Saisonkalender / Wa...
 
Notifications
Clear all



[Oben angepinnt] Saisonkalender / Wann ist welche Saison?  

  RSS
Lothywien
(@lothywien)
Foren-Urgestein Mitglied

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mir gedacht, ich gebe euch ein wenig Tippe hier einmal etwas aus einem Buch ab, um einigen Leuten für Saison-Karten bisschen auf die Sprünge zu helfen

Es ist ein Buch aus dem Jahre 1951, also weitaus älter als ich. Einige Dinge haben sich geändert, da viele Lebensmittel jetzt im ganzen Jahr erhältlich ist. aber, das kann man ja dann flexibel entscheiden.

Ach ja, noch was zu dem Buch, es ist kein Fachbuch!

Januar:

Fleisch: Schwein, Hammel, Kalb, Rind und Kaninchen
Wild: Hirsche, Wildschweine, Hasen, Fasane, Krammetsvögel und Wildenten
Geflügel: Gänse, Truthähne, Puten, Enten, Poularden, Kapaunen
Fische: Forelle, Lachs, Lachsforelle, Hechte, Barsche, Steinbutte, Heilbutte, Störe, Stockfische, Schellfische, Merlane, Meerforellen, Makrelen, Meerbarben, Seezungen, Austern, Kaviar, Langsuten, Hummer
Gemüse:Blau-und Weißkraut, Wirsing, Rüben Grün- und Rosenkohl, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Kastanien, Blumenkohl, Schwarzwurzeln, Meerrettich, Ackersalat, Kresse Chicorée, Champignons, Sauerkraut
Obst: Äpfel, Birnen, Nüsse, Mandeln, Mandarinen, Orangen, Grapefruit, Ananas und Bananen

Februar:

Fleisch: Schwein, Hammel, Kalb, Rindund Kaninchen
Wild: Wildschweine, Birkhühner und Wildenten
Geflügel:Gänse, Enten, Poularden, Kapaunen, Suppenhühner
Fische: Forellen, Karpfen, Seezungen, Störe, Barsche, Barben, Steinbutte, Rheinsalme, Hummer, Austern, Kaviar
Gemüse: Blau- und Weißkraut, Wirsing, Rüben, Grün- und Rosenkohl, Zwiebeln, Hülsenfürchte, Kastanien, Blumenkohl, Schwarzwurzeln, Meerrettich, Ackersalat, Kresse, Kopfsalat, Champignons, Chicorée
Obst: Äpfel, Birnen, Nüsse und Südfrüchte

März:

Fleisch: Hammel, Schweine, Kalb und Rind
Wild: Wildschweine, Schnepfen, Auerhähne
Geflügel: Gänse, Enten, Tauben, Hähnchen, Suppenhühner
Fische: Forellen, Scheien, Karpfen, Seezungen, Dorsche, Steinbutte, Rheinsalme, Seefische, Hummer, Austern, Kaviar und Schnecken
Gemüse: Spinat, Blau- und Weißkraut, Wirsing, Rüben, Grün-, Rosen- und Blumenkohl, Zwiebeln, Kastanien, Schwarzwurzeln, Meerrettich, Champignons, Kresse, Ackersalat, Chicorée, Radieschen, Wildgemüse
Obst: Äpfel, Nüsse und Südfrüchte

April:

Fleisch: Alle Fleischsorten, Lamm, Zicklein (denke Zieglein?!? wie gesagt, ist was älter)
Wild: Schnepfen, Birkhähne
Geflügel: Hamburger Kücken, Hähnchen, Enten, Suppenhühner
Fische: Forellen, Seeforellen, Salme, Aale, Seezungen, Rotzugen, Hummern, Austern
Eier: Kiebitzeier
Gemüse: Spinat, Karotten, Kohlrabi, Spargel, Blumenkohl, Wildgemüse, Radieschen, Rettiche, Kopfsalat, Champignons, Artischocken
Obst: Äpfel, Südfrüchte und Nüsse

Mai:

Fleisch: Alle Fleischsorten, Lamm, Kitz, Spanferkel
Wild: Schonzeit
Geflügel: Hähnchen, Frühgänse, Enten, Tauben
Fische: Forellen, Bachforellen, Blaufelchen, Schollen, Maifische, Stinten, Seefische, Hummer, Krebse, Froschschenkel
Gemüse: Spargel, Tomaten, Spinat, Wirsing, Karotten, Erbsen, Rettiche, Salat, Pilze, Artischocken
Obst: Rhabarber, Grüne Stachelbeeren, Äpfel, Südfrüchte

Juni:

Flsich: Alles Fleisch
Wild: Rehe
Geflügel: Hähnchen, Enten, Gänse, Tauben Poularden
Fische: Forellen, Bachforellen, Aale, Blaufelchen, Schollen, Flunder, Seezungen, Stinten, Störe, Krebse, Hummer, Langusten
Gemüse: Spargel, Spinat, Tomaten, Bohnen, Erbsen, Karroten, Wirsing, Kohlrabi, Blumenkohl, Gurken, Salate, Pilze, Artischocken
Obst: Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Heidelbeeren, Äpfel, Südfrüchte

Juli:

Fleisch: Alles Fleisch, Lamm
Wild: Rehe, Damhirsche, Wildenten
Geflügel: Hahnen, Suuppenhühner, Enten, Gänse
Fische: Forellen, Blaufelchen, Aale, Steinbutte, Seezungen, Stinten, Heringe, Äschen, Krebse, Hummer
Gemüse: Alles Gemüse, Pilze, Salate, Artischocken, Mais, Bleichsellerie
Obst: Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Frühäpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsische, Melonen

August:

Fleisch: Alles Fleisch
Wild: Rehe, Hirsche, Rebhühner, Schnepfen
Geflügel: Hahnen, Suppenhühner, Perlhühner, Gänse, Enten, Poularden, Kapaunen, Puten
Fische: Forellen, Hechte, Steinbutte, Heilbutte, Seezungen, Heringe, Seefische, Welse, Krebse, Hummer
Gemüse: Pilze, Artischocken, Kürbisse, Gurken, Tomaten, rote Rüben, Bohnen, gelbe Rüben, Erbsen, Blaukraut, Rotkraut, Wirsing, Mais, Paprika, Bleichsellerie
Obst: Pflaumen, Aprikosen, Pfisrische, Mirabellen, Clauden, Birnen, Äpfel Brombeeren, Melonen, grüne Mandeln, Trauben

September:

Fleisch: Alles Flesich
Wild: Rehe, Hirsche, Rebhühner
Geflügel: Hahnen, Hühner, Gänse, Enten, Puten, Truthäne, Poularden, Kapaunen
Fische: Steinbutte, Aale, Hechte, Karpfen, Schleien, Barben, Störe, Seefische, Heringe, Rotzungen, Krebse, Hummer, Langusten, Austern
Gemüse: Alles Gemüse, Salate, Pilze, Paprika
Obst: Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Pfirsische, Müsse, Brombeeren, Melonen

Otober:

Fleisch: Alles Fleisch
Wild: Rehe, Hirsche, Hasen, Rebhühner, Fasanen, Schnepfen
Geflügel: Hahnen, Hühner, Enten, Gänse, Puten, Poularden, Kapaunen
Fische: Forellen, Aale, Hechte, Schleien, Barben, Seezungen, Heringe, Salme, Hummer, Austern
Gemüse: Alles Gemüse, Pilze, Salate, Kürbisse, Auberginen
Obst: Äpfel, Birnen, Nüsse, Trauben, Melonen, Ananas

November:

Flesich: Schweine, Hammel, Rind, Kalb
Wild: Rehe, Hirsche, Hasen, Kaninchen, Rebhühner, Fasan, Schnepfen, Wildenten
Geflügel: Gänse, Enten, Poularden, Kapaunen, Puten
Forellen, Hechte, Karpfen, Schleien, Merlane, Seezungen, Rochen, Hummer, Langusten, Austern, Kaviar, Muscheln, Schnecken und Froschschenkel
Gemüse: Pilze Trüffel, Weiß und Rotkraut, Sauerkraut, Rüben, Zwiebeln, Kastanien
Obst: Äpfel Birnen, Nüsse, Trauben, Mispeln, Ananas

Dezember:

Fleisch: Alles Fleisch
Wild: Rehe, Hirsche, Hasen, Frischlinge, Rebhühner, Fasanen, Schnepfen
Geflügel: Gänse, Enten, Truthähne, Puten, Hähne, Suppenhühner, Poularden, Kapaunen, Tauben
Fische: Forellen, Hechte, Zander, Schleien, Karpfen, Neunaugen, Störe, Seefische, Hummer, Austern, Kaviar, Muscheln, Schnecken, Froschschenkel
Gemüse: Alle Krautarten, Rüben, Zwiebeln, Lauche, Sellerie, Chicorée, Endivien, Kastanien, Bleichsellerie
Obst: Äpfel, Birnen, Nüsse, Mandeln, Südfrüchte

So, das wäre eine grobe Jahresübersicht. So ganz bin ich mit allem auch nicht einverstanden, aber ich habe erst mal alles aus dem Buch 1:1 rausgeschrieben.
Werde gleich noch ein paar SaisonKalender aus dem Internet suchen und sie zufügen.

Wenn ihr möchtet könnt ihr die ein oder andere Menüzusammenstellung ja hier auch ergänzen.

Na dann, viel spass beim Basteln

euer Lothy

Merkwürdige Feststellung: Als ich klein war, war 2000 noch Science-Fiction. Jetzt ist es letztes Jahr - ich muss erwachsen geworden sein.(39,90 - Frederic Beigbeder)

Zitat
Veröffentlicht : 13/03/2006 1:04 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

aus diesem Thread:
http://www.vitalstoffe.de/saisonkalender.shtml
http://www.gastrofacts.ch/bereich....ult.htm

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/05/2007 11:10 am
joice
(@joice)
Demi-Chef de rang Mitglied

sehr schön, mehr davon. Das ist total hilfreich, bei der Abschlussprüfung, zwecks Menüschreiben.
Zumal viele unterschiedliche Sachen in den Büchern stehen, erspart einem das "Wälzen"... .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/08/2007 4:58 pm



Hofa_05
(@hofa_05)
Azubi Mitglied

dieListe ist wirklich sehr gut dankeschön,denn ich habe nächstes jahr abschlussprüfung und dasist sehr hilfreich...dankeschön...
LG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/08/2007 10:40 pm
Rosado
(@rosado)
Azubi Mitglied

Dieser Saisonkalender ist schon übersichtlich und ziemlich ausführlich

http://www.cma.de/content/rezepte/saisonkalender.php

Ausserdem kriegt man gleich noch Rezeptvorschläge dazu...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2007 7:07 pm
Thiror
(@thiror)
Praktikant Mitglied

Ah nicht schlecht. Schicke Liste. Macht mich jetzt schon hungrig!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/04/2013 2:20 pm



lion
 lion
(@lion)
Chef de rang Mitglied

@Lothywien

"Zicklein" ist die Bezeichnung für weibliche junge Ziegen. Ich weiß nicht, ob man heute auch noch nur die Zicken schlachtet, könnte mir aber vorstellen, dass die Böcke zu streng und dominant schmecken.
Viele Leute essen ja auch kein Hammelfleisch aus demselben Grund.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2013 6:37 pm
Ananas
(@ananas)
Azubi Mitglied

Danke für die Übersicht 🙂
Das ist echt total hilfreich, das mal so ordentlich irgendwo stehen zu haben 😀

Gruß
Anna

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2014 7:56 pm



Share: