Eure Karriere als Hotelfachmann/frau ?!

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

ventur@86
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 33
Registriert: Fr Mai 26, 2006 1:34
Tätigkeit: Hotelfachmann

Eure Karriere als Hotelfachmann/frau ?!

Beitragvon ventur@86 » Mi Sep 05, 2007 18:37

Hallo,

wollte euch mal fragen wie es bei euch nach der lehre als hofa weiter ging? welche richtung habt ihr eingeschlagen um "karriere" zu machen bzw aufzusteigen???

kurz zu mir: habe juni 2006 meine lehre abgeschlossen, war dann ein halbes jahr an der rezeption in mannheim arbeiten und nun wieder bei mir in der heimat, jedoch möcht ich in der zukunft auch mal etwas weiter in meinem beruf kommen

gruß ventur@86


Kai
Maitre
Maitre
Beiträge: 708
Registriert: Fr Dez 29, 2006 18:50
Tätigkeit: Hotelfachmann & derzeit Hotelkaufmann-Azubi
Wohnort: Frankfurt am Main
Alter: 30

Beitragvon Kai » Sa Sep 08, 2007 17:42

In welchem Hotel in MA warst du? Komme aus der Nähe ...

und wo ist deine Heimat ;) *neugierig-bin*

ventur@86
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 33
Registriert: Fr Mai 26, 2006 1:34
Tätigkeit: Hotelfachmann

Beitragvon ventur@86 » So Sep 09, 2007 21:17

hatte ja schon ein paar mehr antworten erwartet ;)

ramada hotel, ursprünglich komme ich aus brandenburg ( nähe cottbus)

und du? FFM? da war ich auch schon mal..muss sagen,,schöne stadt, eine freundin arbeitet dort von mir im maritim hotel...


gruß ventur@86

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Di Sep 11, 2007 8:10

Mein Werdegang sieht bisher so aus:

- Ausbildung HoFa in Berlin
- Management Training Rooms Division in Boston (USA)
- Bachelor Studium in Brig (Schweiz)
- Management Training in Dubai (UAE)

Wenn du "Karriere" in der Hotellerie machen moechtest, dann musst du ins Ausland, ob es nun Suedafrika oder Suedtirol ist, macht am Anfang keinen Unterschied, aber Auslandserfahrung wird heute eigentlich schon als Standart eingestuft. Ansonsten wenn du kannst und willst irgendwann noch ein Hotelfachstudium ranhaengen. Der Rest kommt dann durch Berufserfahrung.


MfG
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.


Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Di Sep 11, 2007 16:39

2 1/2 Jahre Ausbildung
derzeit in einem einjährigem Management Training in Shanghai

Dann mal weiter schauen, hab nun Freundin die auch in der Branche arbeitet und Dubai is für uns beide durchaus realistisches Ziel

ventur@86
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 33
Registriert: Fr Mai 26, 2006 1:34
Tätigkeit: Hotelfachmann

Beitragvon ventur@86 » Di Sep 11, 2007 16:44

man man..eure werdegang klingt ja richtig spannend...ja also österreich oder schweiz würde mich schon mal interessieren...kommt man denn da mit deutsch/englisch weiter, oder wird meist noch eine sprache vorrausgesetzt (italienisch/Französisch) ?

gruß, ventur@86

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Di Sep 11, 2007 17:06

Englisch/Deutsch sind begehrte Sprachen hier

crissi
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 74
Registriert: Do Mai 10, 2007 9:49
Tätigkeit: Front Office Shiftleader
Wohnort: St. Moritz
Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon crissi » Di Sep 11, 2007 19:13

Es kommt ganz darauf an, in welchen Teil der Schweiz zu gehen willst.
In Österreich reicht meist Englisch.
Natürlich ist es immer von Vorteil mehrere Sprachkenntnisse zu haben. Englisch ist aber im Ausland (siehe die meisten Stellenangebote) ein absolutes Muss :!:

Benutzeravatar
ShocK
Moderator
Moderator
Beiträge: 970
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:38
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Hamburg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon ShocK » Di Sep 11, 2007 23:12

Für große Teile der Schweiz ist es in der Tat sehr hilfreich, relativ gute Kenntnisse in Französisch und Grundkenntnisse in Italienisch zu haben. (Aber natürlich auch kein Muss!)
Man trifft einfach in der Relation häufiger auf Situationen, in denen du mit Englisch oder Deutsch nicht zu 100% weiterkommst, was aber nicht heisst, dass man sich nicht verständigen könnte oder so. Aber hilfreich sind ITA/FRA allemal.
- To achieve great things, you must first dream great dreams -

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Fr Sep 21, 2007 2:05

- Ausbildung HoFa in Düsseldorf
- Ein Jahr als Asst. Night Manager in Miami Beach
- Drei Jahre Night Manager / Night Concierge in Baden-Baden
- Derzeit (noch) als Night Manager am Wörther See
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

phily1986
Maitre
Maitre
Beiträge: 343
Registriert: Mi Jun 28, 2006 20:56
Tätigkeit: Sales Director
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon phily1986 » Sa Sep 29, 2007 16:36

- Ausbildung zum HoFa in Alzey
-1 Jahr Empfangssekretär auch in Alzey
-seit mitte 07 Empfangsherr,...und immer noch in Alzey
-momentan Zivi
-nächstes Jahr definitiv Ausland (USA oder Singapur)
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.
-Hemingway

cyphlor
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 75
Registriert: Di Aug 22, 2006 20:47
Tätigkeit: Night Audit Supervisor
Wohnort: Salzburg
Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon cyphlor » Do Okt 04, 2007 6:43

Ausbildung zum HoFa in Karlsruhe bis 2006
danach nach Österreich als Night Audit und schliesslich als Supervisor

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Mi Okt 10, 2007 5:24

edit zu meinem Lebenslauf:

- ab 15.10. Personal Assistant Manager am Wörther See
(anderswo auch Chef Concierge genannt)
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Okt 10, 2007 15:44

Hey, Glückwunsch!! :D :super: :D
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
sakura
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 908
Registriert: Sa Mär 08, 2003 14:21
Tätigkeit: HoFa / Tourismusbetriebswirtin / Resa-Tante
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Beitragvon sakura » Mi Okt 10, 2007 20:29

Yeeeaaah! Ben rockt die Bude! :-)
Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren."
Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste