Abschlussprüfung Sommer 2006, was kam dran?

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Haze, Mone88, ShocK

NightKiller
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 30
Registriert: Sa Mai 13, 2006 23:05
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Duisburg
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon NightKiller » Mo Mai 15, 2006 13:05

Hier die Lösungen für die Bögen aus Duisburg, alle Angaben ohne Gewähr das wir die Lösungen aus dem Untericht heute haben und nicht von den Prüfu ngskommission ;)

Code: Alles auswählen

Technologie: 1) 4 2) 2,3,4,1 3) 2 4) a) 30 cent b) 27 cent 5) a)25% b)1,3 6) 2 7) da wäre eigentlich 1 und 2 richtig je nach auslegung 8) 4 9) 1 10) 5,3,3,1 11) 2,3, 12) Laut Dehoga seite 70%, warscheinlich war aber 80% erwartet 13) 1,4,2,3 14) a)58€ b)27€ c) 47% 15) 14652€ 16) 1,4,3,2

Code: Alles auswählen

Wirtschafft 1) 4 2) 3 3) 2 4) 31.12.2007 (nicht ganz sicher) 5) 1,3 6) a) 20 b) 1500 7) 2,3 8) 1,4 9) 2,4 10) 13,64% 11) 3,4,2,6 12) 2,3,6 13) a) 18,75 b) 13 14) ist ist offen geblieben 15) a) 2850 b) 2662,50
So hoffe ich hab mich nicht verschrieben und es hilft euch ein wenig[/code]
Stur Lächeln und winken Männer,
Lächeln und winken


chaos Kellner
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mai 15, 2006 13:10
Tätigkeit: A f a = Arsch für alles
Alter: 34

Beitragvon chaos Kellner » Mo Mai 15, 2006 13:15

Mahlzeit ich habe am mittwoch praktische und aus guter hand weiß ich das bei der küchen Aufgabe irgendwas mit geflügel und Spargel dran kommt warscheinlich Salat oder so und den schriftlichen Teil ein Brief an die Stadt Hotel eröffnung am neuen Standort wenn ihr mehr wisst sagt ruhig bescheid mfg und viel glück euch allen :wink:

SANDY1710
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 17, 2006 12:47
Tätigkeit: Restaurantfachfrau
Wohnort: Berlin
Alter: 36

prüfungsbögen 2006

Beitragvon SANDY1710 » Mi Mai 17, 2006 12:51

hi

hatte am 9 mai schriftliche prüfung refa
und wollt mal fragen ob jemand die prüfungsbögen mit punkten hat
wenn ja wär cool wenn ihr mir schicken könntet
SANDY1710@gmx.de

danke im vorraus

chaos Kellner
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mai 15, 2006 13:10
Tätigkeit: A f a = Arsch für alles
Alter: 34

Beitragvon chaos Kellner » Mi Mai 17, 2006 15:00

wie geil ist das den hab gerade praktische bestanden war aber nicht so schwer Rösti machen mit Champignons und Tisch eindecken nach eigenen Menü und Brief an die stadt wer noch bestanden hat gerne schreiben :wink:


Patrick86
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo Mär 20, 2006 21:32
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Weyerbusch
Alter: 33

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUU !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitragvon Patrick86 » Mi Mai 17, 2006 19:42

Yes die Komplexeprüfungsaufgabe mit anschließenden Verkaufsgespräch habe ich heute überstanden. Die Prüfung war in der IHK-Koblenz.
Denke ich habe mit der Note 3 bestanden.

Heute kamen dran:

- Kinderfreundliches Hotel
- 10 Spargelgerichte
- Eine Neueröffnung eines Hotels nach Renovierungsarbeiten mit Anbau einer Beauty-Oase. Schwerpunkt war: eine Zeitungsanzeige zu diesem Thema erstellen.

Bei allen 3 Punkten sollte man Zielgruppen, Werbemaßnahmen nennen können und Kalkulation oder cm in mm umrechnen können. Und wissen wie eine Erfolgskontrolle durchgeführt wird.

Man da war vielleicht was los an Menschenmenge, da ja John Bon Jovi heute ein OPEN AIR KONZERT dort abhält....

Wünschen noch weiterhin alle die noch Prüfung haben VIEL GLÜCK, besonders meinen Klassenkammeraden die mir 3 Jahre treu waren.

:wink: :wishes:

joice
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 60
Registriert: So Mär 19, 2006 21:23
Tätigkeit: Gitarre spiele
Wohnort: Wismar

Prüfungen????Na ja.

Beitragvon joice » Mi Mai 17, 2006 20:52

Also ich fande die schriftliche Prüfungen ziemlich na ja den ersten Teil fand ich total schwer. der zweite Teil war ganz ok, und der dritte war auch ganz ok. die praktische hab ich in einem Monat komme aus HWI und rechne mit Mozart, 777 Jahre Wismar oder Piraten Festspiele

AbschlussAngshase
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Do Mai 18, 2006 12:11

Beitragvon AbschlussAngshase » Do Mai 18, 2006 12:39

Hey Ihr lieben,

erst einmal vielen Dank für die ganzen gesammelten Beiträge der Prüfung. Hamburg hatte heute die erste Prüfung. Die Komplexe Aufgabe. Für allen den die Prüfungen noch bevorsteh fasse ich mal zusammen was in der Komplexen Aufgabe von Hamburg drankam.

Ausgangssituation was ein Hotel in der Hafencity gelegen was gerade neu eröffnet hat. eine große Firma hat im Herbst eine Firmenjubileumsveranstaltung mit 120 Personen im Hotel gebucht. das Hotel hat 220 Zimmer und der Ansprechpartner ist Frau Neumeyer.(so im etwa was das)

Aufgabe 1

Schlagen Sie Frau Neumeyer 3 abwechslungsreiche Salzwasserfisch Hauptgerichte vor. und schreibe diese Kartengerecht auf.

Aufgabe 2

Frau Meyer weiß nicht ob sie ein Menü oder ein Buffet nehmen soll schlagen Sie ihr etwas vor und Begründen Sie ihre Antwort mit 4 Schlgfertigen Agumenten.

Aufgabe 3

Stellen sie eine Auswahl von 5 verschiedenen alkoholhaltigen Aperitifen zusammen

Aufgabe 4

Die Firma bringt ihren eigenen wein mit. Das hotel verlangt pro Flasche 14 Euro Korkgeld. Wie begründen Sie dieses Frau Neumeyer mit 4 verschiedenen agumenten.

Aufgabe 5

War eine Auslastungsrechenaufgabe

Aufgabe 6

Haben wir ein Angebot bekommen ( für die Zimmerreservierung) Nennen Sie 8 Sachen die Sie verändern oder hinzufügen würden.

Aufgabe 7

War das Thema Lieferungsverzug. Da hatten wir einmal die Hotelbestellung und die Antwort vom Lieferanten. (Mit Daten) Wir soillten herausfinden ob der Lieferant im Verzug gekommen ist und wie wir handeln würden und was wir noch tun könnten.

Aufgabe 8

Nennen Sie 10 Punkte die man bei einer Bankettabsprachen noch besprechen muss. (Die oben genannten Dinge durfte man nicht mehr wiederholen.)

Aufgabe 9

4 Punkten nennen zur einer Preisdifferenzierung mit glaube ich beispielen




Hierfür hatten wir 150 Minuten zeit

Und das waren nur 65 Punkte morgen dann noch die restlichen 300 Punkte. Man habe ich Müffelsausen. Na ja. Bin Froh wenn ich das durch habe. Hoffe ich konnte ein bißchen klarheit verschaffen. Leute vergesst bitte nicht euch die Fragen und Antworten gut zu Merken, da dies die Grundlage für das Gastorientierte Gespräch ist.

Ach ja wenn jemand ein gutes mittel gegen Prüfungsangs kennt BITTE sagt mir das < schnief

Bis danni LG Die ängstliche Häsin

1983Melanie
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 37
Registriert: Do Mai 18, 2006 16:16
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Meerbusch
Alter: 36

Beitragvon 1983Melanie » Do Mai 18, 2006 16:19

Hey, stimme alles in allem mit Nightkillers Lösungen überein. Ich hatte Prüfung im Kreis Neuss und nach allem was man hier so liest, hatte fast ganz NRW die gleichen Aufgaben, sehr fragwürdig ;)

jolle
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Mi Mär 22, 2006 10:25
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon jolle » Fr Mai 19, 2006 18:58

so, kinnaz, ich hab grad meine ergebnisse vonner theorie bekommen. komplexe aufgabe: 1, marketing und arbeitsorga 2 und wirtschaft, naja, da war ich geistig schon zu hause...4, aber wurscht... is immer noch n schnitt von 2,33333 *FROI*

NightKiller
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 30
Registriert: Sa Mai 13, 2006 23:05
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Duisburg
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon NightKiller » Fr Mai 19, 2006 23:19

so, kinnaz, ich hab grad meine ergebnisse vonner theorie bekommen. komplexe aufgabe: 1, marketing und arbeitsorga 2 und wirtschaft, naja, da war ich geistig schon zu hause...4, aber wurscht... is immer noch n schnitt von 2,33333 *FROI*
Na dann fettes grtz :)
Stur Lächeln und winken Männer,
Lächeln und winken

Kaddaly
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 46
Registriert: Do Dez 22, 2005 15:42
Tätigkeit: Hotelfachfrau, Restaurantfachfrau
Wohnort: Donauwörth
Alter: 35

Beitragvon Kaddaly » Mo Mai 22, 2006 15:09

HI Leute,
ich hatte am auch am 09. Mai Prüfung. Wir hatten Marketing, Beratung und WISO und Komplexe an einem Tag. Praktische Prüfung habe ich erst am 10. Juli.

Komplexe:
Ablaufplan für 4 Tage in einem renovierten Wellnesshotel.
Werbebrief schreiben
Speisekarte + Weine schreiben
Erfolgskontrolle vorher und nachher

Jetzt heißt es warten auf die Ergebnisse

MFG kaddaly

Johannes
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: So Sep 11, 2005 21:35
Tätigkeit: Hotelfachmann
Alter: 33

Beitragvon Johannes » Mo Mai 22, 2006 20:12

Hallo zusammen!

Ich hab zwar noch nicht meine Abschlussprüfung gehabt, doch ich hab die Ergebnisse der Rechenaufgben zur GB Sommerprüfung1 2006 in BW.
Hab mir mal die Mühe gemacht die Ergebnisse hier rein zu schreiben. Also hier die Ergebnisse:

GB 1: das war die Aufgabe mit dem Meldebestand. Lösung: 66
GB 2.1: wieviel Gläser muss der Wirt verkaufen? Lösung: 2309
GB 2.2: wie hoch ist der Materialpreis pro Glas? Lösung: 0,58 €
GB 2.3: Inklusivpreis eines Vierteles? Lösung: 2,10 €
GB 2.4: Kalkulationsfaktor: 3,62, Kalkulationszuschlag: 262,07%
GB 3.2: Deckungsbeitrag: 22,48, BEP: 52,52%
GB 4.1: Bettenauslastung in Prozent: 71,81%
GB 4.2: Inklusivpreis pro Übernachtung: 80,37 €
GB 4.3: Gewinn in €: 179.877,82 €, Gewinn in Prozent: 7,13 %
GB 7.1: Angebot A: 70.090,86 €, Angebot B: 72.618,00€
GB 7.4: Überweisungsbetrag: 81.576,77 €, Vorteil: 1302,27 €

So, das waren alle Ergebnisse zu den Rechenaufgaben.
Hoffentlich konnte ich jemand damit helfen. :D


Viele Grüße und Glückwunsch an alle die ihre Prüfung schon hinter sich haben und viel Glück denen, wie ich, die alles noch vor sich haben!

Mfg

Johannes

kc-lp
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 51
Registriert: Di Sep 28, 2004 10:31
Tätigkeit: AZUBI Hotelfach
Wohnort: NRW
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon kc-lp » Mo Mai 22, 2006 22:46

so, kinnaz, ich hab grad meine ergebnisse vonner theorie bekommen. komplexe aufgabe: 1, marketing und arbeitsorga 2 und wirtschaft, naja, da war ich geistig schon zu hause...4, aber wurscht... is immer noch n schnitt von 2,33333 *FROI*
Na dann fettes grtz :)

Du hast die Ergebnisse bereits von der IHK ???

tatin83
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Sa Mai 27, 2006 18:35

Prüfung

Beitragvon tatin83 » Sa Mai 27, 2006 18:41

Meine komplexe Prüfung ging um eine
-Spargelkarte mit 10 Gerichten (Vorspeise, Suppe, Hauptgang und Dessert)
-3 Werbemittel
-Rechnung ( Gewinn errechnen)
-Erfolgskontrolle

Danach das Verkaufsgespräch!

Davor die Prüfung ging es um ein Hotel was man Umbauen sollte zu einem Kinderhotel.
-wie soll der umbau sein
-Mailing
-eine Rechenaufgabe
-Erfolgskontrolle

und dann das Gespräch!

Bambie
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 06, 2006 18:37
Tätigkeit: hotelfach
Wohnort: berleburg
Alter: 33

Beitragvon Bambie » Mo Mai 29, 2006 9:38

hi leute!hatte auch prüfung!meine waren aber voll schwer!naja es ging wenn ich net alles verhauen hät!hab alles vermasselt denk ich , da ich auf das sch*** korekturblatt geschrieben hab was ja net bewertet wird!hab das net mitbekommen!war zu sehr in der Aufgabe vertieft!naja hoff mal das die prüfer das mitbekommen das ,dass ziemlich schnell zu übersehen ist und angesagt wurde das auch net!das man da net drauf schreiben darf!



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste