Bleibt ihr dabei?!?
 
Notifications
Clear all



Bleibt ihr dabei?!?  

Seite 1 / 2
  RSS
Kitsune
(@kitsune)
Demi-Chef de rang Mitglied

So. Die Frage aller Fragen (die hier warscheinlich schon 1.000.000 mal gestellt wurde 😉 ).

Bleibt ihr auch in Zukunft in dieser Branche eurem oder einem anderen Hotel oder einer anderen Institution in diesem Bereich erhalten?
Wenn nicht, würde mich interessieren, was ihr nach der Ausbildung oder als Festangestellte in naher Zukunft machen wollt.

Danke im Vorraus für eure Antworten 😀

Für ein schönes Leben braucht man eigentlich nur ein ganz besonderes Kirschblütenbäumchen *g*

Zitat
Veröffentlicht : 10/12/2004 4:24 pm
Holger_Rienass
(@holger_rienass)
Demi-Chef de rang Mitglied

Da hast du Recht Kitsune. Wer hat sich diese Frage noch nicht gestellt.

Für mich war die Antwort immer klar: Ich bleib dabei. Bin zwar mehr in den Service gerutscht als ich anfangs wollte, dafür bereits im zweiten Betrieb Stellvertretender Restaurantleiter, und nach meiner Ausbildung? Bislang 4 Betriebe, und nächstes Jahr mach ich dann auch mit dem Service erstmal Schluss....ja ich glaub ich bleib dabei 🙄

hogaSCOUT - Das Hotellerie- und Gastronomieportalhttp://www.hogascout.de

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/12/2004 4:55 pm
Kitsune
(@kitsune)
Demi-Chef de rang Mitglied

HUI DER HOLGER
😯 Und das mit vierundzwanzig! Du bist so alt wie ich! *Beeindrucktsei* Ich sollte meine Lebensplanung nochmal überdenken... 😆

Für ein schönes Leben braucht man eigentlich nur ein ganz besonderes Kirschblütenbäumchen *g*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/12/2004 4:59 pm



Holger_Rienass
(@holger_rienass)
Demi-Chef de rang Mitglied

Keine Sorge, mit 24 muss man noch nichts überdenken.
Steckt mit Sicherheit auch ein bissel Glück mit drin.
Und nächstes Jahr ist mit den tollen Positionen auch erstmal Schluss....na ja, dafür ist die Gegend mal was neues 😉

hogaSCOUT - Das Hotellerie- und Gastronomieportalhttp://www.hogascout.de

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/12/2004 8:05 pm
BenTheMan
(@bentheman)
Ehrenmitglied Mitglied

Bin jetzt im zweiten Betrieb nach der Ausbildung Night Auditor, alleinverantwortlich (da es keinen Night Manager gibt) und in einem sehr rennomierten Haus. Kann mir ausser Gastro eigentlich nichts anderes für mich vorstellen. Also: JA, ich bleib dabei!

Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"Meine Bilder auf flickr.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2004 6:40 am
Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

Ich denke auch, dass ich mehr oder weniger versuchen werde mit der Gastronomie zu tun zu haben. 🙄 Wenn nicht direkt im Hotel, dann aber trotzdem irgendwie damit arbeiten... 8)

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/12/2004 10:57 pm



Jan.St.
(@jan-st)
Praktikant Mitglied

Hallo! Viele Leute Fragen mich auch... Wie gefällt es bla blub.
Eigentlich gefällt es mir super gut. Nur mein Chef ist ein choleriker.
Das ist der größte mist den ihr euch vorstellen könnt. vom jetztigen standpunkt aus würde ich sagen meine ausbildung ist super cool und na ja voll der mist zu gleich......

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/02/2005 11:20 am
Marie
(@marie)
Demi-Chef de rang Mitglied

früher hab ich immer gesagt kelnnern und putzen ist nichts für mich - mittlerweile ist es das was ich in der ausbildung am liebsten mache, also service und HSK. ob ich allerdings dabei bleibe weiß ich noch nicht. was ich allerdings weiß ist, wenn ich dabeibleibe werden 4 **** das allerhöchste sein, denn diese arschkriecherei ist irgendwie nichts. dann lieber ne rustikale kneipe mit nem guten bier und ein paar leckeren deftigen gerichten ...
ach ich denke ich bleibe. wenn ich noch ne andere ausbildung mache dann physiotherapie oder masseur und dann kann ich ja immernoch in wellnessabteilungen arbeiten ...
komisch wie einen etwas fesselt wovon man nie gedacht hätte das man das mal ein leben lang machen wird/will.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/02/2005 1:20 pm
Manu
 Manu
(@manu)
Commis de rang Mitglied

Ich bin in dieser Branche großgeworden, dachte aber immer, daß das nicht das Richtige für mich ist. Allerdings war ich da auch gerade erst 16 Jahre alt.

Seitdem habe ich immer im Büro und im Außendienst gearbeitet - war aber nie so richtig glücklich. Nebenbei habe ich dann wieder angefangen zu bedienen und habe dann gemerkt, daß genau das das Richtige für mich ist. Ich denke, wenn man älter wird/ist, sieht man das anders.

Jetzt fange ich bald eine Ausbildung zur HoFa an. Habe in dem Hotel schon ein Praktikum gemacht und es hat mir total gefallen. Ist zwar ein kleineres Hotel (Tagungshotel mit 28 Zimmern) aber wirklich schön und alle sind sehr nett.

Und obwohl ich erst anfange, weiß ich ganz sicher:
ICH BLEIBE DABEI!!! 😆

Nimm das Leben nicht so ernst -du kommst sowieso nicht lebend raus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/02/2005 3:40 pm



Tommi
(@tommi)
Demi-Chef de rang Mitglied

@ Manu 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/02/2005 4:13 pm
Elisabeth
(@elisabeth)
Praktikant Mitglied

Schlechter Betrieb, erstmal andere Betriebe ausprobieren, hoffe es ist nicht normal bis zu 50 unberechnete Überstunden in einem Monat zu haben. Oder nur 5 Gesellen, davon 3 auf Etage, 1 Chef und 10 Azubis im gasamtem Hotel mit 110 Betten! Ist das normal??? Ab dem 2. Lehrjahr muß man Arbeiten wie ein Geselle und man lernt nichts, arbeite nur im Service, wie soll das dann gehen, wenn man auf Etage Prüfung ablegt??? Naja, noch 3 Monate u dann weit weg von hier!!! 😈

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2005 1:48 am
sakura
(@sakura)
Ehrenmitglied Mitglied

Uiuiui... Das hört sich ja mal richtig ätzend an. Beschwer Dich bei der IHK oder so! Kann ja wohl nicht sein...

Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren." Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2005 11:34 am



Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

Normal ist das bestimmt nicht!
Arbeitest du in einem Familienbetrieb? Oder habt ihr einen Betriebsrat oder ein kompetentes Personalbüro, dass einem bei so etwas noch weiterhelfen kann? 🙄

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2005 8:25 pm
Kessi
(@kessi)
Azubi Mitglied

also ich bin nun auch im dritten lehrjahr und würde nicht behaupten, dass dieser beruf "nichts" für mich ist. jedoch will ich trotzdem erst noch ein studium nächstes jahr dranhängen, um einen schritt weiter zu kommen...
so wie im mom einfach weiterarbeiten wäre nicht so mein ding...

hoffe, jeder macht es für sich richtig;)

Kessi

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/05/2005 9:19 pm
Amira
(@amira)
Azubi Mitglied

Ich bleibe! So ne starke Hassliebe kann ich wohl in keinem anderen Beruf finden...

klappt schon, wird schon wieder

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/05/2005 2:01 am



Seite 1 / 2



Share: