Deutsche Weine

» Anbaugebiete
» Rebsorten
» die Anbaugebiete und ihre Rebsorten

Anbaugebiete

13 bestimmte Anbaugebiete38 Bereiche26 Landweingebiete
BadenBodensee, Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniburg, Breisgau, Ortenau, Badische Bergstraße/Kraichgau, TauberfrankenTaubertäler Landwein,
Badischer Landwein, Landwein Oberrhein
WürttembergRemstal-Stuttgart, Oberer Neckar, Württembergisch Unterland, Württ. Bodensee, Bayer, Bodensee, Kocher-Jagst-TauberSchwäbischer Landwein, Landwein Neckar, Landwein Rhein-Neckar
FrankenMainviereck, Maindreieck, SteigerwaldLandwein Main, Regensburger Landwein, Bayer. Bodensee-Landwein
PfalzSüdliche Weinstraße, Mittelhaardt/Deutsche WeinstraßePfälzer Landwein, Landwein Rhein
RheinhessenBingen, Nierstein, WonnegauRheinischer Landwein, Landwein Rhein
NaheNahetalNahegauer Landwein, Landwein Rhein
Hessische BergstraßeStarkenburg, UmstadtStarkenburger Landwein, Landwein Rhein
RheingauJohannisbergRheingauer Landwein
AhrWalporzheim/AhrtalAhrtaler Landwein, Landwein Rhein
MittelrheinLoreley, SiebengebirgeRheinburger Landwein, Landwein Rhein
MoselBurg Cochem, Bernkastel, Saar, Ruwer, Obermosel, MoseltorLandwein der Mosel, Landwein der Ruwer, Landwein der Saar, Saarländischer Landwein
SachsenElbetal, ElstertalSächsischer Landwein
Saale-UnstrutThürigen, Schloss NeuenburgMitteldeutscher Landwein
  Schleswig-Holsteinischer Landwein
  Stargarder Landwein
  Brandenburger Landwein


Rebsorten

Weiße Rebsorten

RebsorteSynonymname/KreuzungFarbe
Riesling
(typisch deutsch, säurebetont)
Klingebergerblaßgelb mit zartem Grünstich
Müller-Thurgau
(relativ “anspruchslose” Rebe)
Rivaner/Rieslaner
(Riesling x Gutedel)
blaß- bis hellgelb
Silvaner blaß, fast wasserhell
Kerner(Trollinger x Riesling)hellgelb bis strohgelb
Grauburgunder
(trocken)
Ruländer
(lieblich, halbtrocken)
stroh- bis goldgelb
Weißburgunder(Mutation des Grauburgunders) 
Bacchus(Silvaner x Riesling) x Müller-Thurgauhellgelb
Roter TraminerGewürztraminergoldgelb
Scheurebe(Silvaner x Riesling) 
Gutedel blaßgelb
Elbling blaßgelb
Morio-Muskat(Silvaner x Weißburgunder)hellgelb
Faberrebe(Weißburgunder x Müller-Thurgau)hellgelb
Huxelrebe(Gutedel x Courtillier musqué)hell- bis goldgelb
Ortega(Müller-Thurgau x Siegerrebe)hell- bis goldgelb

Rote Rebsorten

RebsorteSynonymnameFarbe
Spätburgunder tiefrot
Dornfelder schwarzrot
SchwarzrieslingMüllerrebetiefrot
Trollinger leuchtend hell- bis blaßrot
Portugieser hellrot
LembergerLimbergertiefrot bis schwarzrot

Weißwein

säurebetont, spritzigmildwürzig/kräftignoch kräftiger
RieslingSilvanerMüller-ThurgauRuländer
KernerElbling (M.S.R.)GrauburgunderScheurebe
Gutedel (Baden)WeißburgunderMorio-Muskat 
   Gewürztraminer

Rotwein

dunkel/schwerhell/leichter
DornfelderPortugieser
SpätburgunderTrollinger
SchwarzrieslingLemberger

Die Anbaugebiete und ihre Rebsorten

AnbaugebietTypische Rebsorten
Rheinhessengroße Vielfalt
Pfalzgroße Vielfalt, Dornfelder, Riesling und Burgundersorten
BadenGutedel, Burgundersorten, Riesling
Mosel-Saar-RuwerElbling, Kerner, Müller-Thurgau, Riesling
WürttembergLemberger, Trollinger, Frühburgunder (Clevner)
FrankenSilvaner, Müller-Thurgau
NaheWeißweine (Bacchus, Scheurebe, Kerner, Müller-Thurgau, Riesling, Silvaner, Ruländer, Faber)
RheingauRiesling (80%), Spätburgunder
MittelrheinRiesling, Müller-Thurgau, Kerner, Spätburgunder
AhrRotweine (Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder), Riesling, Müller-Thurgau
Hessische BergstraßeRiesling, Müller-Thurgau
SachsenMüller-Thurgau, Weißburgunder, Traminer, Silvaner, Riesling
Saale-Unstrutwie Sachsen