Bewerbung Fremdsprache

Alles, was woanders nicht reingehört

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

Benutzeravatar
Hofa1981
Moderator
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: Di Mär 30, 2004 14:57
Wohnort: Bonn/Köln
Alter: 38

Bewerbung Fremdsprache

Beitragvon Hofa1981 » Di Aug 24, 2004 13:08

Moin Moin,

ich würde ganz gerne im Ausland arbeiten. Bin aber außer Stande eine Bewerbung in Franzhösisch (z.B.) zu schreiben.

Weiß jemand von Euch ob man sowas vielleicht im Internet runterladen / kopieren kann?? Und wenn ja, wo??

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Joe
Geht nicht, gibts nicht !!


nordisch
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi Sep 24, 2003 17:28

...

Beitragvon nordisch » Fr Aug 27, 2004 13:55

Also wenn du dich in Frankreich bewerben willst solltest die Sprache schon perfekt draufhaben, und in dem Fall sollte die Bewerbung ja kein Problem sein.
Meine Freundin arbeitet mit Franzosen zusammen, und sobald die merken das Sie nicht 100prozentig Französisch spricht fühlen sie sich nicht richtig behandelt und wollen "jemand qualifizierteren"...
___
Das Leben ist wie ein Auto-Scooter.
Man wirft Geld rein, und dann dreht sich alles.

mfg nordisch

Benutzeravatar
Hofa1981
Moderator
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: Di Mär 30, 2004 14:57
Wohnort: Bonn/Köln
Alter: 38

Beitragvon Hofa1981 » Sa Aug 28, 2004 10:58

Ja, verstehe ich auf jeden Fall.

Französisch - die Sprache beherrsche ich fließend. Schreiben kann ich es nicht richtig (Grammatik u. ein wenig Vokabular), deswegen bräuchte ich mal eine Stütze wenns nur um die Bewerbung geht. Ich denke schon, das ich ein paar Zeilen zusammenschreiben könnte, ist aber nichts ganzes und nichts halbes - Fazit: einfach sein lassen!

Sprechen / Reden ist überhaupt kein Thema. So Confus / Konfus es sich auch anhören mag... :D
Geht nicht, gibts nicht !!

Benutzeravatar
Holger_Rienass
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 91
Registriert: Mi Dez 10, 2003 14:47
Tätigkeit: Meetings-& Event Coordinator
Wohnort: Wien
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger_Rienass » Sa Aug 28, 2004 17:35

Wenn du's fliessend kannst, kriegst du das mit einem Dictionary oder Grammatikhelfer schon hin :D
hogaSCOUT - Das Hotellerie- und Gastronomieportal
http://www.hogascout.de


Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Sa Aug 28, 2004 20:29

Sehe ich ähnlich wie Holger.

Trotzdem würde ich mir irgendwie ein Buch oder so besorgen, worauf bei einer Bewerbung in Französisch zu achten ist, bzw. worauf die Franzosen wert legen. Im Englischen gibt es ja schießlich auch Unterschiede. :wink:

Benutzeravatar
Hofa1981
Moderator
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: Di Mär 30, 2004 14:57
Wohnort: Bonn/Köln
Alter: 38

Beitragvon Hofa1981 » Mo Aug 30, 2004 11:42

Mir blieb bisher ja nichts anderes übrig als "do it yourself" ...

War auch gar nicht so schwierig wie befürchtet... Trotzdem sollte ich einen Französisch-Profi drüber schauen lassen (siehe Mama :D )
Geht nicht, gibts nicht !!

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Di Aug 31, 2004 15:16

Siehste! :wink:

Aber du hst recht mit dem Profi, der drüberschauen sollte.
Better to be safe than sorry.... :twisted:

Benutzeravatar
Hofa1981
Moderator
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: Di Mär 30, 2004 14:57
Wohnort: Bonn/Köln
Alter: 38

Beitragvon Hofa1981 » Do Sep 02, 2004 10:09

Siehste! :wink:

Aber du hst recht mit dem Profi, der drüberschauen sollte.
Better to be safe than sorry.... :twisted:
Guter Spruch, den werd ich mir merken... :-)
Geht nicht, gibts nicht !!



Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste