Schalen- und Krustentiere, Weichtiere


verderben schnell => Anlieferung lebend oder konserviert. Lebende Tiere dürfen nur durch Einlegen in kochendes Wasser getötet werden. Ihr Fleisch ist eiweiß-, vitamin- und mineralstoffreich, sowie fettarm.

Schalen- und Krustentiere

Transport: lebende Tiere in nasser Holzwolle verpackt => sie können atmen und bis drei Tage ohne Wasser leben (<= nicht auf Eis lagern)
Frischemerkmale: lebende Tiere ziehen beim Berühren sofort den Schwanz ein
Beispiele: Flusskrebs, Hummer, Languste, Königskrabbe, Kaisergranat (Scampo), Riesengarnelen

Weichtiere

Frischemerkmale: Muscheln: geschlossene Schale
Beispiele: Miesmuscheln, Austern, Schnecken

 

flachschalige Austern rauschalige Austern
Imperial (Holland) Portugaise (ganze Atlantikküste)
Natives (England) Fine claire (französische Atlantikküste)
Belon (Frankreich) Royal (Sylt)
Limfjord (Dänemark)  

Du willst mehr?Tipps und Tricks für die Ausbildung, Fachwissen, das Dich weiterbringt, und ausgewählte Neuigkeiten aus der Hotel- und Gastrowelt kannst Du auch bequem per Mail bekommen!
Hol' Dir jetzt die Checkliste Berichtsheft!100% kostenlos!
Newsletter Anmeldung