Notifications
Clear all



Ausbildung ja/nein?  

  RSS
Jayo
 Jayo
(@jayo)
Praktikant Mitglied

Hey Leute,

ich hab gerade das 4. Semester meines Studiums beendet und bin nicht mehr wirklich glücklich damit. Hab große Probleme mich selbstständig hinzusetzten und stundenlang für Klausuren zu lernen. Wenn ich es durchziehe würde ich nochmal locker 2-3 Jahre brauchen.

Habe nun das kurzfristige Angebot für eine Ausbildung im Hotelfach bekommen. In einem Hotel in dem ich vorher schon auf Nebenjobbasis gearbeitet habe. Das Problem ist dass ich sehr große Angst davor habe die Ausbildung nicht zu schaffen, mit den Arbeitszeiten nicht klarzukommen und letztendlich irgendwann wieder abbreche.

Habt ihr tips? Einfach machen? Oder lieber erstmal sein lassen?

Zitat
Veröffentlicht : 29/07/2020 5:31 pm
reisefreund3170
(@reisefreund3170)
Praktikant Mitglied

Hallo Jayo, wenn du unglücklich mit deinem Studium bist, lohnt es sich nicht, sich unnötig zu quälen! Aber da du bereits im 4. Semester bist, hast du denke ich trotzdem schon einiges geschafft!

Das Angebot für die Ausbildung klingt toll, aber du solltest wissen, auf was du dich da einlässt, denn es wird keine einfache Zeit. Schichtarbeit, Arbeitsklima, viele neue und wechselnde Kollegen. Aber wenn du das wirklich willst, schaffst du das auch! Und du hast den Vorteil, dass du durch deinen Nebenjob vermutlich schon einen Teilbereich der Ausbildung kennst. Also wage den Schritt, wenn du mit deinem Studium wirklich unzufrieden bist!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/09/2020 12:13 pm



Share: