Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

jenni86
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 04, 2013 12:01

Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon jenni86 » Mo Nov 04, 2013 12:15

Einen schönen Guten Tag an alle,

Habe mich soeben in diesem Forum angemeldet, da ich ganz einfach mich gerne mal mit anderen Austauschen würde. Und Erfahrungen anderer Hören würde.

Ich Arbeite seid einem Jahr ausgelernt in einem Hotel . Und halte meine Stunden und mein Lohn für eine absolute Frechheit und am Rande der Legalität. Ich würde gern einfach mal wissen was ihr tunt würdet bzw eure Meinung zu diesem Vertrag hören .

Zum Vertrag :

200 Stunden Arbeitsvertrag, 28 Tage Urlaub entsprechen 20 Tagen, da Samstag und Sonntag mitgerechnet werden. Extrem hohe Fluktuation. Mehrarbeit wenn benötigt muss getan werden ! Auf Deutsch Überstunden werden nicht bezahlt ! Der Mitarbeiter wird als selbstverständlich wahrgenommen. Man lebt sogar nach dem Leitspruch: "Jeder ist ersetzbar." Ein Danke für geleistete Überstunden hört man nie. kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld.

Gehalt 1300 Brutto, Raus sind das ca 950 euro bei mir !

Bitte kiene Kommentare ala dann fang doch da nicht an, und so in schwachsinn. Einfach nur kurz Meinung zum Vertrag . Mich macht die ganze Situation einfach Traurig vorallem wenn ich an Weihnachten wieder denke, 24,25,26, 31 alles Arbeitstage wieder.. Wo man sich frägt für was



finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon finchen » Mo Nov 04, 2013 13:08

Das glaube ich dir zu gern das es dich ärgert und traurig macht :?

Ich würde dir empfehlen dich an die gewerkschaft zu wenden.
hast du mal mit deinen chef gesprochen das du gern einen neuen vertrag haben möchtest, wo die stundenanzahl auf 160 minimiert wird.
hast du mit deinen mitarbeitern mal gesprochen was die für verträge haben?
wenn dein chef sich auf das gespräch nicht einlässt dann geh zur gewerkschaft.

jenni86
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 04, 2013 12:01

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon jenni86 » Mo Nov 04, 2013 13:10

Alle haben die Selben Verträge wer ein Jahr dabei ist bekommt rund 100 euro mehr. Und nein Chef lässt sich nicht drauf ein, siehe die Hotel Philosophie jeder Mitarbeiter ist ersetzbar.

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon finchen » Mo Nov 04, 2013 13:34

dann würde ich dir raten mal bei der gewerkschaft anzurufen und dich mal zu informieren wie du dich verhalten kannst ggü.deinem chef.


Beety1957
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 25, 2013 22:15

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon Beety1957 » Mo Nov 25, 2013 23:33

Würde ich auch tun. Das grenzt ja schon an Ausbeutung. Wielange willst du sowas aushalten?

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon Mone88 » Di Nov 26, 2013 21:02

Wenn ich sowas lese...
Ich würde mich freuen wenn bei den Koalitionsverhandlungen der Mindestlohn mit 8,50€ kommt...
Und schwupps...sind das brutto bei 200 arbeitsstunden 1700€.
Ok, meiner Meinung nach noch nicht ganz leistungsgerecht.
Aber zumindest besser...
Wobei ich auch 50 wochenstunden krass finde.
Ok, in führungspositionen ok...aber als normaler MA?!?
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

lilly007
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 56
Registriert: Di Feb 14, 2012 12:05

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon lilly007 » Mo Dez 23, 2013 16:02

In welchem Bundesland arbeitest du denn? Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Tarifgehalt sein soll^^, vor allem nicht bei 200 Stunden im Monat..
Laut Bundesurlaubsgesetzt stehen dir 24 mind. 24 Werktage Urlaub zu.
Auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld hast du keinen gesetzlichen Anspruch, das ist leider so :/

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon finchen » Fr Dez 27, 2013 23:59

ich würde mich da wirklich schnellstmöglich an die gewerkschaft wenden, die werden aufjedenfall was tun!

jenni86
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 04, 2013 12:01

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon jenni86 » Sa Dez 28, 2013 11:46

Ich Arbeite in Sachsen, in einer Hotelkette. Gewerkschaft mit sowas kenne ich mich leider nicht aus. Das einzigste was uns alle in diesem Hotel hält sind die Kollegen unter einnander. Man freut sich nicht auf Arbeit zu gehen sondern XY wiederzusehen.

Durchschnittsalter bei uns ist 22 ;-)

Ich sag dazu nix mehr wenn sie nur mal richtig "auf die schnauze Fliegen würden" mit ihren MA Politik . Aber die Leute kommen ja, bekommen es zwar mit das was Falsch läuft, aber was soll sie es Interessieren ? !

Traurig..

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon finchen » Sa Dez 28, 2013 13:02

http://www.ngg.net/unsere_ngg/vor_ort/ost/

in allererster Linie solltet ihr euch als Mitarbeiter einig sein das sich was ändern muss.

und dann würde ich dir wirklich an herz legen zur gewerkschaft NGG zu gehen und da beizutreten. Du zahlst 1% deines mtl.bruttoeinkommens und du bekommst immer hilfe da!!!!

Es wird dir auch ein kostenlos ein anwalt gestellt wenn es vor gericht gehen sollte!!!!

Bitte bitte bitte lasst euch sowas nicht gefallen und geht gegen die sklavenverträge an!!! Melde dich bei bei der gewerkschaft und sag denen das so wie es ist. Du kannst mit den leuten offen darüber reden.

Till
Maitre
Maitre
Beiträge: 441
Registriert: Mi Feb 08, 2006 13:47
Tätigkeit: Mädchen für alles
Wohnort: Ba Wü
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon Till » Mo Jan 06, 2014 11:00

Jedem ma stehen 24 Werktage Urlaub zu ( das ist mo-Sa.;nicht verwechseln mit Arbeitstagen das sind meist 5 Tage die Woche)
28 Tage mo bis so ist sehr wenig aber eigentlich noch ...leider... Legal...
Anders sehe ich das bei den stunden: an wievielten Tagen ist die Arbeit zu erledigen? 10 Std sind zwar generell i.o. Aber bin mir nicht sicher wie das aussieht wenn es Regelmäßig ist...

Kann mich nur meinen Vorrednern anschliesen: Ngg beitreten und das dem AG melden wenn dieser in der dehoga ist muss der den Manteltarifvertrag bei dir anwenden...
Vorsicht er muss nicht deinen eventuellen befristeten Vertrag verlängern...

Ps. Einen betriebsrat kann man ab 5 Ma grunden....
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

passionate_hofa
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mo Aug 19, 2013 18:58
Tätigkeit: Night Auditor
Alter: 28

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon passionate_hofa » Fr Jan 10, 2014 0:14

Ich würde mich einfach einmal woanders bewerben und im Falle einer Zusage mal schauen, wie der Vertag dort wäre und dann ggf. wechseln. Schreibt der Tarifvertrag nicht 1500.- brutto vor? bin nicht sicher.

danko03
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 69
Registriert: Di Feb 11, 2014 11:16
Tätigkeit: Serviceleiter
Alter: 43

Re: Meinungen Bitte, zu diesem Arbeitsvertrag ? !

Beitragvon danko03 » Di Feb 11, 2014 14:20

Zitat: 28 Tage mo bis so ist sehr wenig aber eigentlich noch ...leider... Legal...

Nicht legaL; DENN FREIE TAGE ZÄHLEN NICHT DAZU
heisst bei einer 5 tage Woche wären es knapp 6 Wochen Urlaub. Da du einen 200 Stunden Vertrag hast tippe ich auf 5,5 oder 6 tage Woche.Dementsprechend runterrechnen.
Dein Gehalt ist absolute Ausbeutung, bei der Stundenzahl. Der AG argumentiert gerne mit gutem Betriebsklima oder Trinkgeld, was du ja auch noch bekommst. Ist aber alles nonsens. Wenn du mal eines Tages rente bekommst, interessiert es Niemand, warum du so wenig Rentenversicherung bezalht hast, und dann als Rentner Hartz4 wirst, oder wie es dann auch immer heissen mag.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste