Notifications
Clear all



Fachrechnenfrage von 1979/80  

Seite 1 / 2
  RSS
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

Moin, Zusammen!

Folgende Frage wurde in der schriftl. Abschlußprüfung Winter 1979/80

Frage:

Sie haben eine Kiste mit 10 kg Salatgurken eingekauft, da nichts zu tun ist lagert diese Kiste so lange in Ihrem Lager, dass der Wassergehalt durch Verdunsten von 98 % auf 96 % gesunken ist. Wie hoch ist Ihr Lagerverlust?

Am Dienstag morgen werde ich den Rechenweg und die Lösung posten

gruss friesenotto

PS: von 108 Prüflingen hat diese Frage nur einer richtig beantwortet, ratet auch mal wer! (Tipp: er ist in diesem Forum) 😉

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

Zitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 7:28 pm
Essi85
(@essi85)
Maitre Mitglied

Also ich komme da auf

0,20 kg ! 🙄

Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 7:46 pm
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

falsch, mehr!

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 7:49 pm



Eli
 Eli
(@eli)
Demi-Chef de rang Mitglied

des rechnet ma ja im Kopf voll schnell dazu braucht man gar keinen Taschenrechner bei näherer betrachtung!!!
Es sind laut meinem Kopfrechnen 9,6 kg noch übrig also 0,400kg lagerverlust
bin gespannt ob es stimmt!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 9:10 pm
TheKrümel
(@thekruemel)
Maitre Mitglied

Jo, das habe ich auch raus. Man geht ja immer von 100% aus.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 9:49 pm
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

Nee, noch mehr!

Ich weiss, ist fies!

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 9:55 pm



darmic
(@darmic)
Azubi Mitglied

nabend, also ich geh von irgendwas von 1200 gramm verlust aus

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 9:59 pm
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

Auch noch zu wenig! 🙁

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 10:08 pm
Essi85
(@essi85)
Maitre Mitglied

😀 😆
Hab gerade ne ganz abstrakte Idee:

1 Kiste Gurken steht längere Zeit im Lager. Und jetzt ist die Frage:
Wie hoch ist IHR Lagerverlust. Also MEINER aus der Sicht des Hoteliers.
Also 1 Kiste! 😉 😆 Wenns falsch ist, hoff ich trotzdem zur Erheiterung beigetragen zu haben! 😀

Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 10:08 pm



friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

Gut, aber auch falsch, denn es wird vorausgesetzt, dass die Ware dann noch verkaufsfähig ist, also kein Totalverlust. 😈

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 10:11 pm
Essi85
(@essi85)
Maitre Mitglied

Sorry, aber hast mich falsch verstanden. Da du das IHR in der Aufgaben stellung großgeschrieben hast, bin ja ich angesprochen. Also die höfliche Form. Anders ausgedrückt:
Wie hoch ist DEIN Lagerverlust.
So, und Lagerverlust hab ich, wenn ich weniger Platz im Lager habe. Und dadurch, dass ich eine Kiste einlager, habe ich Lagerverlust in Form von einer Kiste...... 😉

Hoffe jetzt verstehste, wie ich das gemeint habe!

Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 10:15 pm
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

Lagerverlust ist, der Verlust an Waren, der durch Lagern entsteht. Z. B. Die Gurken werden leichter, Alkohol im Fass verdunstet durch das Holz("Anteil der Engel" beim Rum), Rindfleisch verliert beim Reifen Wasser etc.

Also kein Lageraumverlust.

😛

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2008 10:25 pm



stuetzdozi
(@stuetzdozi)
Praktikant Mitglied

Hallo friesenotto,

ich komme auf 5 Kilo Lagerverlust. Scheint viel und riecht nach Verderb.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2008 1:10 am
Eli
 Eli
(@eli)
Demi-Chef de rang Mitglied

also wenn man die 9,8kg als 100% nimmt dann wären die 96% = 9,408 also um die 600g verlust des kann aber ja nicht sein ich bin echt jetzt schon gespannt auf den lösungsweg und das Ergebniss!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2008 1:04 pm
friesenotto
(@friesenotto)
Power-Mitglied Mitglied

stuetzdozi

hat das richtige Ergebnis! :super:

Der Rechenweg folgt morgen

Überlegt einmal wie stuetzdozi gerechnet haben könnte!

gruss friesenotto

PS: Ich mach das mit meinen Azubis genauso, die haben mit Mathe keine Probleme mehr

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2008 2:51 pm



Seite 1 / 2



Share: