Berichte

Alles, was woanders nicht reingehört

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

Christine
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Di Jan 07, 2003 17:34
Wohnort: Erkrath - NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Christine » Di Jan 07, 2003 17:46

Ich weiß nicht mehr, über was ich meine Monatsberichte schreiben soll. Gibt's irgendwo Infos? ;)
Yours,
Christine

ES IST GESCHAFFT!!!



Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Jan 08, 2003 3:26

Über was sollst Du denn so schreiben und über was hast Du denn schon geschrieben und wer liest denn diese Berichte?
Zu schreiben gibts doch immer was.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Paulo
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 47
Registriert: Fr Jan 03, 2003 13:28
Tätigkeit: Betriebsleiter
Wohnort: Gelsenkirchen/Ruhrgebiet
Alter: 38

Beitragvon Paulo » Mi Jan 15, 2003 18:58

Schreib doch einfach mal ein Bericht z.B. über Sherry wo kommt der her wie ist das herstellungsverfahren, was wird dazu benötigt usw. usw.
das selbe gilt für Champagner,Scotch, Whiskey und und und...
Also da gibt es sehr viel schon nur in den bereichen Getränke/Spirituosen!!!
Gruss Paulo ;)
Carpe diem (Lebe den Tag)

lavazza
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa Dez 28, 2002 18:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon lavazza » Do Jan 16, 2003 18:05

jep das Problem kenne ich... da sitzt man dann wie jede Woche oder wenn man knapp in der Zeit ist ,... wie jeden Monat... kurz vor Abgabe und hat nun schon alles geblaaaat was man im Umfeld jeden Tag sieht. Das witzige ist es gibt noch viel mehr... schau mal in den Kühlschrank und erzähl was über Milch, Kakao, Kaffee, Fleisch, Milchprodukte, ...
schau mal in den Küchenschrank und schreib was über Tee oder so ... Grüner Tee, schwarzer Tee, Oloong, Rotbuschtee... gibt ne Menge... um nicht zu sagen *massigviel*

viele Gruesse
Lavazza
Phantasie besiegt die Realität :-))


Christine
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Di Jan 07, 2003 17:34
Wohnort: Erkrath - NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Christine » Do Jan 16, 2003 23:16

Hi Lavazza!

Hast wahrscheinlich Recht, im Kühlschrank könnte ich was finden...aber das sind Sachen, von denen ich nicht so die detaillierte Ahnung habe...bei uns sind sie Leute mit solchen Berichten schon ganz gewaltig auf die Nase geflogen, weil die Prüfer dann meinten, sie müßten Fragen zu einem Bericht schreiben und die Leutchen (natürlich) keinen Plan davon hatten, in welcher Höhe über NN der beste Tee angebaut wird. Deshalb bin ich vorsichtig und schreibe nur einfache Dinge!

Aber noch was anderes: ich habe jetzt einen Bericht nicht unterschrieben zurück bekommen mit der Begründung, das Thema entspricht nicht der Handhabe unseres Hauses. Es ging um Fundsachen und ich habe nach IHK Richtlinie geschrieben. Die entspricht aber leider nicht der Policy unseres Hauses. Darf ich dass dann nicht schreiben????? ???
Yours,
Christine

ES IST GESCHAFFT!!!

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Fr Jan 17, 2003 1:19

aber das sind Sachen, von denen ich nicht so die detaillierte Ahnung habe
Dafür gibt's ja diese Seite bzw. dieses Forum und einen Haufen Bücher.
Deshalb bin ich vorsichtig und schreibe nur einfache Dinge!
Falsche Einstellung! Warum machst Du es nicht andersrum, und beschäftigst Dich so intensiv mit dem Thema, daß Du etwaige Fragen nicht zu befürchten brauchst? ;)
Darf ich dass dann nicht schreiben?
Naja, eigentlich wird in das Berichtsheft (ich gehe davon aus, daß Du sowas meinst) geschrieben, was Du im Betrieb während Deiner Ausbildung machst und lernst. Also sollte schon das drinstehen, was Du auch gemacht hast bzw. wie es im Betrieb gemacht wird. Schließlich unterschreibt der Ausbilder das auch.
Etwas ganz anderes ist das natürlich mit Schulreferaten.
Dort schreibst Du das, was "richtig" ist ;)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Waschi
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di Apr 29, 2003 23:03

Beitragvon Waschi » Di Apr 29, 2003 23:12

Hi, ich bin im 3 Lehrjahr und habe am 13.Mai 2003 Abschlussprüfung.

Da mir leider noch ein paar Zusatzberichte fehlen und ich keine zeit mehr habe die zu schreiben wegen Prüfungsvorbereitungen,

will ich mal hier fragen ob jemand mir vielleicht eine Kopie seiner Zusatzberichte per e-mail schicken kann.

Brauche sie von den Outlets:

1 Monat Küche A`la Carte
1 Monat Bankett Küche
4 Monate Housekeeping
2 Monate Sales & Catering (BQT Verkauf)
1 Monat Accounting (Buchhaltung)
1 Sales (Verkauf)

wäre super wenn mir jemand was schicken kann.


Vielen Dank

Waschi

Christine
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Di Jan 07, 2003 17:34
Wohnort: Erkrath - NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Christine » Mi Apr 30, 2003 8:15

Moin Waschi!

Ich werde Dir zwar nicht helfen können, weil ich in den (Unter)Abteilungen nicht war, doch wenn Du was zum Thema Sales bekommst, wäre ich auch daran interessiert. Ich hab' in den zwei Monaten, in denen ich in der Abteilung war, außer Mailings eintüten, so ziemlich nix gemacht, also auch nix gelernt.

Aber zum HK kann ich DIr sagen: schreib mit Erklärung die Reihenfolge, wie Du ein Zimmer putzen musst (laut IHK), runter, das kommt gut an!

Ach ja: Du weißt, dass Du für die Schriftliche das Berichtsheft und den Ausbildungsnachweis eigentlich nicht brauchst?!???
Yours,
Christine

ES IST GESCHAFFT!!!

Benutzeravatar
sakura
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 908
Registriert: Sa Mär 08, 2003 14:21
Tätigkeit: HoFa / Tourismusbetriebswirtin / Resa-Tante
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36

Beitragvon sakura » Do Mai 29, 2003 21:24

Hallöchen, ich habe auch mal eine Frage: Ich bin vier Monate am F/O und jetzt steht auch bei mir der erste Bericht an...
Gibt es irgendwo (IHK-)Standards zum Inhalt der Berichte, z.B. Ein- und Auschecken, Paketverwaltung etc.? Mein Schulbuch gibt da nicht wirklich viel her und auch sonst finde ich es ein bißchen schwierig, alle möglichen Eventualitäten aufzuführen. Danke für Eure Antworten!
Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren."
Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

nordisch
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi Sep 24, 2003 17:28

Beitragvon nordisch » Mi Sep 24, 2003 18:27

Uns was schreibt ihr so wenn Ihr auf Etage seid? Gibt es irgendwo Beschreibungen der ganzen Reinigungsmittel?
___
Das Leben ist wie ein Auto-Scooter.
Man wirft Geld rein, und dann dreht sich alles.

mfg nordisch



Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste