Buchempfehlungen – Speisen

Ingredienzen

Wie heißen eigentlich all diese leckeren Äpfel, die auf den Gemüsemärkten oft unausgezeichnet feilgeboten werden oder sich in den Auslagen am Eingang der Supermärkte in allen Farben und Formen auftürmen? Zuweilen nennt man sie Pink Lady, Empire oder Firmgold, doch bleibt rätselhaft, aus welchen Ursprungssorten diese Kreuzungen entstanden sind. Ausschließlich aus heimischen Landen stammen sie jedenfalls schon lange nicht mehr. Sich mit der Vielfalt allein der Blauschimmelkäse-Sorten auseinander zu setzen, kostet den Laien mehr Zeit als er Geduld aufbringen kann. Dennoch wüsste er gern, ob ein Blue Castello eine geschmackliche Alternative zu seinem geliebten Danablu ist. Und seit asiatische Kochrichtungen sich großer Beliebtheit erfreuen, ist das Interesse an diesen exotischen Köstlichkeiten enorm gewachsen, doch Herkunft oder Anwendungsbereiche sind oft unbekannt. Das gut strukturierte und hochinformative Nachschlagewerk Ingredienzen schafft bei all diesen Fragen Abhilfe. Es nennt rund 2000 Zutaten beim Namen und beschreibt ihre Zusammensetzung und Verwendung. Mit diesem Buch können sich Köche und alle, die gerne essen, im Zutaten-Dschungel dieser Welt orientieren.

hotelfach.de-Rezension:
Dieses Buch ist einfach nur spitze! – Fabienne

amazon.de-Rezension:
Umfangreiches Nachschlagewerk über Rezeptzutaten
Auf über 370 Seiten präsentiert „Ingredienzen – Das grosse Buch der Zutaten“ eine grosse Zahl an Lebensmitteln und Formen/Arten, in denen sie angeboten werden, wobei sich das Buch in folgende Kapitel gliedert:

Kräuter, Gewürze & Samen * Brotaufstriche, Würzmittel, Backzutaten & Eingemachtes * Öle, Fette & Margarine * Eier & Milchprodukte * Obst, Gemüse & Pilze * Mehl, Getreide, Cerealien & Nudeln * Frische & konservierte Fische & Meeresfrüchte * Frischfleisch & Fleischprodukte * Geflügel & Wild * Aufgussgetränke * Aus aller Welt.
Das alphabetisch geordnete Register hilft zusätzlich beim Auffinden von gesuchten Zutaten.

Jede Zutat wird zumindest bildlich dargestellt, für die meisten gibt es auch eine kurze Beschreibung mit Angaben, wofür sie in der Küche verwendet wird.
Die verschiedenen Rind-, Lamm-, Schweine- und Hühnerschnitte, -innereien und -nebenprodukte sind zusätzlich auf der Innenseite des Umschlages skizziert.

Die Vielzahl der vorgestellten Zutaten ist für ein Nachschlagewerk über diverse Lebensmittelkategorien hinweg wirklich beeindruckend, z.B. dass es 20 Arten frischer oder weiter verarbeiteter Eier (hiervon nur 8 mit Beschreibung), über 120 Käsearten oder über 90 Frischfischzutaten umfasst. (Auszug)


Das große Buch der Lebensmittel: auswählen – aufbewahren – zubereiten – haltbar machen – genießen

Wie filetiere ich eine Grapefruit? Wie erkenne ich, dass ein Fisch frisch ist? Welche Gartechnik eignet sich für welchen Fleischschnitt? Wie sieht eine frische Kurkuma-Wurzel aus? Und was ist eigentlich Verjus?
Ob Fisch, Fleisch, Gemüse, Nüsse, Samen, Gewürze, Milchprodukte, Obst oder Getreide: Auf 544 Seiten und mit rund 2500 brillanten Fotos stellt diese Enzyklopädie die ganze Welt der Lebensmittel vor. Von internationalen Food-Spezialisten recherchierte Texte machen dieses Buch zu einem wissenschaftlich fundierten Nachschlagewerk. Es informiert über richtiges Einkaufen, Aufbewahren, Zubereiten und Haltbarmachen von Lebensmitteln – mit vielen Step-by-Step-Fotos. Außerdem verrät es 200 internationale Rezepte, die garantiert Appetit machen. Ein absolutes Muss für alle Einsteiger und Küchenprofis, die mehr über gutes Essen wissen wollen!

amazon.de-Rezension:
1a Warenkunde
Ein optimales Nachschlagewerk, wenn es um Warenkunde und/oder den damit verwandten bzw. verbundenen Sachthemen des Lebrnsmittelbereiches geht. Hochprofessionell in Inhalt und Aufmachung. Fachlich und optisch ein Leckerbissen. Klare Kaufempfehlung. Zusammen mit der ‚Koch-Werkstatt‘ und dem ‚Dr. Oetker Schulkochbuch‘ eine optimale Grundausstattung für den gehobenen Hobby-Kochanfänger.


Kochen in Perfektion: Profi-Wissen für die Küche

Das Standardwerk mit Profi-Wissen für die Küche: Prozesse verstehen, Gewohnheiten überdenken, mit Mythen reinen Tisch machen. Hier finden anspruchsvolle Hobbyköche Antworten auf mehr als 160 Küchenfragen. Steaks braten, Eier pochieren, Soufflés backen? Komplexes Kochwissen wird leicht verständlich anhand von Step-by-Step-Anleitungen, Bildern, Grafiken sowie praktischen Tipps informativ und unterhaltsam erklärt. Ein hochwertiges Geschenk für alle Kochbegeisterten!

Was ist das Geheimnis einer perfekten Sauce? Wann muss Fleisch gesalzen werden – vor oder nach dem Braten? Ist rohes Gemüse gesünder? Warum ist Safran so teuer? Und gehört eigentlich Öl ins Nudelwasser? Dieses umfassende Standardwerk macht endlich Schluss mit der Gerüchteküche rund ums Kochen! Wirklich Wahres wird anhand von knackigen Texten, übersichtlichen Wissenskästen und zahlreichen Illustrationen unter die Lupe genommen. Erfahren Sie Interessantes über Grundzutaten wie Fisch, Milch oder Zucker und über traditionelle oder trendige Garvorgänge wie Dämpfen oder Sous vide.

amazon.de-Rezension:
Umfangreiches Wissen
Ich weiß unglaublich viel über Kochen, trotzdem habe ich hier noch vieles gelernt – über Techniken, über die vielen „Märchen“, die es rund um das Thema gibt und über Umgang mit Lebensmitteln. Ich kann das Buch nur empfehlen.



TEUBNER Food

Das ausführliche Kompendium zum Thema Warenkunde wurde komplett überarbeitet und neu gegliedert. Alle Produktinformationen wurden aktualisiert und ergänzt. Der Inhalt wurde in ein neues benutzerfreundliches Layout mit Farbleitsystem gebracht. Farbig unterlegte EXTRA-Seiten sowie spezielle Infokästen liefern interessante Informationen zu besonderen Themen. Das Buch bietet über 2000 Fotos, zahlreiche neue Produktaufnahmen, opulente doppelseitige Aufmacher, brillante Stills und Moodbilder sowie Reportagebilder und historische Fotos zu den verschiedenen Produktgruppen. Somit wurde die ganze Welt der Lebensmittel zum Nachschlagen und Schmökern vollständig aktualisiert und auf modernen Stand gebracht. DAS umfassende Standardwerk zu Warenkunde und Lebensmitteln bietet Information und sinnlichen Lesegenuss zugleich

amazon.de-Rezension:
Top!!
Dazu gibt es kaum was zu sagen: es ist DAS Buch unter den Lebensmittelbüchern. Es macht einfach Spaß durchzublättern…. Jeder, der gerne isst und mal ein Buch in der Hand hat ist damit genau richtig versorgt..

Und: Man kann es auch als Deko ganz gut aufs Regal legen…. 😉


TEUBNER Klassiker: Über 300 internationale Rezepte mit Tipps und Varianten von Johann Lafer

Eine umfangreiche Sammlung klassischer Rezepte von TEUBNER. Über 300 internationale Rezepte aus allen Ländern der Welt in einem Buch. Neben klassischen europäischen Gerichten wie Wiener Schnitzel, Boeuf bourguignon oder Züricher Geschnetzeltes werden zahlreiche berühmte Klassiker der internationalen Küche präsentiert: Szegediner Gulasch, Nasi goreng oder Peking-Ente. Bekannte Hauptgerichte mit Fisch, Fleisch, Wild oder Geflügel und Vegetarisches, aber auch Salate, Vorspeisen, Snacks, Suppen und Desserts und beliebte klassische Süßspeisen wie Apfelstrudel, Scheiterhaufen, Kirschenmichel oder Clafoutis. Mit über 150 Profitipps und Rezeptvarianten von Johann Lafer. Mit Lesebändchen und einem edel gestalteten Schmuckschuber.

amazon.de-Rezension:
Tolles Kochbuch
Ich habe dieses Kochbuch meinem Mann geschenkt, der gerne kocht und Neues ausprobiert. Vor allem sollen neue Rezepte für ihn auch wirklich was Neues bringen, und nicht Bratkartoffeln in der 100. Variante. Die Rezepte sind gut erklärt, Vorkenntnisse sollten trotzdem vorhanden sein, und können gut nachgekocht werden. Auch die Bilder sind gut gemacht. Natürlich hat das Buch einen stolzen Preis, aber dafür hat man wirklich ein besonderes Kochbuch im Schrank stehen.


Küche – Garmethoden & Rezepte

Nun gehts ans Eingemachte. Alles ist bestens vorbereitet und organisiert, jetzt kann es losgehen mit der eigentlichen Kochkunst. Und diese liegt vor allem in der Kunst der Verwendung der richtigen Zutaten und der Kunst, mit der am besten geeigneten Garmethode bei optimaler Temperatur und idealer Garzeit das Beste aus jedem Lebensmittel herauszuholen. So kann der engagierte Koch sein Praxiswissen um viele Anregungen bereichern. Schritt-für-Schritt-Fotos stellen darüber hinaus die Garmethoden vom Blanchieren bis zum Gratinieren anschaulich dar, Schneidetechniken, kochpraktische Hilfsmittel wie Bindungen, Füllungen und Butterzubereitungen, Vorbehandlung von Fleisch und Geflügel, Warmhalten, Regenerieren, Anrichten, Garnieren, Konservieren und Verwendung von Convenienceprodukten runden diesen Bereich ab. Neben Rezepten der klassischen Küche finden Sie zahlreiche Variationen, Zusatzinformationen, Ableitungen und Anregungen, kreativ zu sein und Ihre Gäste nicht nur klassisch zu verwöhnen. Mit Band III hat der Profikoch ein umfangreiches Kompendium – das neue Standardwerk – für den täglichen Gebrauch zur Hand.

amazon.de-Rezension:
Einfach klasse!
Das Buch super! Sogar für mich als Chefkoch gibt es viele neue Rezepte und interessante Garmethoden! Auch wenn es preislich recht hoch ist, würde ich es auf jeden Fall weiterempfehlen!


Lust auf Lebensmittel: Das Wissensbuch

Durch fast 2.000 Fotografien wird die ganze Welt der Lebensmittel abgebildet. Lust auf Lebensmittel ist der ideale Wegbegleiter für jeden, der mit Lebensmitteln zu tun hat – und ein Muss für Lebensmittelhändler, Gastronomen und Fachhändler. Der Inhalt reicht von Sorten, Geschmack und Herkunft über Inhaltsstoffe und Nährstoffe bis hin zur richtigen Verarbeitung, Verwendung und Lagerung der Waren.


Kleines Gewürz-Lexikon: Herkunft, Geschmack, Verwendung, Rezepte

amazon.de-Rezensionen:
Klein, fein, günstig!
Das Lexikon der Gewürze entstammt einer kleinen, feinen Reihe von Büchern rund um das Kochen, Heilen, Würzen, Kräutern, Öle etc. Es ist kein klassisches Kochbuch, sondern eher eines rund um die Produkt und Warenkunde. Man erfährt sehr viel Wissenswertes zu den Gewürzen, ihrer Herkunft, den Bestandteilen und Verwendungen. Ergänzt wird dies um Anwendungshinweise- und Vorschläge und – besonders wertvoll – um Praxistips zu do`s und dont`s bei der Kombination von Gewürzen!

Für Laien und Profis, die mehr als Salz Pfeffer, Paprikapulver, Zimt und Kräuter der Provence in der Küche verwenden eine klare Kaufempfehlung! Sehr Preis wert!

Viel Inhalt, übersichtliche Tabellen
Ein tolles Lexikon in der alle gängigen Gewürze gefunden werden können. Außerdem befinden sich am Ende des Buchs sehr hilfreiche Tabellen in denen zum einen gute Gewürz-Lebensmittel-Kombinationen ablesbar sind, und zum anderen auch Tabellen, in denen man Gewürz-Gewürz-Kombinationen finden kann. Sehr empfehlenswert!


Das grosse 1 x 1 der Bio-Küche

Was ist in Bio mehr drin – und was weniger? Wie kocht man Bio, ohne Nährstoffe zu zerstören? Weshalb nehmen Menschen die Mühe auf sich, nach biologischen Richtlinien zu produzieren? – „Das grosse 1 x1 der Bio-Küche“ vermittelt Grundlagen und eine kleine Kochlehre, ist aber auch für jene eine Fundgrube, welche gerne mehr über gesunde Produkte und ihre engagierten Produzenten wissen möchten. Die Rezepte sind einfach, aber mit dem gewissen Etwas. Sie werden ergänzt durch hilfreiche Tipps und Tricks.

Im grossen 1 x 1 der Bio-Küche geht die Rechnung auf für alle Beteiligten: die Konsumenten, die Produzenten und die Natur. In reich bebilderten Porträts erzählen Bio-Bauern, warum Getreide, Obst, Gemüse, Pilze, Tofu und Wein aus ökologischem Anbau und Milch, Käse, Fleisch, Eier und Honig aus biologischer Tierhaltung so wertvoll sind. Für den Leser wird ihre Begeisterung über ihre Arbeit, in der Beobachtung, Intuition und Experimentierfreude unerlässlich sind, spürbar. Das Ziel ist, gesunde, aromatische Lebensmittel zu produzieren und gleichzeitig die Natur und ihre Ressourcen zu respektieren.

Bio-Lebensmittel sind so gehaltvoll und vital, dass im behutsamen Kochprozess möglichst viel davon erhalten bleiben sollte. Genuss pur liegt hier in der Einfachheit. In rund 100 Rezepten mit dem gewissen Etwas zeigt Erica Bänziger, wie abwechslungsreich Naturküche sein kann.


Wörterbuch der Lebensmittel – Dictionary of Foods

Alles was auf den Tisch kommt – vom Aal bis zur Zwiebel, von Grundnahrungsmitteln bis zu Delikatessen: Cole präsentiert die Warenkunde der Lebensmittel in 12 000 Begriffen (Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch). 2000 wissenschaftliche Namen von essbaren Pflanzen und Tieren sind neben der lateinischen Bezeichnung mit den entsprechenden deutschen und englischen Trivialnamen aufgeführt. Themenfelder (Cluster) erleichtern die Wortsuche. Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt: Früchte, Gemüse, Getreide Gewürze, Pilze, Algen Fleisch, Wild & Geflügel Molkereiprodukte Fisch & Meeresfrüchte Backwaren Zucker & Süßwaren Fette & Öle Getränke Zutaten & Zusatzstoffe. Als Arbeitsmittel und Übersetzungshilfe eignet sich dieses Wörterbuch für Studierende und Lehrende der Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften sowie für alle in den Bereichen Lebensmittelindustrie und -handel, Gastronomie und Küche Tätigen. Der neue Cole – in bewährter Qualität und Kompetenz!

amazon.de-Rezension:
Super Wörterbuch!!
Perfekt für alle die international mit Lebensmitteln zu tun haben, alles was ein Kochherz begehrt und sehr übersichtlich angeordnet. Einfach spitze.


Newsletter Anmeldung