Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Alles für, über und von Mitarbeitern des Nachtdienstes (an der Rezeption)

Moderator: ShocK

Handy_90
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi Mai 13, 2009 17:11
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Sächsiche Schweiz
Alter: 29
Kontaktdaten:

Beitragvon Handy_90 » Di Mai 26, 2009 17:15

huhu....ich bin Mandy bin 19 und noch Azubine aber häufig im Nachtdienst....zja ja ganz alleine....war erst im 4* Haus mit ca. 140 Betten und jetzt bin ich im 3* Haus mit ca. 60 Betten....so is ja Nachtsicht voll cool keine sau geht dir aufm Sack aber immer Nachtschicht machen neee.....^^ naja geht dann glei wieder los :-) viel spass allen Nightys


Nachteule83
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jun 01, 2009 18:54
Tätigkeit: Rezeptionist & Nighty
Alter: 36

Beitragvon Nachteule83 » Mo Jun 01, 2009 19:09

Hi zusammen

ich bin Sebastian, bin 26 Jahre alt und momentan in Wien im Arcotel Kaiserwasser für den reibungslosen Ablauf in der Nacht zuständig.

Ich habe schon etliche Nachtdienste gemacht (sei es Urlaubsvertretungen sei es als richtig angestellter Night Audit) und finde es manchmal ganz schön entspannend Nachts im Hotel zu arbeiten.

Wer lust hat meldet sich mal bei mir
Ein Tag den man nicht nutzt und an dem man nicht lacht ist ein verlorener Tag

Mikenight86M
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do Mai 28, 2009 17:28
Tätigkeit: LTA & Hotelfachmann
Wohnort: Bielefeld / OWL
Alter: 33
Kontaktdaten:

Bielefeld

Beitragvon Mikenight86M » Mi Jun 03, 2009 13:22

So dann mal einen Gruß vo neuen Nighty in Bielefeld.
Bin Michael und werde diesen Monat 23. Bin momentan in den letzten Wochen meiner Ausbildung. Werde danach zum 1.7. für den Nachtdienst in unserem 4* Hotel mit 134 Betten übernommen.
Bin dann der zweite Nighty. Wir sind ein Team aus zwei Nighty's die jeweils alleine die Nächte durchackern. Wenn es eine Normale Woche wird dann bin ich 3 Nächte und zwei Tage anwesend und arbeite dann im Empfang.

Wie es in weiterer Zukunft ausschaut weiß ich jetzt aber noch nicht. Will auf jedenfall irgendwann ins Ausland. Region ist mir egal. Würde auch gern in den Osten gehen.

Kay-Ci
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: So Sep 24, 2006 3:47
Tätigkeit: Guest Service Assistant F/O / Controlling / Revenue & Yield
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon Kay-Ci » Mi Jun 10, 2009 0:19

Servus ich bin der Klaus (24 Jahre) und als Guest Service Assistant Front Office angestellt. Verrichte alle 10 Tage, für 4-5 Tage (Vertretung unseres richtigen Nighty) meinen Nachtdient in einem 150 Zimmer großen 3* Kettenhotel in Düsseldorf. Macht ziemlich viel Spaß so im Nachtdienst. Ist mal ne schöne Abwechlund im Vergleich zu meinen stressigen Allroundschichten.
Diese Signatur hat keine Lust einen Sinnvollen Text zu verfassen!!!!


THOMAPA
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mo Jun 15, 2009 3:22

Hallo, ich wollte mich vorstellen

Beitragvon THOMAPA » Mo Jun 15, 2009 3:43

Hallo,

ich bin ganz neu hier und wollte mich vorstellen. Ich heisse Thomas und arbeite als Rezeptionist in Griechenland. Ich bin Grieche und habe 38 Jahre in Deutschland gelebt. Ich arbeite seit zwei Jahren in diesem Berufszweig. Vorher habe ich eine Ausbildung als Bürokaufmann gemacht und später studiert.

Ich komme zur Zeit mit der griechischen Mentalität nicht zurecht. Auch mit meinem zweiten Arbeitgeber bin ich nicht zufrieden. Ich arbeite zur Zeit in einem 5-Sterne Hotel und hier ist der Chef zugeknöpft und das Hotel konservativ. Mit den Arbeitsvorgängen und Ordnung der Arbeitsverrichtungen bin ich zufrieden. Jemand beschwerte sich gestern, dass ich nicht freundlich und der Chef hat mir das weitergeleitet.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Hotels.

Benutzeravatar
capRapidler
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Nov 29, 2009 12:32
Tätigkeit: Rezeptionist
Wohnort: Wien
Alter: 37

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon capRapidler » So Nov 29, 2009 12:37

Hello :P

Ich bin der Bernie aus Wien. Bin im Hotel Ibis im Nachtdienst und mittlerweile dort so etwas wie der Nighty/Chef, Hauptverantwortlicher.

Bin seit Februar 2007 in diesem Hotel tätig!

In unserem Hotel(Über 300Zimmer) sind wir in der Nacht immer zu zweit, somit wird uns auch nicht fad, wenn mal gar nix los ist*g*

mfG
capRapidler
Rapid for ever!

Tradition und Geschichte gegen den mordernen Fußball

AcidFoxx
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Do Apr 08, 2010 4:25
Tätigkeit: Nighty
Wohnort: Bonn
Alter: 40

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon AcidFoxx » Do Apr 08, 2010 5:34

Schönen Feierabend an alle Nightys wünsch ich dann bald !! :D :D

Tja also mein Name ist Björn,
Ich bin Baujahr 1979 und ich bin seit fast drei Jahren Nighty in Bonn!
(3* 67 schnucklige Zimmerchen aber dafür gehört der Laden Nachts mir)
Vorher war ich 4 1/2 Jahre auf Malta im Hotelbereich und die letzten 2 Jahre davon auch schon Nighty!
Eigentlich bin ich gelernter Gas- und Wasserinstallateur also der Typsche Quereinsteiger
so denke das reicht erst mal wer noch was wissen will bin für Fragen offen

Hoffe hier ist noch was los im Nighty Forum

Grüße aus Bonn
Nachts ist doch eh der Coolere Tag

Benutzeravatar
TomTom
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mai 15, 2010 19:44
Tätigkeit: Night Auditor
Wohnort: Wuppertal
Alter: 33

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon TomTom » Sa Mai 15, 2010 19:49

SO ich will mich dann auch mal Vorstellen :)
Ich bin der Thomas und arbeite seid knapp nem halben Jahr (Juhuu Probezeit bald rum^^) in 2 Hotels (Selbe Kette) in der nähe von Wuppertal als Nighty! Und Ja ich liebe es meine Nächte in den Hotels zu verbringen ^^

So falls noch wer was wissen will oder (während der Arbeit ;) ) langeweile hat einfach mal anschreiben
Bild

glitterbox
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mo Apr 19, 2010 17:05

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon glitterbox » Mi Jun 09, 2010 19:40

hellouuuhhhhh :)

ich - w, 23 - dachte, ich schliesse mich mal an- auch wenn die krux des nachtdienstes seit 4 wochen nicht mehr auf mir lastet ^^

mach in köln meine hofa-ausbildung, momentan 2. LJ. bis zu meinem betriebswechsel vor 4 wochen habe ich in einem 3* plus betrieb mit 76 zimmern mein dasein gefristet; das letzte halbe jahr fast ausschliesslich alleine im nachtdienst. wer in einem kleinen haus ist, der kennt das: nighty heisst hier bar schmeissen und putzen, der night audit macht das system ja quasi von allein. da ich aber schon am empfang war und die ganzen abläufe kenne ist des nachts meist das, worauf die empfangsladies keine lust hatten (function sheets, menüs, angebote schreiben...) an mir hängen geblieben.

in meinem neuen betrieb weht glücklicherweise ein neuer wind :) dort mach ein security einer externen sicherheitsfirma den nachtdienst, der eine schulung mit fidelio hinter sich hat ^^ ich bin begeistert!

wünsche allen nighties einen schöne schicht heute nacht :)
when nothing goes right.. go left.

ILouisVI
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mi Okt 27, 2010 4:53

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon ILouisVI » Mi Okt 27, 2010 4:59

Hey, bin ab heute auch dabei. Ich bin hofa und hab ein jahr als night auditor im 5 sterne bonsenschloss in Meck-Pomm gearbeitet nun bin ich night manager im 4 sterne businessladen zürich downtown (auch schon seit einem Jahr)

Schön mal ein paar leidensgenossen zu treffen :)

Nachtschatten
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Do Dez 16, 2010 6:10

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon Nachtschatten » Do Dez 16, 2010 7:26

Moin moin,

habe gerade durch Zufall euer Forum hier entdeckt und mich mal rasch angemeldet, da ich ja auch schon etwas läääänger im Dauernachtdienst unterwegs bin.

Leider ist das Problem bei Vorstellungen oft, das diese leider von der Realität dann doch wieder eingeholt wer... Wie, damit soll was anderes gemeint sein?! Toll! Das hätte einem ja vorher mal gesagt werden können...

Also ich arbeite in einem kleineren und eher familiär geführten Haus (mit ca. 80 Zimmern und 4 Dehoga-Sternen) und komme durchaus mit den eher (hier jetzt weniger) ungewöhnlichen Arbeitszeiten eines Nighties schon ganz gut zurecht. Davon profitieren natürlich auch meine Kinder, genauso wie von den steuerfreien Nachtdienstzuschlägen. Über meine Hobbys lasse ich mich ein andermal aus, falls Interesse bestehen sollte...

Und falls ihr anderweitig Fragen zu meiner Person habt, nur frei heraus gefragt und sie werden natürlich so gut als möglich beantwortet werden.

Liebe Grüße, Bernd

PS.: Bin ja wirklich mal gespannt, was es hier so alles zu entdecken gibt :oops:

Kevin0182
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 03, 2011 2:12
Tätigkeit: Night Auditor
Wohnort: Berlin
Alter: 37

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon Kevin0182 » Mo Jan 03, 2011 2:24

Hallo liebe Kollegen,

habe gerade dieses Forum entdeckt.

Ich bin seit ca. 2007 im Nachtdienst und aktuell in einem neuen 308-Zimmer Haus in Berlin tätig.

Ich bin schon seit meiner Ausbildung zum HOKA vom Nachtdienst sehr angetan und kann es mir nur schwer vorstellen, mal wieder tagsüber arbeiten zu gehen.

jackson
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Do Mär 03, 2011 14:28

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon jackson » Fr Mär 04, 2011 14:59

Hab "Hotelfach" erst vor ein paar Tagen entdeckt. Erst nur lange gelesen. Nighty sein fände ich toll. Hab leider nur Scheißdienst bis 23 Uhr. Tagsüber kannst nich viel machen,wenn du abens weg warst und der Abens, vielleicht mit Freunden, ist gelaufen. Beschränkt sich auf freie Tage. Nacht - hört sich gut an.

kral1893
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo Nov 15, 2010 2:35

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon kral1893 » Do Mär 31, 2011 1:14

Hallo bin der Selcuk 37 Jahre alt und arbeite in istanbul an einem 5 Sterne Haus nur Nachts.
Wünsche allen Nightys schöne Naechte.)))

Benutzeravatar
Quin_Tulop
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Mo Aug 03, 2009 19:12
Tätigkeit: Direktionsass., AFOM, Hotelfachmann und Bürokaufmann
Wohnort: FFM
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Bitte alle Nighties sich vorstellen!!!

Beitragvon Quin_Tulop » So Jul 24, 2011 18:22

Moin moin,

bin 22 und nach meinem FO Management Trainee auf Teneriffa als Assistant Front Office Manager und Projekteiter zur Reorganisation des Front Offices im selben Hotel eingestellt worden. (4*, 88 Zimmer, aufm Dorf im Norden Teneriffas)

Ich werde 2 Tage Nachtschicht und 3 Tage Tagschicht pro Woche machen, damit ich die Ruhe der Nachtschichten nutzen kann um an dem Projekt zu arbeiten und die BO Aufgaben abarbeiten kann, die so liegen bleiben.
Alles in allem läuft das ziemlich gut und mit 3 Schichten die man machen kann erhält man optimale Flexibilität in der Privatlebenorganisation ;-)
Idealfall:
Freitag Frühdienst (15 Uhr Feierabend)
Samstag, Sonntag, Montag und Dienstag frei
Mittwoch Nachtschicht (beginn 23 Uhr)
= 128 Stunden frei (~5,33 Tage)

2 Mal im Jahr lässt sich so ein Kurzurlaub auf den Nachbarinseln oder dem Festland Spaniens (Nur 2-3 Stunden Flug und ca. 50€ für Hin- und Rückflug zusammen) einbauen :-)

Ich liebe die Hotellerie :-)
!!!Ich erstelle meine Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen!!!

~ Wenn der Wind der Veränderung weht, treibt er die Mühle des Lebens an ~

~ Sei nicht wie der Bär und fange den Lachs, sei wie der Hase und jage den Dachs ~



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nighty-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste