlich, dass du bestanden hast)..

Mit der Übergabe der Prüfungsergebnisse ist deine Ausbildung zu Ende und damit endet automatisch auch dein Ausbildungsvertrag, selbst wenn in dem ein späteres Datum angegeben ist..

Die Freisprechung ist normalerweise nur noch ein zeremonieller Akt, bei dem dir nochmal zur bestandenen Prüfung gratuliert wird (so war es zumindest bei mir)..
Carpe noctem - Nutze die Nacht



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste