Ausschanktemperaturen

Fachfragen und Fachwissen zu Getränken

Moderatoren: Rieussec, ShocK

lion
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 126
Registriert: Fr Aug 27, 2010 16:36
Tätigkeit: Koch

Ausschanktemperaturen

Beitragvon lion » Mo Okt 24, 2011 20:17

Hallo,

hab hier ne wunderschöne Tabelle mit der Kategorisierung von Getränken, typischen Füllmengen und Temperaturen.
Nur widerspricht sich das Zeug teils doch sehr (bsp: Leichte Rotweine/Rosé: 9-14°C, Weiß/Rosé: 6-8°C; Brände: 18-20°C und dann ne ganze Liste mit lauter Ausnahmen) . Könnte vielleicht mal jemand drüber schauen, was dort nu eigentlich stimmt oder ob die ganze Tabelle für die Tonne ist?


Und noch wichtiger:
Wie genau muss ich (als Koch) den Kram wissen?
Was sind so die typischen Getränke, die abgefragt werden? Ich trinke selbst kaum Alkohol, deswegen bringt mich sowas schon ins Rudern.
Dateianhänge
Getränke.docx
(22.46 KiB) 816-mal heruntergeladen



mvwein
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 169
Registriert: Sa Jan 17, 2009 21:46
Tätigkeit: Restaurantleiter/Sommelier
Wohnort: Dresden
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Ausschanktemperaturen

Beitragvon mvwein » Di Okt 25, 2011 9:19

Schon eine sehr komische Tabelle. Allein die Ausschankmengenangabe haut hinten und vorne nicht hin. Seit wann wird Wein als 0,5l oder Brände als 0,1l ausgeschenkt. Wäre mir neu.

lion
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 126
Registriert: Fr Aug 27, 2010 16:36
Tätigkeit: Koch

Re: Ausschanktemperaturen

Beitragvon lion » Di Okt 25, 2011 11:47

Und wie ist es richtig? Hab extra nochmal in meinem Lehrbuch ("Lehrküche - Lernfelder im Kochberuf") nachgesehen.

Scan:
http://imageshack.us/photo/my-images/26 ... klein.png/

lion
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 126
Registriert: Fr Aug 27, 2010 16:36
Tätigkeit: Koch

Re: Ausschanktemperaturen

Beitragvon lion » Sa Nov 05, 2011 22:17

Kann mir nicht jemand helfen? N Link oder n Scan reicht mir ja schon.
Oder soll ich mich an das halten und in der Arbeit einfach so hinschreiben?



Zurück zu „Getränkekunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast