Die Suche ergab 517 Treffer

von Lothywien
Do Jan 12, 2006 18:03
Forum: nach der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Käfer Gastonomie
Antworten: 4
Zugriffe: 3178

Servus, du redest von Feinkost Käfer in München? Spezialitäten,.... hhmm also ich habe viel gutes gehört, aber erst mal die Frage an dich, was erwartest du von Feinkost Käfer? Im Grunde ist es ein Catering Service wie zum Beispiel der T-S-T (Table Service Team). Meinen Quellen nach ist das Image die...
von Lothywien
Do Jan 12, 2006 15:10
Forum: Betriebswirtschaftslehre
Thema: Marketing, Trends, Konzepte?
Antworten: 11
Zugriffe: 7808

Marketing, Trends, Konzepte?

Drei Tage frei und viel zu viel Zeit gehabt, war im Internet unterwegs, und wollte schauen wohin die Trends wohl gehen. Aus eigener Erfahrung merke ich das es immer weiter weg von der strengen klassischen Gastronomie geht. Die Gäste erwarten eine Professionelle Arbeit, aber ein lockeres Umfeld. Robi...
von Lothywien
Do Jan 12, 2006 14:40
Forum: Hotelfachausbildung
Thema: Steht mir als Hofa-Azubi eine gewisse Zeit Rezeption zu?
Antworten: 2
Zugriffe: 4113

Ich denke mal in diesem Fall sollte man den Chef mal auf seine Pflichten hinweisen, es gibt eine Grundregelung wie lange welche Abteilung, leider bin ich kein Hofa, sonst könnte ich es dir vielleicht auch aufschreiben, denke aber jemand anderes im Forum wird es dir gerne hier erläutern. Du solltest ...
von Lothywien
Do Jan 12, 2006 14:37
Forum: vor der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Bewerbung schreiben / Ausbildung mit Zusatzqualifikation
Antworten: 13
Zugriffe: 7665

Hallo erst mal, Sara Also erst mal zu den Zusatz-Qualifikationen, ich denke du stellst dir das bisschen falsch vor. du kannst dich nicht zur Hotelfachfrau mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft bewerben. Ausbildung ist nicht zu vergleichen mit einer Universität. Du erlernst erst einmal die Grundkenntnis...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 23:09
Forum: vor der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Praktikum im Sheraton?
Antworten: 9
Zugriffe: 4594

Hallo Sara, ich spreche jetzt mal aus zwei Perspektiven, Die sicht des Arbeitgebers: Hhhmm ich habe da eine junge Frau die ein Jahr lang bei mir ein Praktikum macht, das ist doch mal eine Preiswerte Arbeitskraft, da sage ich nicht nein. Und wenn sie sich bewährt bekommt sie den Ausbildungsvertrag, u...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 22:17
Forum: Small Talk
Thema: Ich hasse den frühdienst!!!
Antworten: 15
Zugriffe: 7562

Halloa, Ich denke es ist wie alles im Leben, eine Sache der Interpretation. Der eine mag es der andere nicht. Dennoch solltest du vorsichtig sein. Eine 6 Tage-Woche?!? Glaube mir, das ist anstrengender als du glaubst. auch wenn du mal zwei wochen durch gemacht hast. ist das nicht vergleichbar mit mo...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 22:10
Forum: Small Talk
Thema: Anekdötchen, natürlich von Lothy :-P
Antworten: 3
Zugriffe: 2056

Anekdötchen, natürlich von Lothy :-P

Habe etwas interessantes gelesen,... :arrow: Wieso darf jeder Idiot zeugen und jede Idiotin niederkommen? Warum müssen Menschen, um so etwas Einfaches wie ein Auto zu führen, monatelang teure Schulungen über sich ergehen lassen? Wieso werden Menschen, die andere pflegen und betreuen, mehrjährig ausg...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 22:01
Forum: vor der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Klassische Ausbildung oder Hotelfachschule
Antworten: 16
Zugriffe: 9165

Ich kenne ein paar leute die das gemacht haben, aber die waren mir so unsympathisch und hochnäsig, das ich mich mit denen damals nicht abgegeben habe, und somit heute keinen Kontakt mehr mit ihnen habe,.... zum Glück aus meiner sicht Sorry, das war jetzt frech, aber ich denke das geht einigen hier s...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 20:19
Forum: nach der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Zweite Ausbildung
Antworten: 6
Zugriffe: 3173

hhmm, punkt für dich Buffy, aber andererseits ist das große problem ja nicht die arbeit, sondern das ich durcheinander bin ob es mir wirklich was bringt. dennoch zur arbeit. Ich denke es ist ein Unterschied zu koordinieren, oder tische zu schleppen und nun ja halt körperlich schwere arbeiten zu tun....
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 18:31
Forum: vor der Gastronomie-Ausbildung
Thema: Klassische Ausbildung oder Hotelfachschule
Antworten: 16
Zugriffe: 9165

Heya, ich sehe es genau so, Hotelfachschule ist zwar ein gutes Theoretisches Training, aber Praktisch?!? Das Problem ist das die Fachschüler nach der Schule denken, sie sind Manager,... jedoch denke ich das sie genau wie nach einer Ausbildung als Commis, oder ähnlich anfangen sollten, also unten, ni...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 15:43
Forum: Speisenkunde
Thema: Jus
Antworten: 9
Zugriffe: 3829

Hallo Ladycooper, wie ein Fond, nun ja, es in gewissen Dingen ja in gewissen Dingen nein. Ein Fond ist eine Brühe, und diese wird ohne Röststoffe hergestellt. Das Mire Poix (Röstgemüse) wird durch ein Bouquet Garni (Kräuter/Gemüsestäuschen) ersetzt. Es entsteht bei vorsichtiger herstellung ein "klar...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 15:19
Forum: Hotelfachausbildung
Thema: Wann decke ich den Brotteller beim á la carte essen aus?
Antworten: 12
Zugriffe: 8145

Sers, ich habe es auch so gelernt, erst nach dem Hauptgang,... oder ich drücke es mal anders aus, Vor dem Dessert. Bevor das Dessert serviert wird, sollte nur noch das auf dem Tisch sein was der gast benötigt, sprich, man räumt alles runter was stört, wie Menagen Brotteller unnötige Teller, Besteck ...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 11:45
Forum: Umfragen
Thema: Bekannte/Freunde/Familie bedienen-Hemmschwelle! - Wie überwindet man die Hemmschwelle?
Antworten: 17
Zugriffe: 9190

Ihr sagt den Gästen die Preise? :-P bei uns werden die Preise nur auf anfrage genannt, und die wenigsten fragen wirklich nach, nun ja, wir gehen in die richtung gehobene Gastronomie. Aber zurück zum eigentlichen Thema: Freunde, Bekannte, Cheffin oder Familie?!? nun ja, is doch alles eine Familie :-P...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 11:35
Forum: Umfragen
Thema: Bankettleiterin
Antworten: 7
Zugriffe: 3982

Ist es nicht wie bei allen Führungspositionen? Es benötigt immer Erfahrung, und die größte herausforderung ist meist alleine schon das Personal zu führen. In dieser Position war ich bisher einmal und muss sagen, das ich glücklich war so gutes zuverlässiges Personal gehabt zu haben. Von Hotelfachschu...
von Lothywien
Mi Jan 11, 2006 11:27
Forum: Umfragen
Thema: Wie viele Std. arbeitet Ihr?
Antworten: 70
Zugriffe: 39129

huhu, bin froh das jemand den Threat, gegen das Jammern geschrieben hat. Finde dies "Überstunden" Diskussionen sehr anstrengend, und eigentlich auch nervend. Wer sich darüber aufregen möchte, kann dies ja auch bei dem Personal-Leiter tun. Ich glaube die wenigsten würden einen nach einer Beschwerde i...

Zur erweiterten Suche