Menü zusammenstellen

Fachfragen und Fachwissen zu Speisen, Lebensmitteln und Rohstoffen

Moderatoren: Lothywien, ShocK

Steffi91
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa Okt 31, 2009 19:50
Tätigkeit: Azubi zur Hotelfachfrau
Alter: 28

Menü zusammenstellen

Beitragvon Steffi91 » Sa Okt 31, 2009 19:59

Hallo Ihr lieben,
hab in der Schule momentan Menükunde...
allerdins tu ich mich damit etwas schwer, woher weiss ich den was zusammen passt?
Also wenn ich einen Hauptgang habe hmm z.B.:Gebratene Gänsebrust Rosinensoße Apfelrotkohl und Kartoffelknödel. Wie kann ich dann bitte daraus nehmen das Lachs als Vorspeise passt oder eine Suppe? Habt ihr vlt. ein paar Tipps?



Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Menü zusammenstellen

Beitragvon Haze » Sa Okt 31, 2009 21:29

http://www.amazon.de/Getr%C3%A4nke-Men% ... 3854992548

Das hat mir geholfen zum Thema Menükunde. :)

Hemarudi
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 94
Registriert: Di Okt 27, 2009 15:51

Re: Menü zusammenstellen

Beitragvon Hemarudi » So Nov 01, 2009 18:45

Hallo,
hier mal ein paar Tips.
Die Reinfolge eines Menüs.
Hier kannst Du natürlich einzelne Gänge raus nehmen um auf Deine Anzahl von Gängen zu kommen:

Vorspeise kalt
Suppe
Vorspeise Warm
Zwischengericht warm
Zwischengericht kalt
Sorbet
Hauptgang
Süßspeise warm
Süßspeise kalt (Eis)
Käse

Eine Ausnahme ist hier der Käse. Er kann, wenn zum Dessert Sekt gereicht wird, auch vor dem Dessert serviert werden. Damit vermeidet man das Wein, Sekt, Wein ausgeschenkt wird.

Ein Menü wird immer um den Hauptgang aufgebaut.

Von der Vorspeise an muß immer eine Steigerung zum nächsten Gang sein.
Wiederholungen im Menü sollen vermieden werden
Farbe: Spinatsuppe, Grüner Spargel, Waldmeistercréme = 3x grün
Rohstoffe: Carpaccio, Rinderkraftbrühe, Roastbeef = 3x Rind
Zubereitungsart: Rahmsuppe, Frikasse, Créme von.. = 3x crémig
Garungsart: Im Bierteig, nach Wellington, Apfelkrapfen
Geschmacksrichtung: Apfelvinigret, Williams Crist, Waldbeerkörbchen = 3x Obst

Im Sommer soll auf schwere Speisen verzichtet werden, bei mher als drei Gängen würde ich keine Crémesuppe anbieten.

Süß und sauer verträgt sich.
Scharf und fruchtig verträgt sich.

Die Hauptspeise sollte hervorstechen aber nicht Domineren.

So ich hoffe ich habe Dich nicht total verwirrd.
Vieleicht zeigst Du uns ja mal eines Deiner Menüs.
Hier gibt es dann Faire Kretik.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Speisenkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste