Notifications
Clear all



Gut in Mathe???  

Seite 1 / 3
  RSS
CoCoS
(@cocos)
Azubi Mitglied

Hallo,
zurzeit gehe ich noch zur Schule (10. Kl.), will aber ab August/September 2006 gern eine Ausbildung zur Hotelfachfrau beginnen. Deshalb wollte ich wissen, ob es bei den Voraussetzungen sehr auf MATHE geachtet wird??? ich bin leider sehr schlecht und kriege auf diesem Zeugniss eine 4- bis 5. Ich habe aber in Englisch und Deutsch jeweils 2. Könnt ihr mir sagen, ob Mathe sooo wichtig ist??

Zitat
Veröffentlicht : 04/01/2006 6:07 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

Sooo wichtig wird es nicht sein, aber Du solltest in der Lage sein, Rechnungen zu addieren bzw. Wechselgeld richtig rauszugeben.

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/01/2006 10:03 pm
CoCoS
(@cocos)
Azubi Mitglied

Danke ^^ Naja, soweit reicht meine Mathematik dann doch. Ich habe eher Schwierigkeiten damit Körper zu berechnen oder komplizierte Gleichungen zu lösen...
Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/01/2006 6:44 pm



sakura
(@sakura)
Ehrenmitglied Mitglied

Kein Problem, ich war auch die absolute Niete in Mathe und habe trotzdem einen Ausbildungsplatz bekommen. Ist halt gut, wenn Du in anderen Fächern ausgleichen kannst - aber durch Deine 2en (in für die Gastronomie wichtigeren Fächern) hast Du damit ja kein Problem.

Übrigens war ich auch in der Buchhaltung und hatte dort einen Heidenspaß, obwohl ich wirklich keine Ahnung von Zahlen habe!

Also, schön locker bleiben! 🙂

Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren." Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/01/2006 7:26 pm
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

Ich habe eher Schwierigkeiten damit Körper zu berechnen
Obwohl ... Körper berechnen sollte man an der Rezeption schon können. Sonst endet die Zimmervergabe ganz schnell mit ein paar kaputten Betten oder Stühlen. Bei modernen Hotels wird das zwar vom Computer gemacht, aber viele Gäste schummeln bei der Gewichtsangabe, insofern ist eine Nachberechnung im Kopf ganz nützlich 😆

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/01/2006 7:33 pm
BenTheMan
(@bentheman)
Ehrenmitglied Mitglied

lol

Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"Meine Bilder auf flickr.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/01/2006 9:32 pm



Kitsune
(@kitsune)
Demi-Chef de rang Mitglied

Zu der ganzen Matheproblematik sei folgendes gesagt.
Ich hatte seit der fünften Klasse nie eine bessere Note als 4 auf meinen Zeugnissen... (und ich meine ALLE!)
In der 7. kam dann eine 6 drauf und die Jahre danach immer so schön abwechselnd 5 und 4 im stetigen Wechsel.

Im Sommer schließe ich jetzt also meine Ausbildung als Hofa ab und werde übernommen... als Debitorenbuchhalter. Die Stelle habe ich jetzt schon bezogen und freue mich sehr darüber. 😀

Abgesehen davon, daß mein Vater vor lauter Lachen nahezu das Bewußtsein verloren hat und meiner Mutter wegen dem überaschten Augenaufreißen beinahe die Augäpfel ausgetrocknet wären 😯 halte ich spätestens seit diesem Moment meine Schulzeugnisse für mehr als nichtig...

Soviel zu "schlecht in Mathe".

Also viel Glück 😉

Für ein schönes Leben braucht man eigentlich nur ein ganz besonderes Kirschblütenbäumchen *g*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/01/2006 12:02 pm
CoCoS
(@cocos)
Azubi Mitglied

Danke für eure Hilfe... Habt mich echt aufgeheitert, dachte schon daran scheitert mein Berufswunsch 😉
Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/01/2006 3:59 pm
Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

@Kitsune: Deine Story kommt mir von vorne bis hinten bekannt vor... 😉

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/01/2006 4:02 pm



BenTheMan
(@bentheman)
Ehrenmitglied Mitglied

Na, dann teile ich auch mal meine Story mit euch:

Seit Klasse 8 immer um die 4- gekämpft, meine Abiturklausur mit 2 Punkten geschrieben und damit sehr zufrieden gewesen.

Bin nun seit zwei Jahren ausgelernt und bin als Night Auditor auch ordentlich in die Buchhaltung eingebunden. Mein Mathelehrer glaubt mir das immer noch nicht.

Hatte aber auch schon Azubis in der Nacht, die Mathe-LK belegt hatten, aber null Verständnis von Zahlen hatten und bei den einfachsten Tabellen überfordert waren. Kurvendiskussionen und Integralrechnung hilft halt im Leben nicht immer weiter.

Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"Meine Bilder auf flickr.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/01/2006 2:30 am
sakura
(@sakura)
Ehrenmitglied Mitglied

Ist es nicht ein schönes Gefühl, heute allen Mathelehrern, die doppelt-getrippelte Funktionen für das Wichtigste im Leben halten, ins Gesicht lachen zu können? 🙂

Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren." Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/01/2006 6:15 am
Alex
 Alex
(@gastro-alex)
Chef Moderator

<= Mathe-LK 😀 *davonpfeif*

"Watch, learn and don't eat my cookie!" - Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..." - Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/01/2006 8:12 pm



Buffy
(@buffy)
Ehrenmitglied Mitglied

Ist es nicht ein schönes Gefühl, heute allen Mathelehrern, die doppelt-getrippelte Funktionen für das Wichtigste im Leben halten, ins Gesicht lachen zu können? 🙂

Hehehe, dem stimme ich zu...

@Alex: 🙄 😉
Laut uns braucht man es doch eh nicht! 😈

Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/01/2006 3:42 am
sakura
(@sakura)
Ehrenmitglied Mitglied

@Alex: Mathe-LK??? *tocktocktock* (an die Stirn klopf)

Moe: "Damit kannst du einen Ochsen in 40 Sekunden blitzfrittieren." Homer: "In 40 Sekunden?! Ich will ihn JETZT!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/01/2006 9:01 am
Hofa1981
(@hofa1981)
Power-Mitglied Mitglied

Mathe-LK????? <------ mit-an-die-stirn-klopf

Geht nicht, gibts nicht !!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/01/2006 12:44 pm



Seite 1 / 3



Share: