Buchempfehlungen – Hotellerie / Gastronomie

» Filme
» Unterhaltung
» Lehrbücher
» Prüfungsbücher
» Cocktails
» Service
» Speisen
» Wein
» Sprachen
» Controlling
» Housekeeping
» Rezeption
» Management
» Fachrechnen / BWL
» Zeitungen / Magazine

Filmempfehlungen – Hotellerie / Gastronomie

Das Adlon. Eine Familiensaga

Eine Familiensaga schildert nicht nur die Geschichte des legendären Grand Hotels am Brandenburger Tor, sondern ist zugleich eine ergreifende Zeitreise. Das packende emotionale Drama erzählt dabei von der schicksalhaften Verbindung zweier Familien über vier Generationen und spannt einen Bogen von der Hotelgründung in der Kaiserzeit bis zur Wiedereröffnung im Jahr 1997. Der aufwändig gestaltete Ensemblefilm wurde von Oliver Berben (Krupp – Eine deutsche Familie) produziert, von Uli Edel (Der Baader-Meinhof-Komplex) inszeniert und bis in die Nebenrollen mit Stars besetzt: Josefine Preuß, Heino Ferch, Marie Bäumer, Burghart Klaußner, Wotan Wilke Möhring, Ken Duken, Sunnyi Melles, Thomas Thieme, Christiane Paul, Anja Kling, Jürgen Vogel, Johann von Bülow, Katharina Wackernagel, Nora von Waldstätten u.v.m.

amazon.de-Rezension:
Geschichtlich wertvoll

Wer sich ein wenig für Geschichte interessiert, der sollte sich unbedingt diese Familiensaga zulegen.
Es wird in dieser Saga die Entstehung des Hotel Adlon in Berlin erzählt und beschrieben.
Die Besetzung der einzelnen Charaktere ist hervorragend ausgewählt.
Da die Geschichte über die Zeit von der Erbauung und Eröffnung 1907 bis zur Neueröffnung 1997 erzählt, sind dafür 3 DVDs.
Die Gesamtzeit der 3 DVDs beträgt 289 min.
Wer also die Story im Gesamten erleben möchte, der sollte sich auf einen längeren Fernsehabend einstellen.
Auf jeden Fall zu empfehlen.


Grand Budapest Hotel

GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert ….

amazon.de-Rezension:
skurril, schrill und voller Leben

Der Film ist gespickt mit geschmackvoll schrillen Farben, herrlich exzentrischen Kostümen und Figuren, sowie majestätischen Gebäuden, gesegnet mit hübscher Natur. Alles etwas überkandidelt und ein wenig über den Punkt des zumutbaren hinaus.
Die skurrilen Charaktere und die wunderbare absurde, anrührende, bisweilen heile-welt Story machend en Film gepaart mit der Starbesetzung den Film aus, weswegen er auch diese guten Bewertung der Internationalen Fachpresse erhielt.
Ich finde den Film sehenswert, nicht nur aus dem Grunde der Schauspielerischen Leistung, auch die in Akten geteilte Story ist neu und Frisch und irgendwie fesselnd. Auch wenn etwas obstrus und leicht verwirrend zusammengewürfelt. Ein Film bei dem man nicht wegschauen sollte bzw. kann. Daher auch von mir volle Punktzahl!


Menschen im Hotel

Ein Berliner Luxushotel. So verschieden wie die Länder, aus denen die Gäste kommen, so unterschiedlich sind die Persönlichkeiten, die hier ein und aus gehen. Der aus Ungarn geflohene Baron von Gaigern (O.W. Fischer) etwa ist trotz seines Adels auf Diebstahl angewiesen, da er seit Jahren verarmt ist. Als er den Schmuck der einst weltbekannten, alternden Tänzerin Grusinskaya (Michèle Morgan) stehlen will, verhindert er dadurch ihren Selbstmord. Der so charmante wie elegante Dieb flunkert, er sei einer ihrer größten Bewunderer. Das lässt sie nicht nur ihre Ängste vor Alter und Versagen vergessen, sondern auch im Nu für den Eindringling entflammen. Dennoch versucht der Baron, sich weiter seinen Lebensunterhalt als Hoteldieb zu verdienen und kommt so den skrupellosen Machenschaften eines korrupten Geschäftsmanns (Gert Fröbe) auf die Spur

amazon.de-Rezension:
Absolute Kaufempfehlung

Ganz großer spät Fünfziger Jahre Film mit einem hervorragenden Gert Fröbe.
Rühmann und Fischer gefallen mir in diesen Rollen ebenfalls sehr gut.
Die Geschichte wird von einem sehr angenehmen jazzigen Soundtrack begleitet und die DVD Qualität ist für diesen alten Film wirklich in Ordnung.
Für jene, die gerne großes deutsches Kino aus vergangenen Zeiten sehen wollen, möchte ich eine absolute Kaufempfehlung geben.



Four Rooms

Eine Sylvesternacht in L.A. Im alten, ehemals noblen Hotel Mon Signor tritt ein neuer Bellboy seine erste Nachtschicht an. “Laß’ Dein Ding in Deiner Hose”, so lautet ein weiser Ratschlag seines Vorgängers im Dienst. Ob er ihn befolgen kann? Ehe es sich der arme Ted versieht, wird er in einem unglaublichen Labyrinth von Action und Aufregung gefangen: zuerst gerät er an einen Bund von Hexen, denen die richtigen Zutaten für ihre Rituale fehlen, dann an ein Ehepaar, das sich für Psychosex interessiert und Feuerwaffen gleich parat hat. Als nächstes an einen Gangstervater, der einen Trottel als Babysitter für seine ungezogenen Kinder sucht. Schließlich landet er bei der grausamsten Wette seines Lebens, zu der ein Beil, ein Hackbrett und ein Kübel benötigt werden.

amazon.de-Rezension:
Super Spass

Der Film wurde mir mal von einem guten Freund gezeigt und ich habe mir Tränen gelacht, da dies schon einige Jahre her ist wollte ich den Film nochmal sehen und wieder habe ich mich beömmelt. Four Rooms ist der ultimative Silversterfilm.


Hotel Lux

Na das war dann wohl ein Hitler-Gag zu viel: Komiker und Parodist Hans Zeisig muss 1938 mit falschen Papieren aus Nazi-Berlin fliehen. Eigentlich träumt er von Hollywood, landet dann aber in Moskau und gerät in das berüchtigte Exilantenhotel LUX, den Zuchfluchtsort kommunistischer Funktionäre aus aller Welt und insbesondere aus Deutschland. Als der sowjetische Geheimdienst Zeisig mit dem abtrünnigen Leibastrologen Adolf Hitlers verwechselt, gerät der unpolitische Entertainer plötzlich zwischen die Fronten blutiger Intrigen in Stalins Machtapparat. Zu seiner Überraschung trifft Zeisig im LUX auch seinen früheren Bühnenpartner Siggi Meyer und die niederländische Untergrundkämpferin Frida wieder die beide fest an das Gute im Kommunismus glauben. Für die drei Freunde beginnt ein riskantes Spiel auf Leben und Tod.

amazon.de-Rezension:
Eigenwillig und amüsant

Schräge tragisch komische Geschichte über einen Komödianten, der ungewollt ins sowjetische Exil gerät. Die Darstellung des windigen Charmeurs durch Bully Herbig ist sehr gut gelungen. Viele historische Anspielungen, speziell auch über die spätere ideologische Stereotypisierung der Geschichte des Nationalsozialismus/Kommunismus. Ein Film mit Herz und gegen herzlose Ideologien.


Manhattan Love Story

Marisa lebt als allein erziehende Mutter in der Bronx und arbeitet in Manhattan als Zimmermädchen in einem Luxushotel. Durch Zufall trifft sie dort auf Christopher Marshall. Der attraktive Erbe einer Politdynastie und Anwärter auf einen Senatoren-Posten ist einer der begehrtesten Junggesellen New Yorks – und hält Marisa aufgrund einer Verwechslung für einen Hotelgast. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und führt das ungleiche Paar für eine Nacht zusammen. Als Marisas wahre Identität enthüllt wird, müssen beide feststellen, dass Welten zwischen ihnen liegen – obwohl sie eigentlich nur eine kurze U-Bahnfahrt voneinander trennt.

hotelfach.de-Rezension:
Natürlich ist der Film von Anfang an das, was es ist: eine romantische Komödie, in der sie am Ende ihren Traumprinzen bekommt. Als Gastronom fühlt man aber schnell eine gewisse Solidarität mit der Protagonistin, toll gespielt von Jennifer Lopez. Männer, die ihrer Freundin mit diesem Film einen romantischen Abend/Nachmittag bescheren, kommen also nicht zu kurz.
Außerdem enthält der Film eines meiner Lieblingszitate über die Gastronomie – wer es mir zuerst vollständig per E-Mail schickt (auf englisch natürlich), bekommt die DVD geschenkt. – Alex


Ein Concierge zum Verlieben

Douglas Ireland ist Concierge in einem der luxuriösesten Hotels in New York und als solcher bekannt dafür, seinen Gästen jeden Wunsch zu erfüllen: Karten für ausverkauften Broadway-Shows, Tische in ausgebuchten Restaurants, Helicopter für die nächste Privat-Verabredung – für den Concierge ist nichts unmöglich. Aber Doug hat auch seinen eigenen Traum: Er möchte irgendwann sein eigenes Luxus-Hotel führen. Dieses Ziel rückt in greifbare Nähe als er einen Geldgeber kennenlernt, der sich für seine Idee begeistert. Dafür gibt er seine junge Freundin für ein paar Tage in Dougs Obhut. Dumm ist nur, daß Dough seine Gefühle für die junge Schöne nicht ganz unter Kontrolle behalten kann, und so steht er plötzlich vor der Entscheidung: Geld oder Liebe?

hotelfach.de-Rezension:
Dieser Film zeigt, was Service am Gast wirklich bedeutet. In seiner Rolle als Concierge ist Michael J. Fox fast besessen vom perfekten Service – er liest die Wünsche seiner Gäste von ihren Augen ab und das nicht immer nur für Geld. Denn selbst das sammelt er nur für ein höheres Ziel: sein eigenes Hotel – mit dem perfekten Service.
Natürlich geht es auch um die Liebe, aber so ist halt für jeden Geschmack etwas dabei. – Alex


Jamies 15 Minuten Küche…

Schnell und raffiniert ist kein Widerspruch, wenn es um die Alltagsküche geht. In seiner neuen DVD-Reihe – angelegt an sein erfolgreiches Kochbuch – verspricht Jamie Oliver leckere und gesunde Gerichte mit nur 15 Minuten Zubereitungszeit. Von mediterraner Pasta und britischen Klassikern bis hin zu asiatischen Köstlichkeiten und knackfrischen Salaten – Jamies neue Rezepte sind unkompliziert, alltagstauglich und einfach nur gut. Jamie beweist, dass gutes Essen keine Frage der Zeit ist. Nützliche Tipps und Tricks befeuern zusätzlich den schnellen Küchengenuss.

Episoden:
Disc 1:
01 Chili-Con-Carne-Fleischbällchen / Glasiertes Sesamhähnchen
02 Prächtiger Fischtopf / Steak Asiatisch
03 Camembertstangen, Herbstsalat & Cranberry-Dip / Goldenes Hähnchen
04 Rindfleisch Stroganoff / Miesmuscheln Marokkanisch
05 1-A-Fischbrötchen / Farfalle & Pilze
06 Lamm am Stiel / Maritime Pasta
07 Hähnchen-Dim-Sum / Knusprige Briktaschen

Disc 2:
08 Knusprige Ente / Spaghetti mit Huhn
09 Meerbrasse Marokkanisch / Britischer Burger
10 Schweinefilet Karibisch / Minestrone
11 Pasta Pesto / Schwedische Fleischbällchen
12 Lachs mit Grünteekruste / Griechischer Salat
13 Gegrilltes Steak / Knuspriges Hähnchen
14 Filetsteaks / Reis mit Fisch und Eiern

amazon.de-Rezension:
Kochen mit großer Freude!

Ich bin ein großer Fan von Jamie Oliver geworden! Diverse 15- oder 30-Minuten Gerichte sind auf meinem Netbook als Videos gespeichert, die Zutaten sind nach seinen Büchern zurechtgelegt und dann geht das vergnügliche Zubereiten nach seinen Anweisungen los. Die Ergebnisse sind super und die Essen schmecken echt lecker. Nicht nur meine Frau ist begeistert!


Buchempfehlungen – Unterhaltung

Hotel

Es ist Montagabend. In dem luxuriösen St. Gregory Hotel in New Orleans herrscht Hochbetrieb. Alles klappt wie am Schnürchen: beim Empfang, auf den Etagen, in der Bar, in Küche und Keller. Man könnte zufrieden sein. Doch unter der gleißenden Oberfläche knistert es: In dieser glamourösen Welt der Schönen und Reichen geben sich Leidenschaften, Liebe und Intrigen die Hand. Damit nicht genug: Das St. Gregory befindet sich in finanziellen Schwierigkeiten. Nicht nur der Hotelbesitzer Warren Trent ist davon betroffen. Auch seine hübsche Assistentin Christine sowie der ehrbare Geschäftsführer Peter McDermott müssen alles auf eine Karte setzen, um das Hotel zu retten …

hotelfach.de-Rezension:
Über die Arbeit in Hotels und entsprechende Alltagsgeschichten – Hofa1981


Hotel Babylon

Die Welt der Luxushotels: Superreiche, Freaks und japanische Geschäftsreisende, zerstrittene Ehepaare, Hochzeitsgäste, Prostituierte, alleinstehende alte Damen und die Celebrities der internationalen Showwelt – sie alle treffen sich in den Tempeln der Dekadenz und Abzocke in den internationalen Metropolen der Welt. Imogen Edwards-Jones nimmt den Leser 24 Stunden mit in diesen Mikrokosmos. Drogen, Karrieren, Klatsch und Intrigen liegen in diesem Buch so nah beieinander wie im wirklichen Leben und jedem guten Hotel.

hotelfach.de-Rezension:
Nachdem mich in den letzten paar Wochen schon ein paar Leute auf dieses Buch aufmerksam gemacht haben, ist es jetzt endlich Buch des Monats. Natürlich hatte ich es schon nach dem ersten Tip gelesen und kann bestätigen: Jeder, der im Hotel arbeitet, sollte es lesen und wird Situationen wiedererkennen. 30 Jahre Berufserfahrung wurden in 24 Stunden gepresst – witzig und unterhaltsam. – Alex


Hotel Babylon (englisch)

Something strange occurs to guests as soon as they check in. Even if in real life they are perfectly well-mannered, decent people with proper balanced relationships, as soon as they spin through the revolving hotel doors the normal rules of behaviour no longer seem to apply.’ All of the following is true. Only the names have been changed to protect the guilty. All the anecdotes, the stories, the characters, the situations, the highs, the lows, the scams, the drugs, the misery, the love, the death and the insanity are exactly as was told by Anonymous – someone who has spent his whole career working in hotels at the heart of London’s luxury hotel industry. However, for legal reasons, the stories now take place in a fictitious hotel known as Hotel Babylon. More than a decade is compressed into a day. Everything else is as it should be. The rich spend money, the hotel makes money and the chambermaids still fight the bellboys over a two-pound coin. It’s just another twenty-four hours in an expensive London hotel.

hotelfach.de-Rezension:
Wer es lieber im Original mag, nimmt die englische Version. An meiner Meinung hat sich aber nichts geändert: Jeder, der im Hotel arbeitet, sollte dieses Buch lesen und wird alltägliche und skurile Situationen wiedererkennen. 30 Jahre Berufserfahrung wurden in 24 Stunden gepresst – witzig und unterhaltsam. – Alex



Das Zimmermädchen

Man stelle sich das Wörtchen “putzmunter” einmal bildlich vor, zum Beispiel als Mensch. Ein fleißiges Zimmermädchen, aufgeweckt und erlebnishungrig, ein bisschen naiv vielleicht, aber was heißt das schon mit 19 Jahren auf dem “ersten alleinigen Ausflug in die Welt”? Et voilà: Carla. Für eine Saison und ein besseres Taschengeld arbeitet sie als Zimmermädchen auf der Frieseninsel Langeoog. Es ist die Zeit, als man noch Fräulein sagte. Wir sind in Deutschlands Norden, wo man mit spitzen Mündern spricht. Eine wie Silke Sörensen, die “wie aus einem alten Gemälde gefallen” der Friesenpension “Zum Deichgrafen” vorsteht, duldet keine Schlamperei.
Aber Carla ist tadellos. Was bei ihren Kolleginnen natürlich nicht so gut ankommt. Und auch die strenge Chefin wird immer unerbittlicher, je gründlicher Carla putzt und wienert. Nichts Ungewöhnliches also. Eigentlich ist an und in der Pension, dieser “glücksgespaltenen Fräuleinsammlung”, gar nichts ungewöhnlich, es ist das Grab jeder Jugend. Backfisch-Tristesse. Stöckelschuhe mit Riemchen, Maiglöckchenduft, Vanilletabakstengel. Da kommt es ganz recht, dass eine Gruppe von Ärzten einzieht, die sich zum jährlichen Kongress auf der Insel treffen.

hotelfach.de-Rezension:
Empfehlenswert – HofaHH


The Grand Babylon Hotel (englisch)

Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist das Londoner Hotel „Grand Babylon“, dem besten Hotel Europas, und ein kleiner Anlass führt zu einer Turbulenz nach der anderen. Dem spleenigen amerikanischen Multimillionär Theodore Racksole wird vom berühmten distinguierten Oberkellner Jules sein geliebter Cocktail „Angel Kiss“ verweigert mit dem Hinweis „Dies ist kein amerikanisches Hotel, Sir“.
Als Ihm dann auch noch beim Dinner kein Filetsteak serviert wird, weil Monsieur Rocco, der Küchenchef, nichts zubereitet, das nicht auf der Speisekarte steht, kauft Racksole kurzerhand für 400.000 Pfund das Hotel.
Dann überschlagen sich die Ereignisse: Seine mitgereiste Tochter Nella trifft „zufällig“ im Hotel Ihren Freund Dimmock wieder. Die Wiedersehensfreude währt allerdings nur kurz: am nächsten morgen wird Dimmock tot aufgefunden. Die leicht trottelige Polizei erscheint auf der Bildfläche, allerdings ist die Leiche von selbiger verschwunden. Kaum ist Scotland Yard aus dem Haus, findet Racksole die Leiche wieder – Rocco, nun mal ein Praktiker, wird dabei überrascht, wie er den Toten einbalsamiert, um den Verwesungsgeruch zu verhindern. Doch bevor dieser dingfest gemacht werden kann, entkommt er und nimmt gleich Miss Spencer, die Empfangsdame mit. Auch Jules verlässt das Etablissement, allerdings ist sein Abgang unfreiwillig.
In diesem Tempo geht es munter weiter und es ist noch ein langer Weg bis zum Happy End, der hier nicht verraten werden soll.

amazon.de-Rezension:
Quite a story!
Arnold Bennett is an author I admire and was glad to find a source to be able to read this book in my Kindle. A little wordy but filled with much elaborate description of the surroundings of the novel. Of course, the good guys were too good and the bad guys were too evil! I enjoyed it very much.


Geständnisse eines Küchenchefs: Was Sie über Restaurants nie wissen wollten

Montags keine Meeresfrüchte! Das ist noch eine der harmloseren Gefahren, auf die Anthony Bourdain in seinen gnadenlosen, abgründig witzigen Memoiren hinweist. Von der Strandkneipe bis zum Nobelrestaurant hat er alles durchlebt, was diese wahrhaft heiße Szene zu bieten hat. Ein unvergesslicher Blick hinter die Küchentür und eine abenteuerliche Reise in die dunklen Gefilde der kulinarischen Welt.

hotelfach.de-Rezension:
Das erste Buch vom großartigen Anthony Bourdain. Schonungslos nimmt er den Leser mit auf die Stationen und Erfahrungen seiner Karriere als Küchenchef und offenbart so manches, was der Gast nicht wissen sollte (oder vielleicht wollte). – Alex


Ein Küchenchef reist um die Welt: Auf der Jagd nach dem vollkommenen Genuss

Ein Jahr lang hat sich Anthony Bourdain in seiner Küche, dem Ort seines leidenschaftlichen Wirkens, nicht blicken lassen. Statt in den eigenen Töpfen zu rühren, hat er in fremde geschaut, statt zu kochen, hat er sich bekochen lassen – auf einer kulinarischen Reise, die ihn fast um die ganze Welt führte und die zu einer phantastischen Odyssee geriet …

hotelfach.de-Rezension:
Leider ist Anthony Bourdain inzwischen verstorben. Was uns bleibt, ist die Erinnerung an einen großartigen Mann, der stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen war und uns daran teilhaben ließ. Nebenbei gelang es ihm, die Menschen, die dies schaffen, symphatisch zu porträtieren. – Alex


Suppenkueche Inc.

Zwei allem Anschein nach verrückte Bayern beschließen, in San Francisco ein deutsches Restaurant zu eröffnen. Ohne die geringste Ahnung vom Geschäft brechen sie auf. Es scheint kaum möglich, dass das Projekt realisiert werden kann angesichts der zahlreichen Proteste gegen die Lizenzvergabe in der Nachbarschaft, der hohen Ausgaben und der Bürokratie, die sie in Deutschland zurückgelassen glaubten. Dennoch finden sie erste Kontakte, mieten Ecke Hayes und Laguna Street eine Ruine in direkter Nachbarschaft zu einem schwarzen Armenviertel, renovieren und dekorieren sie, inklusive Herrgottswinkel, und eröffnen schließlich das Lokal ‘Suppenküche’, das entgegen allen Prognosen bald zu einem der erfolgreichsten Lokale der Stadt wird.
Die vielen Hürden und Stolpersteine, mit denen sich die Protagonisten konfrontiert sehen, beschreibt Thomas Klausmann mit Ironie und saloppem Ton.
Situationskomik und eingestreute Rezepte würzen den Roman ‘Suppenkueche Inc.’, der zugleich von einer Reise durch die amerikanische Kultur, einer intensiven Liebe und von der Suche nach Heimat erzählt, die nur mit dem Essen, das Leib und Seele zusammenhält, gelingen kann.

amazon.de-Rezension:
Zu wahr um einfach nur gut zu sein
Die unglaublichsten Geschichten sind meistens die, die so abgedreht sind dass man sich sie haette gar nicht ausdenken koennen, und die vom Leben selber geschrieben sind.

So ist es auch mit der “Suppenkueche”. Das Tolle an der Geschichte ist: Sie ist nicht immer schoen, sie ist nicht immer lustig, manchmal ist sie wiederlich – aber sie ist wahr, und gerade deshalb so faszinierend. So schraege Typen wie sie Thomas Klausemann beschreibt, so unglaubliche Erlebnisse und so unglaublich witzige Situationen kommen (nur) im richtigen Leben vor. Ich habe das Buch verschlungen wie die Amerikaner den Pfaelzer Saumagen und teilweise Traenen gelacht.

Dass Thomas so schreibt wie ihm der Schnabel gewachsen ist, keinen Versuch macht sich fuer peinliche oder allzumenschliche Verhaltensweisen zu entschuldigen und das Ganze in einen knochentrockenen pfaelzer Humor verpackt, setzt dem Ganzen die wohlverdiente Krone auf. Die “Suppenkueche” ist einfach klasse und wer das Leben und die Menschen mag und sich fuer unglaubliche aber wahre Geschichten interessiert, der muss “Suppenkueche Inc” einfach gelesen haben.


Lochars Geschichten und Erzählungen aus der Gastronomie: Mit fachlichen Ratschlägen und modernen Umgangsformen von A – Z

Spannende und unterhaltsame Geschichten um und aus der Gastronomie. Immer aktuell: Benimmregeln von A-Z.

hotelfach.de-Rezension:
Es ist einfach witzig und schön geschrieben und hinter jeder witzigen Geschichte verbirgt sich fachliches Wissen und fachlicher Humor. – Kerstin

amazon.de-Rezension:
Super Buch für die Gastronomie. Fachlich perfekt.
Dieses Buch von U. Lochar, meiner Meinung nach der beste Fachlehrer im Bereich Restauration Deutschlands, hat mir sehr bei meiner Abschlussprüfung zum Restaurantfachmann geholfen. Ich Selber hatte die Ehre von ihm im Bereich Spirituosen unterrichtet zu werden. Genialer Typ.


Buchempfehlungen – Lehrbücher

Hotel & Gast

Medienpaket für die Ausbildung zur Hotelfachfrau/zum Hotelfachmann. Das bewährte Lehrbuch ist nach Lernfeldern gegliedert und enthält alle Themen für die dreijährige Ausbildungszeit.
Seine Neuauflage bietet

  • ein modernes Layout, das die fachliche Wissensvermittlung durch viele Fotos und Grafiken, tabellarische Übersichten sowie Ablauf-Darstellungen unterstützt,
  • umfassend überarbeitete und erweiterte Inhalte inkl. gut aufbereiteter Zusatzinformationen
  • aktuelles Bildmaterial,
  • neue Autoren, die ihre Erfahrungen aus Praxis und Lehre einbringen.

amazon.de-Rezension:
Gutes Buch als Ausbildungsbegleiter im Bereich HoGa Hotelfach
Dieses Buch ist für alle, die in dem Bereich Hotel eine Ausbildung machen, eine gute Wahl zum Kaufen. Das Buch ist mit seiner Aufteilung gut strukturiert, farblich angenehm gestaltet, dass das Auge schnell die wesentlichen Überschriften und Teilüberschriften erfassen kann. Die Durchführung durch das Buch wurde an den Ausbildungsrahmenplan angelehnt. Die einzelnen Ausbildungsbereiche wurden aufgegriffen und gut miteinander verbunden. Es gibt Aufgaben, die der Festigung dienen jedoch ist die Fragestellung eine andere als die der IHK-Fragebögen. Der Inhalt des Buches ist aktuell und wird mit CD und APP unterstützt.

Für Auszubildende ist es eine gute Wahl, das Buch hat total 738 Seiten. Und ist somit im Bereich des Überschaubaren. Das Buch kann nicht nur als Nachschlagewerk sondern auch als Leitfaden gelesen werden.


Restaurant & Gast

Restaurant & Gast ist das Medienpaket für die Ausbildung zur Restaurantfachfrau/zum Restaurantfachmann. Das Buch selbst ist nach Lernfeldern gegliedert und enthält alle Themen für die dreijährige Ausbildungszeit.

Bei der methodisch-didaktischen Konzeption steht die Unterstützung des handlungsorientierten und lernfeldorientierten Unterrichts im Vordergrund.

·Handlungsorientierte, praxisbezogene Empfehlungen und Beispiele
·Projekte mit komplexen Aufgabenstellungen in allen Lernfeldern
·Englische und französische Übersetzungen der wichtigen Begriffe in den Überschriften
·Aufgaben zur Vertiefung des Lernstoffs am Ende der Abschnitte
·Erläuterungen wichtiger, auch fremdsprachlicher Fachbegriffe

Die dem Buch beigelegte CD enthält ein Prüfungstraining, eine Rezeptverwaltungs-Software mit Nährwertberechnung, die Abbildungen und Tabellen des Buches, ein elektronisches Wörterbuch und relevante Gesetzestexte.

amazon.de-Rezension:
von Fachschulen empfohlen
Dieses Buch beinhaltet von Menuevorschlägen über Weinkunde , von Tischgedecken und Anlässen, bis zu…..einfach alles, was lern-, und nachschlagenswert ist…..
es beinhaltet das Wissen, das gefragt ist


Filetieren, Tranchieren und Flambieren im Restaurant

Die Anleitungen vermitteln Sicherheit bei den schwierigen Arbeiten am Tisch des Gastes für die Prüfung und die Praxis.

Die Zubereitung und Behandlung von 40 prüfungsrelevanten Gerichten wird Schritt für Schritt ausführlich beschrieben und in den wichtigsten Phasen durch Abbildungen veranschaulicht.

Dazu Hinweise zu den Materialanforderungen und Angaben zu den korrespondierenden Getränken.



Fachkraft im Gastgewerbe: Kompetent in Ausbildung und Beruf

Das neue Lehrbuch ist für die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe konzipiert. Es beinhaltet die Bereiche Küche, Bewirtung, Beherbergung, Büroorganisation. Zusätzlich wird ausführlich auf die speziellen Anforderungen in der Systemgastronomie eingegangen. Die durchgängige einfache und verständliche Darstellung aller Inhalte ermöglicht eine zielgruppengerechte Erarbeitung aller Lernfelder.


Getränkeservice für Hotelbar, Büfett und Restaurant

Das Buch hilft Auszubildenden und Fachleuten dabei, fachgerecht Getränke zu servieren.
Die dazu notwendigen Fachkenntnisse über Getränkearten, ihre Eigenheiten und Beschaffenheit sowie wichtige Regeln des Getränkeservice werden leicht verständlich vermittelt. Die Darstellung in Wort und Bild macht jeden Arbeitsschritt einfach nachvollziehbar.

Über 100 Cocktailrezepturen sind klar und verständlich dargestellt, sodass sie sich schnell in die Praxis umsetzen lassen.

Das Buch wendet sich an alle Auszubildenden in gastgewerblichen Berufen: Fachkräfte im Gastgewerbe, Restaurant- und Hotelfachleute sowie Systemgastronomen. Darübre hinaus ist es optimal geeignet zur Prüfungsvorbereitung, auch bei gastgewerblichen Weiterbildungs- und Meisterfprüfungen.

In der aktuellen Auflage wurden

  • neue Themen aufgenommen, u. a. Smoothies, weißer Tee und aromatisierte Getränke.
  • die Kapitel “Weinhaltige Getränke” und “Weinähnliche Getränke” erweitert.

amazon.de-Rezension:
Tolles Fachbuch
Habe mir dieses Buch zur Prüfungsvorbereitung gekauft und bin begeistert.
Es steht wirklich alles wichtiges drin und und auch die Cocktail-Rezepte sind super.


Der junge Koch/Die junge Köchin

Der junge Koch/Die junge Köchin ist seit Jahrzehnten das Standardwerk für die Ausbildung. Das moderne Layout unterstützt die fachliche Wissensvermittlung durch viele Fotos und Grafiken, tabellarische Übersichten sowie Ablauf-Darstellungen und gut aufbereitete Zusatzinformationen. Das multimediale Konzept verknüpft eine verständliche Darstellung der Fachinhalte mit der Vermittlung von Methodenkompetenz sowie Praxistipps.

amazon.de-Rezension:
Perfekt für jeden angehende/n Koch/Köchin
900 Seiten an Lehrmaterial. Von Fleisch, über Gemüse, von Schnittformen bis Zubereitung. Detailiert und oftmals mit Anschaungsmaterial versehen liefert dieses Buch nahezu alles was es Brauch um seine Abschlussprüfung erfolgreich zu bestehen. Und selbst nach der Schule finden sich hier immer wieder hilfreche Tipps um den Alltag in der Gastronomie zu überstehen.


Gastgewerbliche Berufe in Lernfeldern: Hotelfachmann/Hotelfachfrau: Schülerband

amazon.de-Rezensionen:
Mein Buch für die Lehre …
Es hat mir gut durch die Lehre und durch die Prüfung geholfen. Sehr gut erklärt alles, zu jedem Thema welches relevant ist findet man etwas.

Sehr zu empfehlen!
Sehr Lehrreiches und Informatives Lehrbuch, man findet echt alles was man für den Beruf Gastgewerbe braucht. In diesem Buch einfach erklärt, versteht man nach kurzer Zeit die Lehrninhalte des Berufes Gadtgewerbe!


Das große Lexikon der Hotellerie und Gastronomie: Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Fortbildung, Studium und Praxis

amazon.de-Rezension:
Super Nachschlagewerk
Das Lexikon der Hotellerie und Gastronomie ist in erster Linie ein Nachschlagewerk für Hotelfachleute (und solche, die es werden wollen). Es umfasst nicht nur die Themen Küche oder Service, sondern geht auch auf andere Bereiche der Hotellerie ein, wie zum Beispiel die Bauentwurfsplanung oder die Optimierung der Arbeitsabläufe im Hotelbetrieb.
Es bietet übersichtliche Darstellungen von Materialfluss- und Verkehrsplan oder eine Vorlage zur Erstellung eines Organigramms für einen Hotel- und Gaststättenbetrieb.
Eine Auflistung der Zusatzstoffe (E-Liste) ist ebenso enthalten wie die Beurteilungsmerkmale für Fleisch oder die Herkunftsbezeichnungen für Eier.
Daneben werden aber auch die verschiedenen Gläserformen und deren Bezeichnung oder die unterschiedlichen Flaschenbezeichnungen der Champagnerflaschen beschrieben.

Für alle, die seit ihrer Prüfung das eine oder andere vergessen haben ist dieses Buch absolut empfehlenswert, aber auch als Nachschlagewerk für alle anderen… – Alexander Stikel


Wirtschaftskunde / Schülerbuch

Wirtschaftskunde ist ein Buch, das Lernen – besonders selbstständiges Lernen – unterstützt. Schülerinnen und Schüler sollen mit diesem Buch gern arbeiten. Deshalb wurde besonderer Wert auf eine einfache und leicht verständliche Sprache gelegt. Die regelmäßige Erläuterung wichtiger Fachbegriffe soll den Umgang mit Wirtschaftskunde erleichtern.

amazon.de-Rezension:
Sehr gut
Ich empfehle euch euch dieses Buch gleich am Beginn der Ausbildung zu holen. Jedes Thema wird präzise durchgenommen und ich hätte viel lieber schon vor drei Jahren dieses Buch aufgeschlagen anstatt mit Qual und Not zu versuchen zu verstehen was mein Lehrer mir versucht hat zu vermitteln. Als ich dieses Buch in die Hand genommen hatte hatte ich einen Wissensstand in Wirtschaftskunde von einer 0. Dank diesem Buch konnte ich meine Prüfung wundervoll absolvieren und meine die debiele Wirtschaftskunde Lehrerin verblüffen.


Buchempfehlungen – Prüfung

Hotelfachmann / Hotelfachfrau. Prüfungstrainer Abschlussprüfung. Übungsaufgaben und erläuterte Lösungen

Mit einer guten IHK-Abschlussprüfung steht Ihnen die Welt offen und dem Erfolg nichts mehr im Weg. Den Anspruch, den Ihre Gäste an Sie stellen, sollten Sie daher auch an Ihre Prüfungsvorbereitung stellen. Wissen auf den Punkt gebracht, gut erklärt, prüfungsnah und immer aktuell.

Inhalt:

* Gästeempfang und Betreuung
* Marketing und Absatzorganisation
* Wirtschafts- und Sozialkunde

Die U-Form Prüfungstrainer wirken sofort – auch wenn es mal wieder etwas schneller gehen muss. In nur einem Lernschritt testen und vertiefen Sie Ihr Wissen. Wissenslücken werden dank der erläuterten Lösungen sofort geschlossen. So gehen Sie gut vorbereitet in die Prüfung.

hotelfach.de-Rezension:
Sehr gutes Buch. Das Lösungsbuch enthält wirklich sehr gut verständliche Erläuterungen zu JEDER Frage. Trotz des hohen Preises, den ich zunächst auch eher abschreckend fand, habe ich es mir gekauft und muss sagen, ich bin es nicht gereut. Es ist wirklich klasse!!! Hier sind im übrigen geschlossene, als auch offene Fragen enthalten. Man erhält drei Sachen: Aufgabenbuch, Lösungsbuch und Lösungsbogen. Im Aufgabenbuch sind nur Aufgaben zu den 3 Themengebieten, die auch in der Abschlussprüfung gefragt werden (Gästeempfang und Beratung, Marketing und Arbeitsorganisation, WiSo) Der Lösungsbogen ist ähnlich aufgebaut, wie der Bogen in der Abschlussprüfung. – Essi85

amazon.de-Rezension:
Super Prüfungsvorbereitung!
Hab dieses Buch zur Prüfungsvorbereitung gekauft und ich muss sagen dass ich echt zufrieden bin. Das Buch ist genau nach den Prüfungsbereichen (Gästemempfang und -orientierung, Marketing und Arbeitsorganisation, wirtschafts- und Sozialkunde) gegliedert und gibt einen Einblick in den Aufbau der Prüfungsaufgaben und der Fragebögen. Es werden wirklich alle Themen angesprochen, die man über die 3 Jahre Ausbildung lernt und die Antwworten sind sehr verständlich dargestellt. Natürlich kann nicht auf jedes Thema ausführlichst eingegangen weden, aber anhand der Fragen und Antworten kann man erkennen, wo noch Lernbedarf besteht und dies dann in evtl. Fachliteraturen nachlesen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.


be my guest: Prüfungstrainer: Hotelfachmann/-frau

Die Bücher enthalten authentische Aufgaben, die sich an den Prüfungsfächern der IHK-Prüfung orientieren.
Sie decken alle Inhalte der schriftlichen Prüfung ab, inklusive Wirtschaft und Soziales, Fachrechnen und Fachvokabular.
Offene als auch geschlossene Aufgaben in komplexen Problemstellungen ermöglichen prüfungsnahes Trainieren.
Die Hinweise “Vorsicht Prüfung” helfen dabei, die teilweise schwierig formulierten Prüfungsfragen zu bearbeiten.
Die Auszubildenden können Multiple-Choice-Aufgaben und Fachvokabular (französisch) interaktiv online oder auf dem iPhone/iPod-touch trainieren.

hotelfach.de-Rezension:
Der neue praktische Prüfungstrainer behandelt alle wichtigen prüfungsrelevanten Themenfelder. Dabei werden die Fragen in hoteltypische Situationen eingebettet und sind so leicht verständlich und praxisbezogen. Zusätzliche Tipps helfen typische Fehler zu vermeiden und die Prüfungsaufgaben besser zu verstehen. – Alex

amazon.de-Rezension:
Super zum üben für zu Hause
Ich mache im Hotelbereich meine externe Prüfung und mir wurde von den Lehrern dieses Buch empfohlen.
Bin bisher sehr zu frieden mit.
Stehen sehr viele verschiedene Aufgabenbereiche drinne und auch ab und an kleine Bemerkungen als Tipp.
Ob man direkt reinschreibt oder sich die aeiten rauskopiert (zum mehrfachen üben) ist ein selber überlassen. (Auszug)


Prüfungsbuch Hotelfachmann/ Hotelfachfrau: Prüfungswissen Hotel – Restaurant – Küche

Das Buch zur Prüfungsvorbereitung für Hotelfachleute, entsprechend dem AKA-Stoffkatalog: Gästeempfang und Beratung, Marketing und Arbeitsorganisation in vielfältigen Frageformen, ergänzt durch komplexe handlungsorientierte Aufgabenstellungen. Darüber hinaus eignet es sich für Fachkräfte im Gastgewerbe.

Neben Übungsaufgaben unterstützen Hinweise zu Lerntechniken, motivierende und erklärende Einschübe, ein Raster zur Notenberechnung und getrennte Lösungshinweise auf dem Weg zum Prüfungserfolg. Berechnungen sind den Sachgebieten zugeordnet. Komplette Prüfungssätze wie bei der Abschlussprüfung üblich wurden im Anhang aufgenommen.

hotelfach.de-Rezension:
Gut. Es sind wirklich sehr viele Fragen enthalten (16 Themenkomplexe, die vermischt sind mit offenen Fragen und Multiple-Choice-Aufgaben). Der Löungsteil enthält hier ausschließlich die Lösung ohne Erläuterungen, doch oft findet man die Erläuterung der Multiple-Choice-Aufgaben in dem vorhergehenden offenen Teil. Das ist wirklich nicht schlecht. Einen extra Matheteil gibt es in diesem Buch nicht. Diese befinden sich immer mal wieder zwischendurch. – Essi85



Top-Prüfung Hotelfachfrau / Hotelfachmann – 400 Übungsaufgaben für die Abschlussprüfung: Aufgaben inkl. Lösungen für eine effektive Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfung

Dieses Buch dient zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung als Hotelfachfrau / Hotelfachmann. Die Fragen sind – wie bei der schriftlichen Prüfung – in programmierter und in offener Form gestellt. Sie können sich mit diesem Buch gezielt und effektiv auf mögliche Fragen vorbereiten und Schwachstellen in Ihrem Wissen aufdecken.

Die Übungsaufgaben sind in praktischen Blöcken zu 10 – 15 Fragen aufgeteilt. Sie können immer einen Aufgabenblock bearbeiten und dann mit den Lösungen vergleichen.

Inhalt:
I. Gästeempfang und Beratung (140 Testfragen)
II. Marketing und Arbeitsorganisation (140 Testfragen)
III. Wirtschafts- und Sozialkunde (120 Fragen)

amazon.de-Rezension:
Sehr gute Möglichkeit um sein Wissen noch einmal zu prüfen!
Das Buch eignet sich hervorragend um sein Wissen noch einmal zu überprüfen! Es handelt sich hierbei um ein Frage-Lösung-Prinzip, bei der man jeweils einen Block Fragen für sich beantworten kann um diese dann in dem dazugehörigen Lösungsblock zu überprüfen. Die Fragen sind übersichtlich in Kategorien unterteilt. So kann man sich auf Service, Logistik und Wirtschaft testen. Manche Fragen erfassen Standards, andere beziehen sich wiederum auf spezifische Fakten. Außerdem gibt es mehrere Arten von Fragen: Komplett offene, Fragen mit auswählbaren Antwortmöglichkeiten sowie gemischte. Mir hat das Buch bei meiner Prüfung auf jeden Fall sehr gut geholfen und ich würde es jedem, der eine solche Ausbildung anstrebt weiterempfehlen 😉


WISO kompakt Wirtschafts- und Sozialkunde zur Prüfungsvorbereitung für gewerbliche Berufe

  • WISO kompakt zeichnet sich aus durch
  • die systematische Darstellung und Zusammenfassung des Lernstoffs, geeignet für den Einsatz im Unterricht, aber ebenso für das eigenständige Erarbeiten durch die Schüler/-innen,
  • einen an jedes Kapitel anschließenden Übungsteil aus offenen Fragen und Multiple-Choice-Aufgaben,
  • die Möglichkeit, die eigene Abschlussprüfung zu simulieren. Hierzu stehen am Ende der einzelnen Bände spezielle Musterprüfungssätze zur Verfügung, mit denen der finale Wissensstand überprüft werden kann.

Ein Lösungsteil mit Musterantworten für die offenen Fragen und den Lösungen zu den Multiple-Choice-Aufgaben findet sich am Ende des Buches.

Die 14. Auflage enthält aktualisierte Musterprüfungssätze, die den derzeitigen Anforderungen der Prüfungen von Industrie- und Handelskammer bzw. Handwerkskammer entsprechen.

hotelfach.de-Rezension:
SUPER gut!!! Das Buch enthält nochmal alles Wissenswerte zu den jeweilgen Themen. Kurz und knapp, aber dennoch “ausführlich” beschrieben. Also muss ganz klar sagen, dass ist das beste WiSo-Buch, dass ich je gesehen hab, um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Und Preis/ Leistung stimmt hier echt überein!!! Das Buch ist in 7 Kapitel geteilt, die jeweils die Prüfungsanordnung, Prüfungsstoff (Inhalt, Erklärungen zu den einzelen Gebieten), offene Fragen und Multiple-Choice-Aufgaben enthält. – Essi85

amazon.de-Rezension:
sehr gut
Für Leute wie mich, die vor allem mit Wirtschaftskunde nicht sehr viel anfangen können (bin eher der Naturwissenschaftstyp) ist das Buch wirklich eine gute Hilfe und ideale Ergänzung zum Unterricht. Im Unterricht wird oftmals nicht jedes Thema so erarbeitet wie es vielleicht sein müsste (oder an hat einfach mal nicht aufgepasst^^). In diesem Buch kann man alles nochmal nachlesen und sich auf die Prüfung vorbereiten.


Normtest / Hotel und Gastgewerbe: Normtest Hotelfachmann/-frau Restaurantfachmann/-frau: Abschlussprüfung

  • mit 783 programmierten Übungsaufgaben
  • 23 Situationsaufgaben im Bereich Mathematik und ungebundene Aufgaben in den einzelnen Lernfeldern
  • Beispielaufgaben für die schriftliche und praktische Abschlussprüfung

amazon.de-Rezension:
Hat geholfen!!!
Ich habe das Buch für meinen Sohn gekauft. Er war gerade in Ausbildung zum Hotelfachmann. Er hat die Prüfung bestanden. Nochmal hier die Gratulation. Das Buch hat anscheinend geholfen. Danke!!!
Mein Sohn würde das Buch jeden Auszubildenden im Bereich Hotel und Gastronomie nur empfehlen.


Hotelfachmann/Hotelfachfrau: Lernkarten Besondere berufliche Fachbildung Abschlussprüfung

Mit diesen 150 Lernkarten können sich Auszubildende im Ausbildungsberuf Hotelfachmann/Hotelfachfrau auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten.

Die Inhalte umfassen alle Themen des Bereiches Besondere berufliche Fachbildung:

Empfang
Marketing
Umgang mit Gästen, Beratung, Verkauf
Wirtschaftsdienst


Prüfungsbuch Restaurantfachmann/-frau

Das Buch zur Prüfungsvorbereitung für Restaurantfachleute, entsprechend dem AKA-Stoffkatalog: Service und Restaurantorganisation in vielfältigen Frageformen, ergänzt durch komplexe handlungsorientierte Aufgabenstellungen.

Hinweise zu Lerntechniken, motivierende und erklärende Einschübe sowie ein Raster zur Notenberechnung und getrennte Lösungshinweise unterstützen den Weg zum Prüfungserfolg. Berechnungen sind den Sachgebieten zugeordnet. Komplette Prüfungssätze für die Prüfungsgebiete Restaurantorganisation und Service wie bei der Abschlussprüfung üblich wurden im Anhang aufgenommen.

Das Prüfungsbuch ist auch für Fachkräfte im Gastgewerbe geeignet.


Das Couvert – Der perfekt gedeckte Tisch: Prüfungsvorbereitung für gastgewerbliche Berufe

Zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung in gastgewerblichen Berufen. Fachtheoretisches Hintergrundwissen wird kombiniert mit praktischen Arbeitsanleitungen und über 150 Farbabbildungen.

Themen:

  • Falten der zehn gängigsten Serviettenformen,
  • richtiges Vorgehen beim Eindecken eines Tisches,
  • alle Gedecke im Detail vom Frühstücksgedeck bis zum Festtagsgedeck für ein 7-Gang-Menü,
  • Einsatz von Spezialbestecken.

Erfolg in der praktischen Prüfung Hotelfachfrau/-mann

Was kann bei der praktischen Prüfung dran kommen? Worauf wird besonderen Wert gelegt? Wie läuft die Prüfung letztlich ab? So oder so ähnlich lauten die Fragen, die sich Auszubildende stellen. Der Autor Thomas E. Goerke gibt Antworten auf diese Fragen und behandelt nicht nur alle Themen, die in direktem Zusammenhang mit der praktischen Abschlussprüfung stehen, sondern geht auch auf den vorgeschriebenen Inhalt der Ausbildung im Betrieb ein. Der Prüfungshelfer für angehende Hotelfachleute bietet als Arbeitsbuch im Bereich der komplexen Prüfungsaufgaben die Möglichkeit, die gestellten Aufgaben zu bearbeiten und die Ergebnisse im Lösungsteil zu überprüfen. Ob es um die Berichtsheftführung, die Zwischenprüfung, das Phänomen Prüfungsangst oder die persönliche Vorbereitung auf die Abschlussprüfung geht, die entsprechenden Kapitel bieten den Auszubildenden eine Hilfestellung, den Weg während der Lehre zielbewusster zu gehen und sich stressfrei auf die Anforderungen in der Prüfung vorzubereiten.

amazon.de-Rezension:
Prüfung
Ich habe das Buch zur Prüfung bestellt und muss feststellen, es ist genau das was ich gesucht habe. Meine anderen Fachbücher habe ich zur Seite gelegt und lerne nur noch nach/mit diesem Buch.


Prüfungsfragen und Antworten aus Wirtschafts- und Sozialkunde

Das Buch bietet optimale Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfungen, in denen Fragen zur Wirtschafts- und Sozialkunde prüfunsrelevant sind.

Es wendet sich in erster Linie an Auszubildende der Berufe:

  • Koch/Köchin
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Restaurantfachmann/-frau
  • Hotelfachmann/-frau
  • Systemgastronom/in
  • Hotelkaufmann/-frau

Darüber hinaus eignet es sich für die Prüfunsgsvorbereitungen zu den Meisterprüfungen für die Berufe des Gastgewerbes. Alle Fragen und Antworten sind auf die schulischen Lehrpläne und die Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe abgestimmt und schulisch erprobt.

amazon.de-Rezension:
Sehr gute Lernhilfe
Dieses Buch kann ich wirklich nur weiter empfehlen!
Wenn man es komplett durchgeht ist man bestens gerüstet für die Prüfung.

Ich konnte somit 90 Punkte im Prüfungsteil Sozialkunde erzielen!


Prüfungsbuch Koch/Köchin: Prüfungsbereiche Technologie und Warenwirtschaft

Dieses moderne Prüfungsbuch – gegliedert nach dem aktuellen Ausbildungsrahmenplan und abgestimmt auf den AKA-Stoffkatalog – umfasst die Prüfungsfächer Technologie und Warenwirtschaft.

Es zeichnet sich durch vielfältige Aufgabenformen aus und macht mit den Fragestellungen bei programmierten Prüfungen bekannt. Viele Abschnitte schließen mit einer komplexen handlungsorientierten Aufgabe ab. Berechnungen zu Materialmengen und -kosten sind den Sachgebieten zugeordnet.

Begleitende Hinweise zu Lerntechniken sowie motivierende und erklärende Einschübe leiten den Lernenden. Ein Raster zur Noten-Berechnung, getrennte Lösungshinweise sowie komplette Prüfungssätze wie bei der Abschlussprüfung üblich ermöglichen eine umfassende Vorbereitung.

amazon.de-Rezension:
Empfehlenswert …
Warum? Man steht vor einer Prüfung vor der frage: worauf konzentriere ich mich? Die Frage wird einem mit dies Buch leicht gemacht. Nicht alles was man in drei Jahren gelehrt bekommen hat, ist für die Prüfung Relevant. Hier werden die Themen eingeschränkt.

Im Gegensatz zu etwas günstigeren Anbeboten, hat der Prüfling hier nicht nur einfach die Fragen zu beantworten, sondern sie werden noch einmal Stichpunktartig aufgerollt, erklärt und somit aus dem Gedächtnis gekramt…

Wer sich also optimal vorbereiten möchte, kommt hieran nicht vorbei