Buchempfehlungen – Housekeeping

Housekeeping: Management im Hotel

Um das Housekeepingdepartment professionell führen zu können und damit dem Gast Homefeeling zu vermitteln, bedarf es neben der Vermittlung von umfangreichem Fachwissen auch maßgeschneiderter Unterlagen. Darum finden Sie in der zweiten Auflage dieses Standardwerks neben allem Wissenswerten für die Hausdame bzw. den Executive Housekeeper auf der beiliegenden CD-ROM Checklisten zur Erstellung Ihres individuellen Reinigungsmanagements. Von der Liste zur Führung von Einstellungsgesprächen über Arbeitsablaufplanungen bis hin zu Bestelllisten, Inventarkarten und Zimmerkarteien finden Sie über 30 vorbereitete Formulare, die Sie ganz einfach auf Ihrem PC Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen können. Die zweite überarbeitete Auflage ist darüber hinaus in Bezug auf die Reinigungstechnologie auf den neuesten Stand gebracht. Und damit steht dem Ziel eines jeden Beherbergungsbereichs, nämlich dem Gast ein gut eingerichtetes Haus zu präsentieren, in dem er sich wohlfühlt, nichts im Wege. Und dafür leistet das Housekeepingdepartment einen wesentlichen Beitrag.

Aus dem Inhalt

  • Die Gäste
  • Mitarbeiter in der Etage
  • Depots und Offices
  • Betriebs- und Arbeitsmittel
  • Reinigungsmanagement
  • Bauliche Elemente
  • Gästeräume
  • Haustechnik und Sicherheit
  • Textilien
  • Laundry
  • Checklisten

amazon.de-Rezension:
Sehr empfehlenswertes Buch
Dieses Buch hat meine Erwartungen übertroffe. Die Autorin vermittelt alles Wissenswerte für die hausdame und ihr Team.besonders gut fand ich die beiliegende CD mit den Checklisten! Dieses Buch kann ich nur empfehlen!


Bitte reinigen! Mit gelungenem Housekeeping-Management zum Unternehmenserfolg

Die Housekeepingabteilung unsichtbare Engel der Hotellerie, die mit ihrem ausgeprägten Sinn für Hygiene und Ordnung entscheidend am Erfolg eines Hauses mitwirken. Für Gäste ist Sauberkeit der Schlüssel fühlen sie sich wohl, kommen sie wieder. Meist wird erst klar, was diese Abteilung leistet, wenn der Haussegen schief hängt: Hier ein Fußboden, der nach kürzester Zeit aufgrund falscher Reinigungsmittel unansehnlich geworden ist, da Armaturen, die von Kalk überzogen sind, dort Schimmelflecken … An diesen Details erkennt man, ob eine Hausdame bzw. ein Executive Housekeeper mit Adleraugen über Sauberkeit und Hygiene wacht. Gleich ob es um Dienst- und Ablaufpläne, Materialkunde, Reinigungstipps, Bestelllisten oder um die fachgerechte Reinigung im Wellnessbereich geht dieses Buch gibt auf jede Frage die richtige Antwort. Übrigens: Auch wer eine Renovierung bzw. einen Neubau plant, sollte dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen!


Housekeeping Management: Erfolgreich im Hausdamen- und Cleaning- Bereich

Ziel ist den Interessenten Managementstrategien und Techniken für den Housekeeping Bereich praxisnah und zukunftsorientiert zu vermitteln. Nach dem Seminar bzw. nach der Lektüre dieser Dokumentation können wir folgende Fragen beantworten;
Was muss die weitsichtige Hausdame über die Entwicklung der Gästeerwartungen und Trends wissen?
Wie kann die engagierte Hausdame ihre Abteilung optimieren unter Berücksichtigung des permanenten Kostendrucks?
Wann ist ein Zimmer sauber und aufgeräumt?
Wie geht man mit der Haustechnik um und wie erstellt man einen adäquaten Wartungs- und Pflegeplan?
Brauchen wir eine gut funktionierende und umweltschonende Wäschelogistik?

amazon.de-Rezension:
Housekeeping Management – Broschüre von Hotqua
Ich habe dieses kleine Handbuch erworben, um, wie beschrieben, mit praxisnahen Erfahrungen, Techniken und Strategien meine Hausdamen auf die aktuellen Herausforderungen vorzubereiten, nicht zuletzt unter den Gesichtspunkten der heutigen Gästeerwartungen, aber auch um zukunftsorientiert die Hausdamen-Abteilungen optimieren zu können, gerade bei den stetig wachsenden Kosten, Einsparungsvorgaben in Bezug auf die Umwelt und im Besonderen entgegen dem stetig wachsenden Fachkräftemangel. – Die beigefügten Checklisten und Anforderungsprofile helfen jedem Vorgesetzten, ob im Housekeeping tätig oder nicht, aber auch dem Mitarbeiter „auf Etage“ bei seiner täglichen Arbeit. Das Heft ist gut strukturiert, vermittelt hohe Qualitätsstandards und wurde mit vielen hilfreichen Tipps versehen. Für mich daher 5 Punkte.


Bildwörterbuch Reinigung und Housekeeping: Fachbegriffe Deutsch – Englisch – Muttersprache

Das Bildwörterbuch ist ein idealer Einstieg für die Berufsvorbereitung im Gastgewerbe, in der Hauswirtschaft und in der Gebäudereinigung.

Es ist hervorragend geeignet für

  • das Erlernen von Deutsch als Zweitsprache (DaZ) für die Berufsvorbereitung für Migrantinnen und Migranten und
  • für das Unterrichten von Lernenden mit geringen Deutschkenntnissen.


Anhand von beschrifteten Bildern zeigt das Werk das Fachvokabular der Bereiche Reinigung und Housekeeping. Die Fachbegriffe und Tätigkeiten stehen in deutscher und englischer Sprache bei den entsprechenden Bildern. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Begriffe in der Muttersprache zu ergänzen. Das Papier ist extra gut beschreibbar.
Substantive, Verben und Adjektive werden durch farbliche Kennzeichnungen unterschieden.

Das Bildwörterbuch zeigt in Bild und Wort:

  • Räume und Sanitärbereiche
  • Materialien
  • Möbelreinigung
  • Flächenreinigung
  • Fensterreinigung
  • Geschirrreinigung
  • Textilreinigung
  • Ablauf Zimmerreinigung
  • Ablauf Sanitärreinigung



Ein weiteres Kapitel enthält Beispiele für Sätze und Fragen aus dem Berufsalltag. Ein Verzeichnis mit allen Begriffen im Plural rundet das Lernkonzept ab.


Newsletter Anmeldung