Zwischenprüfung nicht bestanden?

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Haze, Mone88, ShocK

Adrian3591
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mai 26, 2010 9:03
Tätigkeit: Hotelfachmann Azubi
Wohnort: Berlin
Alter: 28

Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Adrian3591 » Mi Mai 26, 2010 18:36

Ich hab mal ne frage zum thema zwischenprüfung.
Was passiert eigentlich, wenn man diese nicht besteht?? Kann man diese dann wiederholen? oder hat man dann gar keine Chance mehr die ausbildung zu machen?
das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alles gleich


Ninutschka
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi Jun 02, 2010 23:04
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Lembruch
Alter: 29

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Ninutschka » Do Jun 03, 2010 16:11

Hey

Also ich kenn es so dass man durch die Zwischenprüfung gar nicht durchfallen kann.

Also bei uns ist das lediglich zur Leistungsüberprüfung auf welchem Stand man sich nach den 1 1/2 Jahren befindet. In die Endnote und so geht das bei uns gar nicht ein (Eigentlich komisch, da wir in der Abschlussprüfung keine Zimmer reinigen müssen und so)

Also so ist es bei uns, weiß nicht, wie es bei euch ist?!

Woraus besteht eure ZP denn? Also wir mussten alles Dinge machen die in der Abschlussprüfung nicht vorkommen. Bedeutet Zimmerreinigung, Verkaufsgespräch und Warenkorb.

Liebste Grüße

Benutzeravatar
Quin_Tulop
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Mo Aug 03, 2009 19:12
Tätigkeit: Direktionsass., AFOM, Hotelfachmann und Bürokaufmann
Wohnort: FFM
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Quin_Tulop » Do Jun 03, 2010 16:49

Hallo,

unsere ZP bestand aus einem Menü eindecken, Verkaufsgespräch und schriftlichem Test (Englisch und Fachwissen)

Aber soweit ich weiß kann man nicht durchfallen, du musst lediglich daran Teilnehmen, das ist Vorraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

@Ninutschka
Woraus bestet denn eure Abschlussprüfung?
!!!Ich erstelle meine Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen!!!

~ Wenn der Wind der Veränderung weht, treibt er die Mühle des Lebens an ~

~ Sei nicht wie der Bär und fange den Lachs, sei wie der Hase und jage den Dachs ~

Ninutschka
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi Jun 02, 2010 23:04
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Lembruch
Alter: 29

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Ninutschka » Fr Jun 04, 2010 0:10

Unsere Abschlussprüfung besteht aus einer Verkaufsfördernden Maßnahme und Service an nem Vierertisch (4 Gang Menü, Weinservice) Das war dann der Praktische Teil (plus EDV Prüfung - Geschäftsbrief und Speisekarte Querformat). Und Theorie war ja überall in Deutschland gleich :)


Adrian3591
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mai 26, 2010 9:03
Tätigkeit: Hotelfachmann Azubi
Wohnort: Berlin
Alter: 28

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Adrian3591 » Di Jun 22, 2010 9:04

@ ninutschka
ich habe die ausbildung noch nicht angefangen, ich beginne jetzt am 1.8. erst, aber ich wollte mich halt nur im vorfeld schonmal darüber informieren wie das genau abläuft :)
liebe grüße :)
das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alles gleich

Reni
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Fr Feb 13, 2009 18:57
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: NRW

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Reni » Di Jun 22, 2010 11:52

@Adrian3591: Das ist in jedem IHK-Bezirk anders. Am Besten suchst du mal im Forum, dann findest du sicher auch einen Beitrag, der eine Zwischenprüfung aus deiner Stadt beschreibt.

Adrian3591
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mai 26, 2010 9:03
Tätigkeit: Hotelfachmann Azubi
Wohnort: Berlin
Alter: 28

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Adrian3591 » Di Jun 22, 2010 13:01

okay danke reni :)
das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alles gleich

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Zwischenprüfung nicht bestanden?

Beitragvon Alex » Mo Jun 28, 2010 18:54

Zur ursprünglichen Frage haben Ninutschka und Quin_Tulop eigentlich alles gesagt:

Man kann in der Zwischenprüfung nicht durchfallen.
Aber: sie ist Zulassungsvoraussetzung für die Abschlussprüfung und gilt als Leistungsnachweis für den Ausbildungszwischenstand.
Demnach haben Ausbilder und Auszubildender einen Anhaltspunkt, wo Mängel aufzubessern oder abzustellen sind. Trotzdem gilt imho die Holschuld der Bildung: Der Azubi kennt seine Schwächen und ist in der Pflicht, diese abzustellen.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste