Wirtschaftlichkeit

BWL in der Gastronomie

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

sony
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 25, 2005 17:43
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Niedersachsen
Alter: 34
Kontaktdaten:

Wirtschaftlichkeit

Beitragvon sony » Fr Apr 08, 2011 21:52

Hey,

wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

Also meine frage ist, wie hoch ist der Anteil des ertrages der wäscherei auf den übernachtungspreis?

also nur für waschen, trocknen,mangeln?
gibt es da pauschalwerte?
also angenommen ein einzelzimmer kostet 60€

danke schonmal :)
stimmt so,...


RamonaGrafie
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 98
Registriert: Mo Apr 18, 2011 11:03

Re: Wirtschaftlichkeit

Beitragvon RamonaGrafie » Di Apr 19, 2011 21:25

Ein hotel hat immer Fixkosten und Variable kosten.
Die Kosten schwanken bei jedem Hotel und ich kann dir leider net genau sagen .. wie viele Fixkosten ein bestimmten Hotel haben könnte
Da solltest du vllt einmal bei euch in der Buchhaltung nach fragen!

Es ist ja z.B. Strom und Abwasser beim Waschenv und Bügeln. Das geht ja auf die Fixkosten des Hotels.
Da wir in unserem Haus aber keine Wäschefirma haben - weiss ich sowieso net . wie da die kosten Verteilt wären ^^

phily1986
Maitre
Maitre
Beiträge: 343
Registriert: Mi Jun 28, 2006 20:56
Tätigkeit: Sales Director
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Wirtschaftlichkeit

Beitragvon phily1986 » Sa Aug 27, 2011 13:22

Hallo,

Wäschekosten alleine kann ich dir auch nicht genau sagen, allerdings geht man bei einem 4* Hotel zw. 32,00-40,00EUR (je nach Standard und Ausrichtung z.B. Resort oder City) aus, die es kostet wenn ein Gast das Zimmer nutzt. Da ist jetzt aber alles mit drin auch Personal, Wäsche, Wasser, Strom, etc.
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.
-Hemingway



Zurück zu „Betriebswirtschaftslehre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste