Benachrichtigungen
Alles löschen



Informationen von der Hotelfachschule Bad-Wörishofen?  

Seite 1 / 2
(@ibag55)
Praktikant Mitglied

Hallo
ich bin neu in diesem Forum und habe vor ein paar Tagen nach der Hotelfachschule Bad-Wörishofen gefragt. Hat denn niemand bisher etwas von dieser Hotelfachschule gehört oder kennt jemanden der dort seinen Hotelbetriebswirt gemacht hat?!?
Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand Auskunft geben könnte.

Herzlichst
ibag55

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27/03/2011 4:35 pm
(@cookmaster)
Praktikant Mitglied

Hi,

ich besuche zur Zeit die Hotelfachschule in Bad Wörishofen und mache in ein paar Wochen dort den Abschluss. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl, diese Schule zu besuchen, aber das werden dir vermutlich auch die Schüler anderer Hotelfachschulen von ihrer Schule sagen. Kleine Macken hat die Schule natürlich, aber das wird in anderen Schulen nicht anders sein. Man lernt wirklich viel und muss leider auch viel lernen (ich denke auch das wird, zumindest in den nicht-privaten Schulen nicht anders sein). Der eine mehr, der andere weniger. Wieviel genau hängt von deinem persönlichen bisherigen Bildungsstand, der Berufserfahrung, deiner Fähigkeit zu lernen, deinen Zielen und deiner Motivation ab.

Der Unterricht findet je nach Lehrkraft und Fach meist im klassischen, schultypischen Frontalunterricht oder in kleinen Projektgruppen, Gruppenarbeiten oder mittels von den Schülern erstellten Referaten statt. Die Lehrer haben immer ein offenes Ohr für die Schüler und geben Unterstützung, wenn man etwas beim ersten Mal nicht gleich verstanden hat. Auch der Direktor, der neben der Hotelfachschule noch für die im gleichen Gebäude angesiedelte Wirtschaftschule und FOS verantwortlich ist, kümmert sich stets um die Anliegen der Hotelfachschule, insebsondere um Möglichkeiten der Weiterbildung nach der Hotelfachschule, wie z.B. die Anrechnung des Abschlusses der Hotelfachschule um einen anschließenden Bachelor Studiengang zu verkürzen.

Wenn du genaueres Wissen möchtest, besuch doch einmal die Seite des Vereins der Hotelfachschuler und Ehemaligen Bad Wörishofen e.V. Dort findest du nützliche Information über die Schule, angebotene Fächer und das Wohnheim, das vom Verein betrieben wird und dir eine günstige Unterkunft für deinen Schulaufenthalt bietet.

Sollten noch Fragen offen bleiben, einfach melden.

Viele Grüße

Cookie

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/04/2011 3:34 pm
(@cookmaster)
Praktikant Mitglied

1. Ja, man sollte sich wirklich vorher Überlegen, was man mit dem Betriebswirt machen will und ob die eigene berufliche und schulische Vorbildung ebenfalls zu diesen Zielen passt. Es gibt viele Möglichkeiten nach dieser Weiterbildung, aber der Betriebswirt taugt eben nicht für alle Zwecke. Und ja, es ist kein Kindergartenunterricht, bei dem man kommen und gehen kann wie man mag und dann ohne weiteres gute Noten schreibt. Man sollte nicht glauben, dass es ein reines Freizeitvergnügen ist.

2. Die Regelung mit den Attesten hat einen Hintergrund... ja kaum zu glauben, aber anscheinend machen die FOSler weniger blau. Obs an der harten Hand deren Eltern liegt oder an dem doch noch nicht ganz ausgereiften Pflichtbewusstwein einiger "angeblich" Erwachsener sei dahin gestellt...

3. Buchführung: Also den Umgang mit einem Buchhaltungssystem lernt man in ungefähr 15 minuten. Es geht bei dieser schulischen und daher überwiegend theoretischen Weiterbildung darum, Hintergründe zu verstehen, denn ohne den kann man auch so manches PC gestütztes Buchhaltungssystem nicht bedienen. Mal ganz davon abgesehen, das bei der Erteilung von Anweisungen z.B. wie gewisse Dinge zu Buchen sind, in der Praxis auf ein einheitliches System zurückgegriffen wird: nämlich den Buchungssatz. Und wer solche Anweisungen verstehen oder sogar einmal erteilen möchte, sollte sich sowohl mit den gesetzlichen Richtlinien als auch mit den üblichen Verfahrensweisen auskennen.

Aber es ist tatsächlich immer am Besten sich eine Schule anzuschauen bevor man sich anmeldet. Wenn man sich einen neuen Job sucht, schaut man sich den "Laden" in der Regel ja auch vorher mal an.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/05/2011 2:40 pm



(@melanie82)
Power-Mitglied Mitglied

Zu den Fächern: Bunter Mix, im 1. Jahr 18!!!! Fächer und in jedem werden mindestens 2 Schulaufgaben und 2 Kurzarbeiten geschrieben, nebenher noch Referate.

Welche 18 Fächer habt ihr denn? Ich kann mir kaum vorstellen, dass ihr so sehr viel Zeit mehr in der Schule verbringt als wir in Heidelberg, ich vermute mal eher, dass die Fächer einfach mehr aufgeteilt sind. Am Ende lernt doch eh jeder so grob "das Gleiche", oder?

http://www.tauschticket.de/?rec=242195448 Bücher, CDs, Filme und viel mehr einfach tauschen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/05/2011 8:38 pm
(@cookmaster)
Praktikant Mitglied

Die genaue Auflistung gibts hier:

http://bsbw.de/download.php?File=L2t1bmRlbi8xNDIyMTFfODYxNjcvcnAtaG9zdGluZy85LzkvY21zX21lZGlhL21vZHVsZV9vYi8wLzMyXzNfSW5mb2JsYXR0X1N0dW5kZW50YWZlbF8yMDEwXzExXzJKZy5wZGY%3D&Filetype=pdf&Filename=Infoblatt_Stundentafel_2010_11_2Jg.pdf

Aber du hast Recht, bei Euch in HD ist glaube ich vieles in BWL zusammen gefasst, was bei uns in einzelne Fächer aufgeteilt ist.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/05/2011 8:44 pm
(@melanie82)
Power-Mitglied Mitglied

na da bin ich ja erleichtert wenn ich die Fächer vergleiche! Musste ja schon fast ins Kissen heulen weil ich dachte, mit unseren 10 (wenn mir jetzt alle noch eingefallen sind) Fächer im ersten Jahr, ich lern hier nicht genug... 😆

Was ich aber interessant finde, ist der Unterschied, um die Fachhochschulreife zu erwerben. Bei uns sind es 2 Stunden Mathe, sowohl im ersten wie auch im zweiten Jahr, bei euch reichen 3 Stunden in einem Jahr aus, dafür braucht ihr noch die Naturwissenschaften... Aber das liegt vermutlich eher am Bundesland als an der Hotelfachschule 😉

http://www.tauschticket.de/?rec=242195448 Bücher, CDs, Filme und viel mehr einfach tauschen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/05/2011 8:51 pm



(@cookmaster)
Praktikant Mitglied

zur Fachhochschulreife:

wem die fachgebundene Fachholschulreife reicht, der muss nur eine Zusatzprüfung in Englisch ablegen.

Wer sich die Möglichkeit offen halten möchte, eventuell einmal auch Fachfremd zu Studieren muss die fachungebundene (allgemeine) Fachholschulreife machen. Dazu muss man im ersten Jahr 3 Std NAT belegen (das geht los mit Atomaufbau, Chem. Reaktionen und endet im paarungsverhalten von Stichlingen 😉 ) und mind. ne 4 zum Jahresende haben.

Dann darf man im zweiten Jahr noch 3 Stunden Mathe (geht los mit ein- ausklammern und binomischen Formeln dann kommen lineare, kubische und quadratische Funktionen) machen.

Zum Schluss ebenfalls die gleiche Englischprüfung wie für die fachgebundene Fachhochschulreife.

zum genug lernen:
Ich denke der Lerninhalt dürfte, was die Hauptfäher betrifft, an allen Hotelfachschulen ungefähr der gleiche sein, auch wenn jede Schule da ihre eigenen Schwerpunkte setzt. Bei den Wahlfächern ist es durch die Vielzahl in Bayern so, dass man es sich schwerer oder leichter machen bzw. mehr oder weniger Sinnvolles belegen kann.

Ich habe jetzt in den zwei Jahren 140 benotete kurz- und Schulaufgaben bzw. Referate geschrieben. Dafür ist alles angekündigt und der Stoffumfang relativ begrenzt. Wer Kommunikation im zweiten Jahr wählt hat noch ein paar Referate mehr, in Projektarbeit dagegen gibt es nur eine Note... für den fertigen Businessplan. Soweit ich weis müsst ihr in HD zwar nicht soviel schreiben, aber ihr habt dafür unangesagte Tests, größere Stoffabgrenzungen und Facharbeiten. Das fällt bei uns weg. Wie gesagt, hat alles seine Vor- und Nachteile.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/06/2011 11:56 am
(@melanie82)
Power-Mitglied Mitglied

Soweit ich weis müsst ihr in HD zwar nicht soviel schreiben, aber ihr habt dafür unangesagte Tests, größere Stoffabgrenzungen und Facharbeiten. Das fällt bei uns weg. Wie gesagt, hat alles seine Vor- und Nachteile.
unangesagte Tests hab ich in den zwei Jahren keinen einzigen erlebt, zur Größe der Stoffabgrenzung kann ich nichts sagen, das ist aber auch von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich. Der eine macht am Ende vom Schuljahr noch eine Klausur über das ganze Jahr, der andere nicht.
Ich habe jetzt in den zwei Jahren 140 benotete kurz- und Schulaufgaben bzw. Referate geschrieben.
Das müsste ich jetzt grad mal überschlagen, was für ne Hausnummer das war...
Ich bin jetzt grad spontan mal auf 58 gekommen. Wahrscheinlich kommt die ein oder andere noch dazu, weil ich sie nicht im Klausurenordner abgeheftet hab.

http://www.tauschticket.de/?rec=242195448 Bücher, CDs, Filme und viel mehr einfach tauschen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/06/2011 12:13 pm
(@felixstreber)
Praktikant Mitglied

Hi
Anscheinend werden hier Beiträge gelöscht, weil es jemand nicht passt, wenn man doch mal etwas differenzierter von der Hotelfachschule Bad Wörishofen berichtet.
Es ist doch zum Teil so, dass an dieser Schule keine Erwachsenenbildung praktiziert wird. Man kommt sich vor wie an einer Berufsschule. 😛
Noch nen Insider-Tipp zum Wohnheim: Sucht euch besser über Immoscout24.de oder ähnlichen Plattformen eine geeignete Bude, gibt es auch schon für 200€ aufwärts. Das hat den Vorteil, ihr wohnt in keinem Wohnklo und habt eure Ruhe. :wishes:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/06/2011 11:09 pm



(@melanie82)
Power-Mitglied Mitglied

Anscheinend werden hier Beiträge gelöscht, weil es jemand nicht passt, wenn man doch mal etwas differenzierter von der Hotelfachschule Bad Wörishofen berichtet.
Vielleicht liegt es daran, dass sich deine Beiträge nicht nach sachlicher Kritik anhören sondern mehr nach Rufmord...

http://www.tauschticket.de/?rec=242195448 Bücher, CDs, Filme und viel mehr einfach tauschen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/06/2011 11:39 pm
(@felixstreber)
Praktikant Mitglied

Anscheinend werden hier Beiträge gelöscht, weil es jemand nicht passt, wenn man doch mal etwas differenzierter von der Hotelfachschule Bad Wörishofen berichtet.
Vielleicht liegt es daran, dass sich deine Beiträge nicht nach sachlicher Kritik anhören sondern mehr nach Rufmord...

Warum sollte man immer alles beschönigen und nicht mal Tacheles reden? Warum Rufmord??

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/06/2011 11:42 pm
(@cookmaster)
Praktikant Mitglied

Sich über die Beschriftung "Knaben" am WC aufzuregen ist wohl keine konstruktive Kritik. Gegen sachliche Kritik gibt es nichts einzuwenden, deshalb habe ich sie auch entsprechend kommentiert.
Anscheinend werden hier Beiträge gelöscht, weil es jemand nicht passt, wenn man doch mal etwas differenzierter von der Hotelfachschule Bad Wörishofen berichtet.

Meiner Information nach wurde der letzte Beitrag gelöscht, da der Nickname den Anschein erweckt, dass er von jemanden geschrieben wurde, der gar nicht der Verfasser war - und nicht wegen des Inhalts.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/06/2011 12:48 am



(@foxlima)
Praktikant Mitglied

@felixstreber
Der Beitrag von dir wurde gelöscht, da der Nickname den Anschein erweckt, dass du jemand anderes bist!

Will heißen: DEIN NICKNAME PASST MIR NICHT! 👿
Deswegen habe ich den Betreiber gebeten, deinen überaus unangebrachten Kommentar löschen zu lassen!
Ich wurde von einem Schulkameraden angeschnauzt, was ich denn hier für einen Mist schreiben würde.

Der Nick "felixstreber" lässt ganz schnell falsche Schlüsse zu, also wenn du schon solche Hasstiraden vom Stapel lässt, dann bitte unter deinem Namen - oder du wirst hier ganz schnell entfernt!

Gruß, der echte Felix

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/06/2011 12:50 am
(@felixstreber)
Praktikant Mitglied

Sorry, wenn ich auch ein Felix bin und meinen Nicknamen kann ich mir selbst raussuchen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/06/2011 6:37 pm
(@felixstreber)
Praktikant Mitglied

@felixstreber
Der Beitrag von dir wurde gelöscht, da der Nickname den Anschein erweckt, dass du jemand anderes bist!

Will heißen: DEIN NICKNAME PASST MIR NICHT! 👿
Deswegen habe ich den Betreiber gebeten, deinen überaus unangebrachten Kommentar löschen zu lassen!
Ich wurde von einem Schulkameraden angeschnauzt, was ich denn hier für einen Mist schreiben würde.

Der Nick "felixstreber" lässt ganz schnell falsche Schlüsse zu, also wenn du schon solche Hasstiraden vom Stapel lässt, dann bitte unter deinem Namen - oder du wirst hier ganz schnell entfernt!

Gruß, der echte Felix

Und überhaupt, was heißt hier Hasstiraden??? Kann man denn nicht mal was Wahres schreiben??

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/06/2011 6:38 pm



Seite 1 / 2

Teile diese Beiträge!

Teilen: