Verkürzen???

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

Charmin
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 35
Registriert: Mo Feb 05, 2007 21:55

Verkürzen???

Beitragvon Charmin » Sa Sep 01, 2007 14:24

Hey ihr Lieben!
Ich bin davon überzeugt, dass ich meine Lehrzeit auf 2,5 Jahre verkürze. Nun bin ich allerdings die einzige aus meiner Berufsschulklasse, die dies vorhat. Auch die einzige, die dann jetzt ihre Zwischenprüfung vorzieht. Ich bin zwar ganz gut in der Schule, aber es gibt Schüler in meiner Klasse, die wesentlich besser sind als ich. Das verunsichert mich nun doch ein bisschen und nun hätte ich dazu gerne eure Meinung :)


sanny19
Maitre
Maitre
Beiträge: 332
Registriert: Fr Jan 27, 2006 12:30
Tätigkeit: Restaurantfachfrau
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon sanny19 » Sa Sep 01, 2007 18:03

Wenn du deine Lehre auf nen halbes Jahr verkürzen willst, dann zieh dein eigenes Ding durch und denk nicht an deine Mitschüler, denn es ist jedem selbst überlassen...
Immer positiv denken und Kopf hoch, dann wird das schon klappen...

Charmin
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 35
Registriert: Mo Feb 05, 2007 21:55

Beitragvon Charmin » Sa Sep 01, 2007 20:39

Ja, aber wenn ich nicht so die Beste in der Schule bin, sondern so im "Guten Mittelfeld", dann verunsichert es mich...
Trotzdem? :?

sanny19
Maitre
Maitre
Beiträge: 332
Registriert: Fr Jan 27, 2006 12:30
Tätigkeit: Restaurantfachfrau
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon sanny19 » Sa Sep 01, 2007 21:04

ich würd es trotzdem machen.


Rosado
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Do Okt 11, 2007 11:42
Tätigkeit: Azubi
Wohnort: Frankfurt
Alter: 38

Beitragvon Rosado » Fr Okt 12, 2007 12:14

Hallo Charmin,

Vielleicht liegts einfach an deiner Klasse, bei mir verkürzen fast alle und wir sind definitiv kein Haufen von Genies :lol:

Ist halt Lernerei in den letzten paar Blöcken aber nix was man nicht schaffen kann

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 30

Beitragvon NoName*w* » Fr Okt 12, 2007 17:20

mir gehts ähnlich, ich hab auch das angebot bekommen, zu verkürzen, nur bin ich mir nicht sicher, ob das so hinhaut, da ich praktisch wesentlich besser bin als theoretisch. kla, schule iss easy, da sag ich nix gegen. aber mir fällts trotzdem nicht so leicht, zb mündlich aktiv zu sein.. war noch nie mein ding :roll: schriftliche arbeiten und so sind okee, aber hausaufgaben und mündliches.. ä ä..
muss man in der schule wirklich top sein, um verkürzen zu können? kann man das nicht irgendwie "ausgleichen"?

Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Haze » So Okt 14, 2007 23:34

Wir haben im Hotel 2 Azubis, die alle 1, haben in der Schule und TopMitarbeiter sind, doch ihnen wird auch abgeraten zu verkürzen, da es viel zu viel Stoff wäre, denn es fehlt ein halbes Jahr, auch unsere Direktorin rät ab, auch wenn sie es schaffen könnten, nur mit viel Aufwand.

Rosado
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Do Okt 11, 2007 11:42
Tätigkeit: Azubi
Wohnort: Frankfurt
Alter: 38

Beitragvon Rosado » Mo Okt 15, 2007 10:38

Also...
Ich weiss nicht wie es bei euch an der Schule läuft, bei uns (Hessen) wird teilweise viel zu viel zeit auf zu wenig stoff verwendet, sogar in der Verkürzerklasse haben wir zb. 8 schulstunden (!) nur auf Austern und Kaviar verwendet.

Klar muss ich mir jetzt vieles reinpauken, viel Stoff ist zum Beispiel das Thema "Ausländische Weine/Schaumweine/Spirituosen".
Aber das sind auch alles Sachen die man gut zu Hause machen kann, weil man einfach auswendig lernen muss.

Ich kenne auch eure Hotels und Direktoren nicht und will niemandem was unterstellen, aber ich würde mich nicht wundern wenn einige das Verkürzen nicht gerne sehen, schlieslich verlieren sie ein halbes Jahr mit einem Azubi genau zu dem Zeitpunkt wo er sich die meisten Fähigkeiten erarbeitet hat.

Wer nicht verkürzt spart sich natürlich Arbeit und ein halbes Jahr mehr ist ja auch nicht die Welt.
Aber wer unbedingt verkürzen will und nichts gegen ein bisschen auswendiglernen hat solls ruhig machen, also Charmin: Kopf hoch :super:

ClaudiaLallemand
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Mi Nov 14, 2007 15:33
Tätigkeit: Azubi Hofa
Wohnort: Stromberg
Alter: 35

Ich verkürze auch

Beitragvon ClaudiaLallemand » Do Nov 15, 2007 15:51

Also bei mir im Betrieb bin ich auch die einzige, wir haben zu zweit den Antrag gestellt aber nur ich durfte. Die Begründung liegt von der Hotelseite bei der "Reife der jeweiligen Personen".. na ja darüber will ich mich jetzt nicht auslassen.
Wer in der Schule gut ist hat doch nichts zu verlieren, selbst WENN man durchfällt kann man im Sommer nochmal die Prüfung machen und alles ist gut. Der Stoff der fehlt wurde mir trotzdem von den Lehrern vermittel bzw. ich musste ihn selbst erarbeiten konnte aber jederzeit mit Fragen kommen und hab auch einiges erklärt bekommen.
Bei uns werden im letzen halben Jahr so gut wie nur Prüfungen gemacht, vor allem für die Komplexe. Und das mache ich ja auch, ich mache die halt jetzt zuhause und gebe sie dann meiner Klassenlehrerin zur kontrolle also von daher sollte das klappen!
Genaueres weiß ich nächsten Dienstag denn dann ist meine Theorie, also drückt mir die Daumen :-)

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Sa Nov 24, 2007 6:59

also die anforderung der IHK lag bei uns bei einem Notenschnitt von besser als 2,5, man muss also keine 1 haben um zu verkuerzen, was am Ende dann natuerlich bei rauskommt ist wichtig.

Klar, wenn man durchfaellt, kann man die Pruefung wiederholen, aber was, wenn du mit 4 abschliesst? Dann war die ganze Aktion fuer die Katz und du hast dir deinen Abschluss versaut.

Charmin, ich wuerde jedem dazu raten es zutun, du musst halt nur lernen lernen lernen und lass dir von deinen Lehrern Pruefungsaufgaben geben. Ausserdem kann ich dir dieses Buch empfehlen:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... lfachde-21
Das hat mir beim verkuerzen sehr geholfen.

Ihr packt das schon. Viel Glueck
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.



Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste