Notifications
Clear all



Weinempfehlung  

  RSS
Anke
 Anke
(@anke)
Azubi Mitglied

Da ich im Hotel nicht die entsprechenden Infos bekomme (unsere Ausbilder sind halt nicht gerade hilfreich 🙁 ), hoffe ich, ihr könnt mir helfen: ich würde gerne wissen, welche Geschmacksrichtung (trochen, halbtrocken, lieblich...) die folgenden Weine haben und zu was mal sie am besten serviert (welches Fleisch, Fisch....)

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!

Müller -Thurgau

Elbling Max-Lahr

Enkircher Riesling

Bordeaux (weiß)

Elsäßer Riesling W. Gieselbrecht

Montagny 1er Cru "Les Coères"

Sancerre Alain Gueneau

Pinot Grigio Trentino

Portugieser Weißherbst

Côtes des Provence

Dornfelder

Bordeaux (rot)

Côtes du Rhône

Barbera d'Asti

Zitat
Veröffentlicht : 23/07/2006 9:55 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

Sorry, aber die eine Hälfte Deiner Begriffe sind Traubensorten, die ich Dir auf jede erdenkliche Geschmacksrichtung keltern kann und die andere Hälfte sind Weinanbaugebiete mit ähnlich und noch mehr Geschmacksvariationen.

Jeder Wein hat einen anderen Geschmack. Um die Antworten zu geben, die Du haben möchtest, braucht man weitaus mehr, als die o.g. Infos. Wie wäre es mit dem kompletten Etikett?! 😀

Und noch ein kleiner Tipp am Rande. Bei vielen (modernen) Weinen steht auf dem Rücketikett eine kleine Info zum Geschmack und zu passenden Gerichten.

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/07/2006 12:13 am
Anke
 Anke
(@anke)
Azubi Mitglied

Kann euch gerne noch mehr Infos zu den gesuchten Weinen liefern.... aber ob das was bringt? 🙁

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/07/2006 1:41 pm



Rieussec
(@rieussec)
Power-Mitglied Mitglied

Kann euch gerne noch mehr Infos zu den gesuchten Weinen liefern.... aber ob das was bringt? 🙁

Ja das bringt eine menge 🙂

Bei Angaben wie z.b. "Müller-Thurgau" kann man dir nur sagen das es eine Rebsorte ist. Diese kann man wie Alex schon gesagt hat trocken, halbtrocken oder lieblich ausbauen.

Am besten wäre wenn du das komplette Etikett schreibst wie zB.

2004er Riesling Spätlese Pawis Saale-Unstrut

Naja aber trotzdem hier zu den Begriffen die Antworten soweit es geht:

Müller -Thurgau
- Rebsorte aus der Züchtung Riesling x Sylvaner, wird auch Rivaner genannt und wurde von Hermann Müller gezüchtet. Wird unter anderen in Deutschland, Schweiz, Österreich und Ungarn angebaut

Elbling Max-Lahr
-Elbling ist auch eine Rebsorte die ich bisher nur von der Mosel kenne woraus ich schließe das Max Lahr ein Winzer oä. von der Mosel ist

Enkircher Riesling
-Ein Rieslingwein wohl von Enkircher. Riesling ist auch eine Rebsorte und wird gerne die Königin der weißen Reben genannt. Wird Hauptsächlich in Deutschland, Österreich und Frankreich angebaut aber es soll auch Rieslinge aus Australien und Ukraine und bestimmt auch noch aus anderen Ländern geben.

Bordeaux (weiß)
-Bordeaux ist das größte französisches AOC-Weinanbaugebiet und vorallem für seine ROtweine bekannt. Also ist ein Bordeaux (weiß) ein Weißwein aus dem Bordeaux

Elsäßer Riesling W. Gieselbrecht
-Ich denke mal ein Riesling(s.o.) aus dem Elsass von dem Winzer oä. W.Gieselbrecht

Montagny 1er Cru "Les Coères"
-Ist bestimmt ein Premier Cru aus dem Burgund da ich 100% ausschließen kann das es keiner im Bordeaux ist. Genaueres müsste ich mal nachgucken mach ich aber erst morgen da es verdammt viele Premier Crus im Burgund gibt 😀

Sancerre Alain Gueneau
-Ein Weißwein von der Loire (also Frankreich) aus der Rebsorte Sauvignon Blanc. Der Wein wurde nach dem Dorf Sancerre benannt welches da irgendwo ist. Alain Gueneau ist in dem Falle wohl wieder ein Erzeuger

Pinot Grigio Trentino
-Pinot Grigio ist eine Rebsorte die in unseren Kreisen eher unter dem Namen Grauburgunder oder Ruländer bekannt ist(Pinot Grigio in Italien, Pinot Gris in Frankreich)
-Trentino ist ein Italienisches Weinanbaugebiet

Portugieser Weißherbst
-Roséwein aus der Rebsorte Blauer Portugieser.
-Weißherbst sind Roséweine die im gegensatz zu "normalem" Roséwein bestimmte Regeln einhalten müssen wie z.B. das die Trauben aus einem Gebiet kommen und nicht aus mehreren verschiedenen

Côtes des Provence
-Weinanbaugebiet in Frankreich

Dornfelder
-Rote Rebsorte die eigentlich nur in Deutschland angebaut wird. Ein Winzer hat mir mal erzählt das eine der einfachsten Rebsorte ist da sie leicht zu pflegen ist und sehr wiederstandsfähig ist.

Bordeaux (rot)
-Siehe Bordeaux (weiß) nur das es in diesem Fall wohl ein Rotwein ist 😀

Côtes du Rhône
-Wieder ein Anbaugebiet in Frankreich das entlang dem Fluss Rhône geht

Barbera d'Asti
-Barbera d´Asti ist ein Rotwein aus der Rebsorte Barbera die sehr populär im Piemont in Italien ist da sie dort am weitesten verbreitet ist. In deiesem Fall kommt dieser Wein aus Asti. Asti ist eine Stadt bzw. Gebiet im Piemont

Ich gebe keine Garantie für 100%ige Richtigkeit 😀 aber so grob müsste alles stimmen. Bei weiterne fragen guck ich gerne mal nach wenn ich Zeit hab 😉

Restaurant EndtenfangHear my Music

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/07/2006 6:43 pm
Anke
 Anke
(@anke)
Azubi Mitglied

So stehst in unserer Weinkarte:

Nahe: Wallhäuser Pfarrgarten Q.b.A.
Müller -Thurgau, Weingut Franz Jäckel

Luxembuorg: 2004 er Elbling AOC - Ahner Vogelsang
Weingut Max-Lahr

Frankreich:Bordeaux (weiß) AOC, trocken
Weingut Jean Degaves

Frankreich: Elsäßer Riesling AOC W. Gieselbrecht

Frankreich: Bourgogne Montagny 1er Cru "Les Coères"
Domaine Michel Gueneau

Frankreich: Loire - 2004 er Sancerre AOC
Weingut Alain Gueneau

Italien: Trentino Pinot Grigio DOC Ca'Ernesto

Pfalz: Portugieser Weißherbst Q.b.A

Frankreich: Côtes des Provence AOC Les Celliers de Ramatuelle

Nahe: 2002 er Dornfelder Q.b.A
Gräflich von Hohental'sche Weinkellerei

Frankreich: Bordeaux (rot) AOC Châreau Lussant

Frankreich: Côtes du Rhône AOC Père Anselme

Italien: Piemont Barbera d'Asti DOC Costalunga Weingut Bersano

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/07/2006 1:53 am
Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

@Rieussec: Danke für die ausführliche Erklärung! 🙂

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/07/2006 1:46 pm



Rieussec
(@rieussec)
Power-Mitglied Mitglied

@Rieussec: Danke für die ausführliche Erklärung! 🙂

Sehr gerne 😀

Restaurant EndtenfangHear my Music

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/07/2006 7:16 pm



Share: