Notifications
Clear all



Senioren Menü  

  RSS
Hofa aus NRW
(@hofa-aus-nrw)
Praktikant Mitglied

Hallo leute! Ich stehe kurz vor meiner Abschlussprüfung ´07. Ich brauche für ein Projekt noch ein oder mehrere Seniorenmenüs!
In Menükunde bin ich soooooooo schlecht 🙁
Könnt ihr mir dabei helfen? Vorschläge?

Danke im vorraus.

Suche alle möglichen GUTEN Hilfen für meine Sommerprüfung 2007!!! Tipps bitte als E-Mail an metzner.coesfeld@freenet.deoder in mein Gästebuch:http://www.realhp.de/tools/gb/data/metznappel/gbook.phpwäre echt nett!!!!!!!!!

Zitat
Veröffentlicht : 11/03/2007 3:03 pm
Hofa aus NRW
(@hofa-aus-nrw)
Praktikant Mitglied

Also die Vorgaben sind:

Menü: Vitale Vollwertküche , 5 Gang-Menü (mit Alternativen), korrespondierende Getränke.
Regionale Spezialitäten sind ausdrücklich erwünscht!

Muss man dazu sagen: Ich wohne/ arbeite in NRW (sagt mein Name ja schon ;-)), Westmünsterland!

Wäre nett wenn ihr Vorschläge habt!

Suche alle möglichen GUTEN Hilfen für meine Sommerprüfung 2007!!! Tipps bitte als E-Mail an metzner.coesfeld@freenet.deoder in mein Gästebuch:http://www.realhp.de/tools/gb/data/metznappel/gbook.phpwäre echt nett!!!!!!!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/03/2007 12:59 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

Ich brauche ... die Vorgaben sind:
Schön für Dich. 🙄
In Menükunde bin ich soooooooo schlecht
Die ultimative Seite zur Menükunde 8)
Die ultimative Seite zu Ernährungsformen 8)
Regionale Spezialitäten sind ausdrücklich erwünscht ... Muss man dazu sagen: Ich wohne/ arbeite in NRW Westmünsterland!
Na, was sind denn regionale Spezialitäten bei Euch? Ich kenn mich im Westmünsterland leider nicht aus 🙄

💡 Das rote sind übrigens Links zum Anklicken ... 😀

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/03/2007 5:12 pm



Hofa aus NRW
(@hofa-aus-nrw)
Praktikant Mitglied

Danke erstmal für die kritische Anmerkung...du hast ja recht!! 😳

Hab mich also mal ein bisschen hingesetzt das Internet und meine alten unterlagen durchstöbert. Und Vielleicht könnt ihr mir bei meinen Ideen jetzt ein wenig weiterhelfen!?:
(Kann sein das ihr manches schon kennt)

Lachstatar auf mariniertem Zucchinicarpaccio mit Tomatenvinaigrette
***
Spargel(creme)suppe mit Champignons
***
xxx
***
xxx
***
Erdbeer-Rhababerkompott mit Joghurtmousse

So jetzt hab ich noch ein paar Fragen/Anmerkungen:

Gibt es eine Seite wo so ziemlich alle sesionalen Besonderheiten mal aufgelistet sind?

Abgesehen davon das die Spargelsuppe nicht nach dem Lachs passt,oder? Kann ich eine Cremesuppe für senioren anbieten?

was kommt rein fachlich als 3. bzw. 4. Gang?

ich dachte als Hauptgang mach ich entweder Kalbsfilet, Schollenfilet (Maischolle???) oder einen leckeren Hasen (mit einer Himbeersoße???)

Mein größtes Problem ist das unsere Lehrerin gesagt hat:
"Ich dürft nicht nach Sachen suchen die euch schmecken sondern ihr müsst nach Sachen suchen die senioren schmecken!"

---------->na toll 😯 😕 😡

Kann mir vielleicht jemand Tipps geben oder Anregungen?

Suche alle möglichen GUTEN Hilfen für meine Sommerprüfung 2007!!! Tipps bitte als E-Mail an metzner.coesfeld@freenet.deoder in mein Gästebuch:http://www.realhp.de/tools/gb/data/metznappel/gbook.phpwäre echt nett!!!!!!!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/03/2007 1:56 pm
ShocK
(@shock)
Ehrenmitglied Mitglied

Nur kleiner Tipp: Senioren mögen vielleicht eher mal hausmännische und traditionelle Kost und experimentieren in der Regel eher nicht so gerne oder essen zu exotische Dinge.

- To achieve great things, you must first dream great dreams -

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/03/2007 4:30 pm
Nicolai
(@nicolai)
Demi-Chef de rang Mitglied

Ich finde solche Bezeichnungen echt unpassend, fast schon diskriminierend/stigmatisierend.
Welche Speisen sollen denn besonders sniorengerecht sein bzw. Senioren als Zielgruppe ansprchen?

Genauso überflüssig finde ich "Kindergerichte" auf Speisekarten, die dann oft noch nach Comicfiguren benannt sind.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/12/2014 11:44 am



Inknot
(@inknot)
Azubi Mitglied

Ich sehe das nicht so. Unter Seniorenmenü verstehe ich eher etwas, was Senioren auch, so doof es klingt, ohne Probleme essen können. Gerade mit dem kauen ist es ja schwer, man ein Gebiss hat. Also alles, was zäh ist oder hart oder sich einfach schlecht kauen lässt würde ich bei solch einem Menü schon mal auslassen. Auch Kerne (egal ob nun Sonnenblumenkerne oder aus Obst) haben da auch nichts zu suchen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/02/2015 3:35 pm
Nicolai
(@nicolai)
Demi-Chef de rang Mitglied

... und vorsichtshalber die Inkontinenzauflage auf die Sitzmöbel legen .....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/02/2015 11:05 pm
Inknot
(@inknot)
Azubi Mitglied

Mein Beitrag war im Gegensatz zu deinem ernst gemeint...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/02/2015 3:10 pm



Nicolai
(@nicolai)
Demi-Chef de rang Mitglied

Dieses Thema ist in der Praxis auch nicht besonders relevant, denke ich ..... abgesehen vom Care-Catering.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/02/2015 3:37 pm
Inknot
(@inknot)
Azubi Mitglied

Ja das stimmt natürlich.. Vieles in der Ausbildung hat ja mit der Arbeit danach nicht wirklich viel zu tun. War auch nur als Anregung gemeint, falls jemand nochmal ein ähnliches Projekt zu bearbeiten hat 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/02/2015 11:19 am



Share: