Abschlussprüfung Hofa

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

Johannes
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: So Sep 11, 2005 21:35
Tätigkeit: Hotelfachmann
Alter: 33

Abschlussprüfung Hofa

Beitragvon Johannes » So Sep 11, 2005 23:37

Hallo!
Im Juni 2006 habe ich meine Abschlussprüfung zum Hotelfachmann.
Irgendwie habe ich aber noch nicht den Durchblick wie die Prüfung so abläuft. Wann soll ich mit lernen anfangen und wie soll ich lernen?

Gruß!
:)


Benutzeravatar
eCityWolf
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 10, 2005 8:49
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Chemnitz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon eCityWolf » Sa Sep 17, 2005 12:37

hm, hab gehört das man da irgendwelche Gästeplänen organisten muss. D.h. der Gast muss heil im Hotel ankommen. (bin mir aber nicht 100 pro sicher)

Oder meinste Theorie?

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Sa Sep 17, 2005 12:57

D.h. der Gast muss heil im Hotel ankommen. (bin mir aber nicht 100 pro sicher)
Was soll das für eine Prüfungsaufgabe sein?? :? :?
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Sa Sep 17, 2005 16:17

Ich versteh's auch nicht. Soll man den Gast vom Flughafen oder Bahnhof aus sicher ins Hotel bringen? Das hab ich noch in keiner Prüfung gehört.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mo Sep 19, 2005 0:26

Ich würde schon hieran scheitern:
irgendwelche Gästeplänen organisten
Nur mal so als guter Tip für die Prüfung: Lies Dir Deine Antworten durch und kontrollier' sie auf Rechtschreibung und Ausdruck, bevor Du sie abgibst ...
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

sonne483
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 27, 2005 17:26

Beitragvon sonne483 » Di Sep 27, 2005 17:32

moin,
am besten fängt man rechtzeitig an zu lernen. vor allem bwl!
ich musste damals bei der komplexen prüfung ein angebot für ein clubwochenende mit allem drum herum planen, halb so wild.
bereite dich auch auf ein verkaufsgespräch vor, da löchern sie einen immer wieder.

:)

malaiki
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Dez 18, 2005 21:16
Tätigkeit: Azubi
Alter: 36

Beitragvon malaiki » So Dez 18, 2005 21:20

Hallo kann mir bitte jemand die ergebnisse für die Hofa Prüfung 2005/2006 schicken????????????????????????????????????????
Will nicht mehr warten

Tina1985
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 23, 2005 12:16
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Alter: 34

Prüfungsvorbereitung 2006 Hofa

Beitragvon Tina1985 » Mi Dez 28, 2005 16:19


Ich würde gerne ein Paar Tips von euch hören wie so Prüfungen ablaufen .
:oops:
Beißt euch durch !

Benutzeravatar
sakura
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 908
Registriert: Sa Mär 08, 2003 14:21
Tätigkeit: HoFa / Tourismusbetriebswirtin / Resa-Tante
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36

Beitragvon sakura » Do Dez 29, 2005 11:49

Hallo Tina,

schau Dich einfach mal ein bißchen im Forum um, Du wirst einige Beiträge finden, die sich mit diesem Thema befassen.
Bei konkreten Fragen stehen wir Dir natürlich gern zur Verfügung. :-)

Viele Grüße

sakura
Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren."
Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

Benutzeravatar
Sophie
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 77
Registriert: So Jan 01, 2006 20:12
Tätigkeit: Empfangsleitung
Wohnort: München
Alter: 36

Beitragvon Sophie » So Jan 01, 2006 20:35

Hallo Tina, ich glaube die Prüfungen sind je nach Bundesland und Region anders! Ich zB habe miene Prüfung bei der IHK Freiburg gemacht.
Erst kam die schulische Prüfung.
Dann mussten wir zum IHK Gebaüde und mussten eine Vorbereitung zur mündlichen Prüfung machen. Es kamen eher nur Marketing Fragen/Aufgaben dran. Wir mussten ein großes Event planen, mit Menü und Weinen und auch die Mitarbeiter einteilen. 2 Wochen später mussten wir dann nochmal hin und das Ganze dann mündlich vorstellen. Also nichts mit Tisch eindecken oder so, oder in einem Hotel.
Eine Bekannte von mir hat ihre Prüfung bei der IHK Heidelberg gemacht. Die mussten noch Tische eindecken und eine kleien Speise zubereiten.
Also alles sehr unterschiedlich.

Aber ich geb dir den Tip, dem ich auch bekommen haben, er ist zwar uralt aber er stimmt: Mach dich nicht verrückt!!
Du schaffst das schon :)

Liebe Grüße und alles Gute für 2006

Sunny80
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jan 04, 2006 17:49
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Alter: 39

Beitragvon Sunny80 » Fr Jan 06, 2006 14:23

Hallo zusammen!

Ich habe am 13. meine komplexe Aufgabe und am 18. meine praktische Prüfung. ich habe vor ca. 1-2 Wochen angefangen zu lernen. Dabei ist mir aufgefallen das das noch eine ganze Menge ist die ich noch zu lernen habe! :shock:
Und dann auch noch die komplexe aufgabe-habe ich noch nie geschrieben ich denke das 90 Min. in dem Fall ganz schön kurz sind! :? :
Kommt hier eigentlich jemand aus Münster???
Ich suche noch passende Aps und Digs!!!

Sunny80

Sarinchen
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: So Jan 29, 2006 21:05
Tätigkeit: Azubi HOFA Dorint Novotel HI
Wohnort: Hildesheim
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Sarinchen » So Jan 29, 2006 22:01

hallo;) kann mir jmd per email Prüfungen schicken, die evtl nicht aus Niedersachsen sind? aber auch gern aus niedersachsen..;) danke

Kaddaly
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 46
Registriert: Do Dez 22, 2005 15:42
Tätigkeit: Hotelfachfrau, Restaurantfachfrau
Wohnort: Donauwörth
Alter: 34

Beitragvon Kaddaly » Di Jan 31, 2006 21:13

Servus.
ich hab die Prüfung 05/06 aus bayern schon daheim. momentan, aber noch keine lösungen. Kann sie dir gerne schicken
Gruß Kaddaly

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Di Jan 31, 2006 21:32

Servus.
ich hab die Prüfung 05/06 aus bayern schon daheim. momentan, aber noch keine lösungen. Kann sie dir gerne schicken
Gruß Kaddaly
Könntest du nicht auch die ein oder andere Frage mal in den Abschlussprüfungsthread ganz oben im Forum posten?
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Nadine20
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: So Feb 05, 2006 13:03
Tätigkeit: Auszubildende
Wohnort: Worms
Alter: 34

Beitragvon Nadine20 » Sa Feb 11, 2006 14:51

Hallo zusammen!
Ich habe bald Prüfung. Würde gern mal wissen, was die so in einem Verkaufsgespräch alles fragen bzw. wissen wollen.
Muss ich denen eine Tagung verkaufen oder wie läuft das ab??
Wie war das denn bei euch so?



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste