Von der Hackfleischverordnung und Leitsätzen

Fachfragen und Fachwissen zu Speisen, Lebensmitteln und Rohstoffen

Moderatoren: Lothywien, ShocK

Benutzeravatar
Lothywien
Moderator
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: Mo Apr 18, 2005 17:16
Tätigkeit: Koch/Restauranfachmann
Wohnort: Fuerteventura
Alter: 36
Kontaktdaten:

Von der Hackfleischverordnung und Leitsätzen

Beitragvon Lothywien » Do Jan 27, 2011 20:56

Hulla,

Ich bin gerade auf einem Lehrgang und heute wurden sehr interessante Dinge besprochen, die von allgemeinem Interesse sein könnten, daher möchte ich diese hier mal posten. Zu erst einmal möchte ich hier eine Infoplattform näher bringen.

Was ist richtig, was für Leitsätze gibt es in der Lebensmittel-Kunde,.... Was ist korrekt und was nicht..... Wie ist etwas überhaupt richtig definiert.....

Das gibts alles nachzulesen unter

http://www.bmelv.de/SharedDocs/Standard ... lbuch.html

Desweiteren ist die Hackfleischverordnung gefallen. Sie ist zwar Online noch nachzulesen, aber durch die EU wurde diese Verordnung aufgehoben. Es ist jetzt dahingehend einfacher geworden. Man darf Hackfleisch so lange verwenden, wie es die Bakterien darin erlauben..... Läßt mehr Spielraum für unreines Arbeiten.....


Nun gut, das wollte ich euch nur mal mitgeben, falls euch langweilig ist, .... könnt ihr mal was lesen
Merkwürdige Feststellung: Als ich klein war, war 2000 noch Science-Fiction. Jetzt ist es letztes Jahr - ich muss erwachsen geworden sein.
(39,90 - Frederic Beigbeder)


Zurück zu „Speisenkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast