Original Nutella-Spender?

Fachfragen und Fachwissen zu Speisen, Lebensmitteln und Rohstoffen

Moderatoren: Lothywien, ShocK

Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 37

Original Nutella-Spender?

Beitragvon Katzenoma » Mi Dez 14, 2011 11:56

Hallo an alle,

hab mal eine "süße" Frage :D

Wir bieten auf unserem Frühstücksbüffet Nutella an. Kurzzeitig hatten wir mal ein Nutella-Glas da stehen, aber das gab mehr Sauerei als sonst was. Derzeit haben wir die kleinen Portionsgrößen aus Plastik. Sowohl finanziell, als auch im Hinblick auf die Umwelt finden wir das aber auch nicht optimal (wird sehr viel gegessen).

Nun sind wir auf der Suche nach einem Spender für Nutella. Leider finden wir aber nur Angebote für "No-Name"-Nuss-Nougat-Creme, die den Gästen nicht so gut schmeckt. Und in den Spendern sit die Creme in speziellen Plastikbeuteln, das Umfüllen von Nutella dort hinein ist also auch nicht möglich. Wir haben sogar schon versucht, eigene Plastikbeutel zu befüllen. Resultat war wieder nur Sauerei.

Wie macht ihr das bei euch? Wisst ihr, ob man irgendwo einen Original Nutella-Spender bekommt? Hab schon eine Email an Nutella geschrieben, bislang ohne Antwort.

Liebe Grüße,

die Katzenoma
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)


andyplanet
Maitre
Maitre
Beiträge: 210
Registriert: Sa Jun 02, 2007 23:40
Alter: 26

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon andyplanet » Mi Dez 14, 2011 12:20

Hey Katzenoma,

Hab nicht wirklich Ahnung im F&B Bereich, aber vlt kann man ja kleine Rosetten mit einem Spritzbeutel in Glasschaelchen spritzen?

Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 37

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Katzenoma » Mi Dez 14, 2011 16:54

Hallo,

das ist ja mal eine coole Idee! Geb ich gleich mal weiter :super:
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)

andyplanet
Maitre
Maitre
Beiträge: 210
Registriert: Sa Jun 02, 2007 23:40
Alter: 26

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon andyplanet » Mi Jan 25, 2012 14:07

Und Katzenoma? News? :P


Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 37

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Katzenoma » Fr Jan 27, 2012 10:28

Jein.

Chef fanf die Idee klasse und es wurde auch der Küche aufgetragen, es doch mal zu versuchen (wenn es klappt, wäre das ja z.B. auch eine schöne Idee für Erdnussbutter ?!?).

Leider kriegt die Küche den Finger mal wieder net ausm Bobbes. :roll:

Sobald es versucht wurde, werd ich berichten, ob es funktioniert hat!
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)

andyplanet
Maitre
Maitre
Beiträge: 210
Registriert: Sa Jun 02, 2007 23:40
Alter: 26

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon andyplanet » Fr Jan 27, 2012 21:03

Ach, ist doch erst nen Monat vergangen... gib denen Zeit :P

Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 37

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Katzenoma » Mo Jan 30, 2012 10:16

Schon, aber zwischen den Jahren und in der ersten Januarwoche war es bei uns sooooo schön ruhig, da hätte man des doch echt machen können. Jetzt sind wir wieder fast jeden Tag ausgebucht und dann hat man natürlich auch keine Zeit dafür.

Schau mer mal, was rauskommt...
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)

Benutzeravatar
Barry
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Do Jun 07, 2012 12:22
Wohnort: Freiburg
Alter: 38

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Barry » Di Jun 12, 2012 16:51

Hallo Katzenoma!

Ich weiß jetzt nicht, ob sich das Problem bereits gelöst hat....? :)
Die Idee mit den Glasschälchen find ich gut! Und ich hab mir gedacht: wie wäre es, wenn man einfach einen Spritzbeutel oder eine Garnierspritze mit Nutella befüllt? Ich weiß jetzt nicht, ob das mit der Konsistenz von Nutella funktioniert?
Und es sieht jetzt vielleicht nicht ganz so ästhetisch aus wie die Glas-Schälchen....dafür braucht man aber auch weniger Geschirr ;-)

Viele Grüße,
Barry
Peter Ustinov

[color=#008040]" Humor ist einfach eine komische Art , ernst zu sein . "[/color][i][/i]

Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 37

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Katzenoma » Mi Jun 13, 2012 9:05

WIr hatten zwischenzeitlich mal das Rosettenspritzen ausprobiert, aber das hat wohl gar nicht geklappt. Ist entweder direkt zerlaufen (zu flüssig) oder kam gar nicht aus der Tülle (zu hart).

Wir haben jetzt weiterhin die kleinen Portionen.

Und damit die sich nicht zu einsam fühlen, haben wir seit kurzem auch noch Erdnussbutter in den Portionsbecherchen :roll:
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)

Benutzeravatar
Miraculix
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Di Jul 10, 2012 11:04

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Miraculix » Mo Jul 16, 2012 1:35

Hallo, also wir haben bei uns jetzt diesen Trick auch ausprobiert und er ist bei uns leider auch schiefgegangen. Wir haben leider auch das gleiche Problem mit der Nutella und wir haben die auch schon angeschrieben und noch nichts zurückbekommen.

Larum
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 45
Registriert: Di Feb 21, 2012 21:13
Tätigkeit: Demichef de Bar

Re: Original Nutella-Spender?

Beitragvon Larum » Mo Jul 16, 2012 2:44

Hey Katzenoma :)

Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber bei uns gibt es gaaaanz viele kleine Schälchen vom Roomservice (für Ketchup und Co.) oder alternativ Porzelanlöffelchen (für das Amuse) und da diese im Frühstück seltenst gebraucht werden könntet ihr, solltet ihr auch solche haben, diese doch befüllen und hinstellen? Müssen ja nicht alle benutzt werden wenn ihr eine fixe Spüle habt *lach* ;)



Zurück zu „Speisenkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste