Notifications
Clear all



Fliege / Krawatte  

  RSS
krawattengirl25
(@krawattengirl25)
Praktikant Mitglied

Hallo zusammen...

in unserem Hotel im Fulda wollen wir unsere Uniformen wechseln. Bis heute hatten die Damen (Kolleginnen) ein Kostüm in Bordeaux-Farben und eine weiße Bluse. Jetzt überlegen wir uns die Farbe zu verändern und evtl Krawatte oder Fliege dazu zu nehmen. Wie ist die Resonance zu diesen Kleidungsstück (Krawatte/Fliege) bei euch bzw bei den Gästen?
Tragt ihr es gerne, oder ist es ein störendes Objekt? Können ihr mir/uns bitte weiter helfen?
Vielen Dank im voraus!

Zitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 2:25 am
sakura
(@sakura)
Ehrenmitglied Mitglied

Hallo Krawattengirl,

in meiner Ausbildung musste ich in den Serviceabteilungen Fliegen tragen - ich habe es gehasst, da die verflixten Dinger immer gerieben oder Druckstellen hinterlassen haben. Meinen Kollegen ist es ähnlich ergangen, wir haben immer drei Kreuze geschlagen, wenn wir die Fliegen endlich wieder loswaren.

Als Alternative gibt es Blusen für die Ladies, die vorne statt Kragen zwei gleichfarbige schalartige Verlängerungen haben. Die kann man dann mit Hilfe einer unauffälligen Schlaufe locker zusammenbinden und das sieht dann aus wie ein dezentes Tuch. Ist auch auf jeden Fall angenehmer zu tragen als eine Fliege und "mal was anderes". Man muss halt nur ein bißchen mehr bügeln. 😉

Toll, dass Ihr Euch Eure Uniformen selber aussuchen dürft bzw. ein Mitspracherecht habt!

Viele Grüße

sakura

Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren." Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 5:13 am
Darkwin
(@darkwin)
Chef de rang Mitglied

Ja, das ist schon eine Sache. Diese Fliegen habe ich gehasst. Aber Kravatten waren da auch nicht besser.
Ich finde es erstaunlich, dass Ihr ein mitbestimmungsrecht habt. Das habe ich noch nie erlebt.
Was euch am ende angenehmer ist, müsst Ihr selbst entscheiden. Ich würde aber eher die Fliege wieder vorziehen, wenn ich die Wahl hätte.

... und dann kommt meine Abreibung, und ich werde Anarchist, der begreift, daß die Rechtschreibung die Wissenschaft der Esel ist.Ein Freigeist, ein großer Denker, ein Erfinder, ein Poet,ein zukünftiger Weltenlenker beugt sich nicht dem Alphabet ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 3:28 pm



BenTheMan
(@bentheman)
Ehrenmitglied Mitglied

Ich habe im Service lieber mit Krawatte als mit Fliege gearbeitet.

Am Anfang trugen wir gelb-goldene gemusterte Fliegen (gingen gar nicht). Danach trugen wir dann rote Krawatten und schwarze Westen. Sah deutlich besser aus.

Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"Meine Bilder auf flickr.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 5:13 pm
pamela
(@pamela)
Azubi Mitglied

ich finde männer sollten krawatten tragen und damen lieber tücher(keine fliegen oder krawatten)
mit einer fliege fühlt man sich wie ein buttler,ausserdem wirkne sie sehr altmodisch

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 6:18 pm
Hofa1981
(@hofa1981)
Power-Mitglied Mitglied

Im Service waren alle im klassischen schwarz/weiss - Muster. Weder Fliegen noch Kravatten haben mich jemals gestört.

Unser Sales- und Marketingdirektor rennt nur mit Fliegen rum. Sieht man sehr selten, schaut aber (manchmal zu) elegant aus.

Geht nicht, gibts nicht !!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 7:43 pm



krawattengirl25
(@krawattengirl25)
Praktikant Mitglied

Ja...wir haben ca. 20 - 40 Uniformen zur Auswahl. Und da es in unserem Hotel zur Qualitätssicherung beu den Mitarbeitern beginnt, können wir unsere Meinung dazu sagen, die sogar sehr gewichtig ist, meint unser Manager. Ihr könnt ja zusätzlich schreiben, was ihr gerade für eine Uniform habt, und wie oben schon geschrieben, eure Meinung über Fliege oder Krawatte sagt. Wir sind euch sehr verbunden!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2006 8:23 pm
BenTheMan
(@bentheman)
Ehrenmitglied Mitglied

ich finde männer sollten krawatten tragen und damen lieber tücher(keine fliegen oder krawatten)

In meinem Ausbildungsbetrieb habe die Damen am Empfang zuerst Tücher getragen, dann im Zuge der neuen Uniformen Krawatten.
Ich fand, dass es recht gut aussah. Mal etwas anderes.

Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"Meine Bilder auf flickr.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/02/2006 4:11 am
Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

Auf jedenfall eher Krawatten als Fliegen. Finde ich sieht einfach besser aus. Am besten mit einer Weste drüber...

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/02/2006 1:13 pm



krawattengirl25
(@krawattengirl25)
Praktikant Mitglied

Hallo...

die meisten von uns tendieren auch zur Krawatte. Jedoch ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Sind weiterhin dankbar für jede Meinung, um jegliches "pro und contra" auszuschließen. Danke im voraus.

Athanasia

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/03/2006 1:01 am
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

Krawatten können schneller dreckig werden, sie/die Knoten sehen je nach Bindekünsten unterschiedlich (im schlechtesten Fall albern) aus, ohne Klammer/Nadel fallen sie schon mal aus der Weste in die Suppe oder auf die Tastatur.

Trotzdem bin ich für die Krawatte, aber es muss auch zum Rest der Uniform passen. Manchmal sind Fliegen da im Vorteil.

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/03/2006 12:58 am
Wischmob
(@wischmob)
Praktikant Mitglied

hi
ich würde sagen das gerade in einem restaurant ein kellner oder eine kellnerin mit fliege nach mehr aus sieh als mit einem tuch oder ner krawatte.
ich finde Fliegen haben style. trage meine sehr gerne

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/03/2006 12:14 pm



kejay
(@kejay)
Commis de rang Mitglied

Service: m - schwarze Hose, weißes Hemd, grau/schwarze Weste dazu goldene Krawatte und Einstecktuch
w - schwarzer Rock, schwarze Stumpfhose der rest ist gleich

Der Oberkellner trägt nen Smoking

FO: Dunkle Anzüge...jeder besorgt sich die Arbeitskleidung selbst.

Die Frauen tragen unter den Anzügen jeden Tag ne andere Farbe des Oberteils...
Das wurd dem Chef irgendwann zu Bund...sei dem hängt am Dienstplan den Plan an welchem Tag welche Farbe getragen wird.

Die Männer tragen weiße Hemden.

nun zu deiner Frage

Tücher find ich bei Frauen an der Rezeption schöner
im Service find ich Krawatten besser...

Fliegen ähm ne...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/09/2006 8:42 pm
bugi99
(@bugi99)
Power-Mitglied Mitglied

Also was ich auch sehr schön finde, ist komplett schwarz mit gelben Tüchern, welche durch einen gleichfarbigen Stoffring (das Ding hat sicher einen Namen) gezogen und somit gehalten werden, sieht ähnlich aus wie bei Köchen.

Allerdings muss es zum Laden passen. Für Bankett und Außerhaus aber eigentlich immer schön, owohl schwarz auch schnell dreckig wird.

Aber irgendetwas ist ja immer. 😉

Wer sich nicht wehrt, endet am Herd!Jeder hat das Recht nachzudenken, allerdings machen davon die wenigsten Gebrauch!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/09/2006 9:46 pm



Share: