Praktikum Bezahlung?

Bewerbung, Praktikum, Schulabschluss, ...

Moderatoren: Haze, Mone88, ShocK, Quin_Tulop

keanywest
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di Jun 14, 2011 16:40

Praktikum Bezahlung?

Beitragvon keanywest » Mi Jul 20, 2011 11:11

Hallo

ich hab eine Frage an euch und zwar fange ich dieses Jahr ein Praktikum in einem 5 Sterne Hotel an , anfangs wurde mir mitgeteilt ,dass ich das Gehalt ein Azubis im ersten Lehrjahr bekomme.

Nun hat mir meine Personalchefin gesagt ,dass das Praktkum nicht vergütet wird

Jetzt meine Frage an euch bekommt man eigentlich Geld für ein Jahrespraktikum oder wird es je nach Hotel unterschiedlich bezahlt?


Mit freundlichen Grüßen :)


leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 37

Re: Praktikum Bezahlung?

Beitragvon leosana » Mi Jul 20, 2011 14:37

Also, kurze Praktika sind i.d.R. unbezahlt. Aber bei einem Jahrespraktikum ist es üblich ein Azubigehalt vom 1. Lehrjahr zu erhalten. Aber je mehr Sterne und je namenhafter das Haus umso mehr versuchen die sich rauszunehmen und bezahlen schlecht.
Mir wurde beim Vorstellungsgespräch in einem 5* Haus mal auf die Gehaltsfrage geantwortet. Man zahle prinzipiell nur Betrag X, weil man ja schliesslich nicht nur für dieses Unternehmen arbeiten darf sondern auch jeden Tag dieses Wunderschöne barocke Gebäude um sich rum hat.

Da siehst du was so kommen kann. Ist denn wenigstens vertraglich vereinbart, dass du nach dem Praktikum direkt ins 2. Lehrjahr übernommen wirst wenn alles gut läuft?

Benutzeravatar
Ynee
Maitre
Maitre
Beiträge: 484
Registriert: Fr Jul 11, 2008 18:47
Tätigkeit: Flugbegleiterin
Wohnort: Bremen
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Praktikum Bezahlung?

Beitragvon Ynee » Mi Jul 20, 2011 16:29

Also ich hab 3 Jahre parktikum im Rahmen meiner Ausbildung bezahlt. Hab ich Geld bekommen? Nö.

Sicher war das hart, aber so bescheuert das jetzt auch klingen mag. Ich hab so gerne da gearbeitet, ich habs nicht eine Sekunde bedauert, dass ich kein Geld bekommen ahb.
Wir tanzen Samba an der Weser! ;)

Benutzeravatar
Katzenoma
Moderator
Moderator
Beiträge: 604
Registriert: So Mai 18, 2008 19:47
Tätigkeit: Reservierungleiterin, Schulungsreferentin
Wohnort: bei de Riedochse
Alter: 38

Re: Praktikum Bezahlung?

Beitragvon Katzenoma » Fr Jul 22, 2011 13:55

Ab einer bestimmten Dauer finde ich es schon sehr frech, überhaupt nichts zu bezahlen. Sicher, gerade die 2-Wochen-Schülerpraktika belasten einen Betrieb mehr, als man im Endeffekt durch Arbeitskraft zurück bekommt.

Aber ein ganzes Jahr ohne Vergütung? Selbst wenn man noch zuhause wohnt, wirds doch ab einem gewissen Alter schwierig, ganz ohne Geld auszukommen. Und gerade bei einem Vollzeitpraktikum ist es sicher nicht immer möglich, sich noch einen Nebenjob zu suchen.

Aber stimmt schon, je mehr Bewerber ein Haus erhält, desto mehr "Spielraum" räumt sich das Hotel selbst ein.
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „vor der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste