Notifications
Clear all



betriebliche Ausgaben?  

  RSS
Hansi
(@hansi)
Azubi Mitglied

Haben eine Studentin bei uns im Hotel (duales Studium Hotelmanagement), bis jetzt sind wir ganz gut zurecht gekommen (zum Glück, ich bin ihr Ansprechpartner bei WehWehchen).
Nun hat sie aber gefragt, ob sie bei uns im Hotel ihre Facharbeiten ausdrucken kann, da das ja für ihr Studium ist und sie nicht einsieht das von ihrem privaten Drucker zu drucken/bezahlen.. Nach dem Thema, ihr Drucker ist so verschwenderisch dass bei einem Text gleich die halbe Patrone leer ist.

Aber das ist doch keine Angelegenheit des Betriebs, oder? Gibt es bei euch eine ähnliche Situation? Bietet ihr es den Azubis/Azubinen/Student/innen an, ihre Texte für die Schule etc. bei euch zu drucken?

Ich meine, ich kann es ja menschlich verstehen, aber weiß nicht wie man das der Leitung beibringen soll.

Zitat
Veröffentlicht : 13/05/2019 1:55 pm
Simon.B
(@simon-b)
Azubi Mitglied

Hallo Hansi,
also bei uns ist das ziemlich unterschiedlich. Wenn mal schnell ein paar Seiten gedruckt werden sollen, dann können unserer Azubis das schon auch mal bei uns machen. Wir haben das eine Zeit lang sehr viel offener gehandhabt, dass sie immer alles drucken durften. Aber das wurde dann doch eine verschwenderische Angelegenheit, weil wirklich alles von denen ausgedruckt wurde - frei nach dem Motto "ist ja umsonst!"

Es erscheint mir auch seltsam, dass der Drucker so viel Tinte verbraucht - oder sind die Facharbeiten 300 Seiten hochwertiges Bildmaterial in Farbe?
Sie sollte wirklich überlegen, ob dann nicht ein neuer Drucker sinnvoll wäre. Die Ausgaben dafür wären ja (bei so einem hohen Verbrauch) schnell wieder drin.
Und da das für ihr Studium ist kann sie den mit Sicherheit auch absetzen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/05/2019 11:20 am



Share: