Notifications
Clear all



Früh- und Spätdienst  

  RSS
THOMAPA
(@thomapa)
Azubi Mitglied

Hallo,

Kann mir jemand detailliert sagen. was alles an Arbeiten während des Früh- oder Spätdienstes im Alltag eines Rezeptionisten anfällt. Ich habe vor, vom Nighty auf den Tagesdienst zu wechseln. Ich habe aber schon ein wenig im Spätdienst gearbeitet und auch im Frühdienst.

lg

thomapa

Zitat
Veröffentlicht : 02/02/2016 3:55 pm
prettyOne
(@prettyone)
Praktikant Mitglied

Hallo Thomapa,

das ist höchst unterschiedlich je nach Art und Größe des Hotels in dem du arbeiten möchtest. In manchen Hotels gibt es mehr Abteilungen und in anderen weniger. Hier ein Beispiel für ein kleines 4 Sterne Hotel:

Frühdienst:
> Kasse zählen
> Übergabe mit dem Nachtdienst durchführen
> Schauen ob alles am FO aufgefüllt ist
> eventuell Umheften von verschiedenen Ordnern oder Ordnerkontrolle
> Aktivitäten bearbeiten, wichtige Informationen an die entsprechenden Abteilungen weiterleiten
> E-mails abrufen & bearbeiten
> Zimmerkärtchen für den kommenden Tag vorbereiten
> Lobby mit sauber halten
>Gästenachrichten weiterleiten
> eventuell Kofferannahme (Check/-in & check/-out Gepäck)
> Zimmerfächer der Gäste verwalten
> Kassenabrechnung durchführen
> eventuell Gepäck auf Zimmer verteilen
> Ablage abheften
> Übergabe für den Spätdienst aktualisieren
> Reservierungsannahme & Eingabe ins System
> Gästewünsche annehmen & bearbeiten
> Telefonannahme
> und vieles Weiteres...

Der Unterschied zwischen Spät- & Frühdienst ist im Übrigen lediglich, dass man im Frühdienst mehr mit Check/-outs zu tun hat und im Spätdienst eher mit Check/-ins. Da bei Zweiterem meist keine Vorkasse verlangt wird, hat man also im Spätdienst weniger mit der Annahme von Zahlungen zu tun, im Vergleich zum Frühdienst.

"Never stop smiling - life is beautiful!" :mrgreen:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/04/2016 8:25 pm



Share: