Ausbildungsbetrieb

für und über Hotelkaufleute und ihre Ausbildung

Moderator: Buffy

Hotelkaufmannazubi
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: So Jul 04, 2010 15:36

Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Hotelkaufmannazubi » So Jul 04, 2010 15:48

Hi,

ich habe gerade mein Abitur absolviert und will jetzt eine Ausbildung zum HoKa machen.

Dabei stellt sich natürlich die Frage:Wo??

Lieber in einer großen 4-Sterne-Hotelkette, oder in einem kleinen, exklusiven 5-Sterne-hotel?

Kann mir einer aus Erfahrungen berichten, ob ich mir durch die Ausbildung spätere Aufstiegschancen verbaue, also später auch nicht so viel Geld verdiene, als wenn ich die Ausbildung beispielsweise im Ritz-Carlton mache?

Oder ob ich von der 4-Sterne-Hotelkette nach der Ausbildung in eine 5-Sterne-Hotelkette wechseln kann?

Bzw. wie die Chancen dabei aussehen, welche Rolle meine Noten in der Ausbildung dabei spielen, oder ob es nur wichtig ist, wie angesehen das Haus ist, in dem ich meine Ausbildung absolviert habe..

Vielen Dank!


Mosquito

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Mosquito » So Jul 04, 2010 16:09

benutzte mal die Suchfunktion oben rechts, da findest du bestimmt was. Darüber haben wir schon oft geredet hier.

Hotelkaufmannazubi
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: So Jul 04, 2010 15:36

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Hotelkaufmannazubi » So Jul 04, 2010 16:39

Ja, aber wenn ich da "Ausbildungsbetrieb" eingebe, bekomme ich keine Stellungnahmen von Usern, sondern nur allgemeine Artikel.
Ich probier noch nen paar andere Begriffe aus.
Falls dir ein Artikel vorschwebt, der mit behilflich sein könnte, würdest du den Link dann posten?

/edit: hatte nicht ausgewählt, dass das Forum durchsucht werden sollte... ^^
sry

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 31

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon NoName*w* » So Jul 04, 2010 17:08

schau doch mal im unterforum "vor der ausbildung".


Hotelkaufmannazubi
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: So Jul 04, 2010 15:36

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Hotelkaufmannazubi » So Jul 04, 2010 17:24

Habe jetzt das Forum durchsucht, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, ob ich mir durch die Wahl meines Ausbildungshauses spätere Aufstiegschancen bzw. den Wechsel nach der Ausbildung in eine 5-Sterne-Hotelkette verbaue.

Wäre nett, wenn jemand sein Wissen dazu mit mir teilt! ;)

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 31

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon NoName*w* » So Jul 04, 2010 18:58

http://www.hotelfach.de/forum/vor-der-a ... -t587.html

http://www.hotelfach.de/forum/vor-der-a ... -t470.html

http://www.hotelfach.de/forum/vor-der-a ... -t888.html

http://www.hotelfach.de/forum/vor-der-a ... t1083.html

http://www.hotelfach.de/forum/vor-der-a ... t1973.html


das sind nur die letzten 10 seiten aus dem unterforum "vor der ausbildung". die ersten 7 seiten solltest du mal selber durchwühlen, dann kommen bestimmt noch viele hilfreiche threads... man muss auch selber was machen ;)

Benutzeravatar
Quin_Tulop
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Mo Aug 03, 2009 19:12
Tätigkeit: Direktionsass., AFOM, Hotelfachmann und Bürokaufmann
Wohnort: FFM
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Quin_Tulop » So Jul 04, 2010 19:02

Hallo Hotelkaufmannazubi,

erstmal würde ich schauen ob du überhaupt irgendwo eine Chance hast dir auszusuchen wo du die HoKa Ausbildung machen kannst, denn die ist rar geworden und wird immer mehr aussterben, denn HoFas werden i.d.R bevorzugt, da sie breiter gefächert sind.
Die Reine HoKa Stelle kann von einem Bürokaufmann übernommen werden (Verwaltung) und die PraktischenAufgaben, wie Rezi wird man einarbeiten können und können auch von HoFas übernommen werden.

Ich habe jetzt meine HoFa Ausbildung in einem kleinen 4* Haus gemacht und habe kaum Probleme in größere Ketten reinzukommen. Du musst dir nur im Klaren sein, dass du, was Kundenbetreuung angeht, deine Gewohnheiten aus dem kleinen Haus ablegen musst.
In der Nebensaison hast du bei uns auch mal Zeit ne halbe Stunde mit nem Stammgast einen Kaffee zutinken, in ner großen Kette hast du 60 Sekunden für den CheckIn.
Wenn du dir darüber im Klaren bist, dass du dich umstellen musst und das schaffen kannst, ist das kein Problem auch ein größeres haus zu finden, dass dich nach der Ausbildung nimmt.

Und zu den Noten, im Großen und Ganzen solltest du natürlich nicht "Durchfallen" in der Schule/Abschlussprüfung, aber ob nun 2 oder 3 ist eher unbedeutend, denn dann wird dein Arbeitszeugnis den Ausschlag geben.
Wissen ist schön und gut, das darf natürlich nicht fehlen, aber viel wichtiger ist was du leisten kannst und das besagt nunmal das Arbeitszeugnis und das sollte ordentlich ausfallen, dann kannst auch dahin wo du willst.

Das sind meine Sichtpunkte und Erfahrungen, die ich gemacht habe und die andere Aufgrund unserer Auswahl machen mussten.

Viel Erfolg!
!!!Ich erstelle meine Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen!!!

~ Wenn der Wind der Veränderung weht, treibt er die Mühle des Lebens an ~

~ Sei nicht wie der Bär und fange den Lachs, sei wie der Hase und jage den Dachs ~

Hotelkaufmannazubi
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: So Jul 04, 2010 15:36

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon Hotelkaufmannazubi » Mo Jul 05, 2010 16:07

Vielen Dank für die Antwort!
Also suche ich mir mit meinem Ausbildungsbetrieb quais die Familie aus, in der ich aufgenommen und großgezogen werde, oder? :wink:

Eventuell werde ich nachdem ich mich informiert habe sogar wirklich Hotelfachmann machen, da die großen Hotels meistens Stellen zum Hotelfachmann anbieten.

Und anscheinend ist die Ausbildung zum hotelfachmann sogar besser geeignet um innerhalb des Hotels in der Karriereleiter nach oben zu klettern?!

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 31

Re: Ausbildungsbetrieb

Beitragvon NoName*w* » Mo Jul 05, 2010 17:35




Zurück zu „Hotelkauffrau / Hotelkaufmann“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast